Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Freitag, 7. April 2006, 20:00

Ok, mal gucken, aber spätestens morgen hab ich mal mein Effect fertig den ich eig. mal posten wollte :D

22

Freitag, 7. April 2006, 23:56

Zitat

Original von RedMJ
Sry, hab ich noch nich gesehn (wenns das irgendwo zum angucken gibt) und wie lange geht der Kampf bei deim Lichtschwert?

Hier haste du meine 2te Fight Folge
"Fight" Folge 2

23

Samstag, 8. April 2006, 10:07

Cooler Kampf, aber der Kampf ging ca. 27 Sekunden wenn ich mich nich ganz verzählt habe :)


So, hier ist mal endlich mein "langer Lichtschwert Effect" der 43 Sekunden geht.


Schulduell

(rechtsklick, ziel speichern unter)



Wie findet ihr den Kampf?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »RedMJ« (8. April 2006, 11:23)


24

Samstag, 8. April 2006, 12:10

Also der Kampf ansich is ja "ok" ;)
ABER du solltest nicht für jeden kleine LS bewegung ein LS-Sound reinsetzen !!!
Und wenn du sie reinsetzt dann stell sie auf -5db in AFX !!!
Achte mal bei meinen clip oder anderen auf die LS sounds,da sind net soviele drine...

Ok du hast recht wahren doch nur 27 sec. rotoscoping bei meinem clip ^^

25

Samstag, 8. April 2006, 12:21

Alles klar, jo mach ich beim nächsten wenn ich mal wieder eins Plan, und wenn ihr seht das es "leich" unflüssig ist, dann liegts an meiner Digicam, ich hab das mit ner Digicam aufgenomm und nich mit nem Camcorder oder so.
Weil meine Digicam hat Videofunktion, aber halt nich so ne gute.

26

Samstag, 8. April 2006, 19:28

Hab den Thread gerade erst gesehen, ich brauch pro minute mit 1 schwert ca. 4 Stunden.
Das Video gefällt mir sehr gut.

27

Samstag, 8. April 2006, 19:53

Danke das es dir gefällt :)

Also du braucht 4 Stunden für EIN Lichtschwert ohne zusatzdetails?

Das könnte bei mir auch so hinkommen.

28

Sonntag, 9. April 2006, 12:34

Jo, wenn ich es ordentlich mache. Wenn ich schlecht rotoscopiere, so mit bischen hüpfen der klinge, dann schaffe ich in 4 Stunden mir details.

29

Sonntag, 9. April 2006, 12:55

Asooo, naja, schlecht soll niemand was machen ;)
Wenn dann sich richtig zeit nehmen und dann ordentlich sowas machen.

DromeEntertainment

unregistriert

30

Freitag, 17. Januar 2014, 18:02

An sich kann man das ganze ja mit einer grobe Formel darstellen:
Mal angenommen man filmt mit 24fps und brauch für die bearbeitung von einem LS ca. 30sec (ist so mein Durchschnitt)
Dann ist man bei einer Szene von 1sec mit 1 LS ca. 12 Minuten beschäftigt

Also: Dauer * Framerate * Bearbeitungsdauer * Anzahl der LS


Den größten Unterschied macht eigentlich die Bearbeitungsdauer, je länger, desdo besser wird der Effekt

Und ich denke keiner will eine Szene wo die LS nur rote Balken sind ;)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 861

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 287

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 17. Januar 2014, 18:39

Glückwunsch, diesen acht Jahre alten Thread ausgebuddelt zu haben :thumbsup: Macht noch jemand Lichtschwertfilme? Hab lange keine mehr gesehen :)

Social Bookmarks