Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DarthMichael99

Registrierter Benutzer

  • »DarthMichael99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 27. November 2014

Frühere Benutzernamen: DM99

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Februar 2015, 23:05

demoreel :)

Also auf vielfachen Wunsch und dämliche Anschuldigungen poste ich hier mal unsere Demo reel, damit man mal sieht das Substanz dahinter steckt.

Im Unterforum Marktplatz Jobbörse habe ich ja bereits einen Aufruf mit Kontakt mail hinterlegt. Wer lust hat kann mir gerne schreiben.

MfG

Hier mein vorläufiges demoreel. Wem es nicht gefällt der kann es ruhig besser machen. SÄMTLICHE Modelle, Figuren und Effekte sowie Texturen sind von MIR PERSÖNLICH selbst hergestellt worden. Auch das rigging und die Animation, lighting, compositing und rendering ist alles mein Werk an meiner leistungsstarken Hardware. AMD 6 kern turboprozessor, 8 GB Speicher, 2x500 GB Festplatte, Nvidio 560 Grafikkarte mit 2048 MB.



Wer ambitionen hat, soll sich doch bei mir melden. Wer nur labern will soll sich doch auf Youtube und Facebook rumtummeln. Youtube lohnt sich für uns nicht unter 1000 subscribern. Das ist die mühe nicht wert.

MfG
dauphinfilm@gmx.de

*Vimeo-Stream korrigiert*

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Rockstar2« (21. Februar 2015, 14:51)


pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 21. Februar 2015, 00:30

Find ich so weit gar nicht mal schlecht. Vom "Profilook" ist das alles noch ne Ecke weit weg, aber ich wäre froh, wenn ich sowas könnte. Allerdings ahne ich, dass einige andere User wegen der Vorgeschichte zu diesem Reel da ein Bisschen kritischer sein werden. :D

NineBits

VACADES

  • »NineBits« ist männlich

Beiträge: 159

Dabei seit: 29. Juli 2011

Wohnort: New York

Frühere Benutzernamen: Heltfilm; HeltFX; orionVFX

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 21. Februar 2015, 01:17

Zitat

Unsere Animationen sind in FullHD und sehr aufwendig

Zitat

Solche Animationen kriegt IHR mit Sicherheit NICHT hin.

Zitat

Heute bieten wir ähnliche Qualität, wie unser Mitbewerber Vipid.

Zitat

Was kannst du denn skill mäßig? Also ich habe mir deine reel angeschaut und sehe nur die Effekte der Schnittsoftware. Hast du auch was eigenes vorzuzeigen?

Zitat

Wir haben einige In House CGI Experten bei uns, welche schnell eine tolle Animation erstellen können.



Und nach all den Sprüchen findet man in "eurem" Demoreel ein Projekt von Videocopilot? (hier derLink dazu)
Ziemlich professionell von euren unzähligen "In House Experten" ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design

Jumperman

unregistriert

4

Samstag, 21. Februar 2015, 01:20

Ach du hattest diesen "Star Wars"-Animationstest gemacht. Ich erinnere mich. Da hatte ich damals ja auch Feedback gegeben, welches dann mehr als konsequent abgelehnt wurde.

Zum Showreel: Na also, geht doch. Ein einfaches "Ich arbeite noch an meinem Showreel, wartet ein paar Tage" wäre wesentlich freundlicher gekommen als deine herablassende Art. Wenigstens schreibst inzwischen schon nicht mehr in der Mehrzahl von dir selbst, weiter so ;)

Es sind für einen Anfänger nette Sachen dabei. Finds toll, dass du dich schon mit Wasser- und Charakteranimation beschäftigst. Das ist nicht leicht.
Man merkt, dass du gerne ScienceFiction magst, schonmal Pluspunkt!
Es sind nette Ansätze in dem Reel. Der Roboter/Mecha hat mir gefallen. Mach auf jeden Fall weiter. Gerne würde ich einen kurzen Film mit einer kleinen Story von dir sehen. Denke, da kriegst du sicher was gutes hin und lernst auch wieder dazu.

Das war meine ehrliche objektive Reaktion.

Wem es nicht gefällt der kann es ruhig besser machen.

Hab ich. Schau auf meinen YouTube-Kanal.

Hab ich damit die Befähigung eine angemessene Kritik zu schreiben, die der Erwartungshaltung gerecht wird, die du mit deinen überschäumenden Schwärmereien in den letzten Tagen hier aufgebaut hast?

Die Animationen sind unausgewogen. Du hast viele Polygonfehler drin. Kanten wirken pixelig. Fast überall fehlt Schatten. Texturen fehlen an manchen Stellen vollkommen. Es fehlt Tiefenunschärfe. Die Bildkadrierung ist unausgewogen. Das Reel hört außerdem einfach irgendwie in schwarz auf, während die Musik weiterläuft. Warum?
Loben muss ich allerdings: Du hast wirklich schöne Modelle aus dem Netz geladen. Das muss man erst mal hinkriegen! Damit wirst du sicher deine mindestens 1000 Follower, die du ja forderst, vom Hocker reißen!

Sorry, aber mit "professionell", "leistungsstarker Hardware", "qualitativ hochwertig", "CGI Experten", "sehr aufwändig" usw. wie du es in diversen Threads selbst beweihräuchert hast, hat das Null zu tun. Jeder Kunde, dem du das zeigst, wird es dir achtkantig um die Ohren hauen. Da sind Videocopilot-Presets und vorgefertigte Szenen aus dem Netz drin. So dreist, sowas in ein Portfolio zu packen zeugt nur von einer absolut falschen Selbsteinschätzung.
Wenn uns in der Firma jemand so ein Demoreel schickt, landet das direkt im Papierkorb. Das kriegt jeder, der sich 2-3 Wochen mit einem Animationsprogramm beschäftigt besser hin. Das was du abgezogen hast war - wie es die meisten eh schon vermuteten - purste Dampfplauderei. Da steckt absolut nichts dahinter. Und das ganze dann auch noch selbst mit Eigenlob-Hudelei zu überschütten, ist nur noch lachhaft. Tut mir Leid, dass ich das jetzt so hart ausdrücke. Aber wie ich dir auch schon in meiner Mail geschrieben hab, wo ichs auch schon als wohlgemeinten Ratschlag meinte: Bleib auf dem Boden der Tatsachen. Du bist Anfänger auf erster Stufe, also verhalte dich entsprechend. Alles andere ist der reinste Kindergarten. Hier im Forum nimmt dich inzwischen eh niemand mehr ernst.

Was auf meine Kritik für abweisende Reaktion von dir kommt, kann ich mir eh schon vorstellen. Ich hoffe, du ziehst trotzdem die richtigen Schlüsse draus. Selbstvertrauen ist sehr gut und gehört auch zu einem sauberen Lernprozess dazu. Aber man darf es nicht in Arroganz und Selbstüberschätzung ausufern lassen, so wie du das hier als Musterbeispiel betrieben hast.

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet, Selon Fischer, G&M Media-Design, pikk, Birkholz, joey23

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 21. Februar 2015, 01:26

Hast du das Video nicht schon mal hier im Forum veröffentlicht? Mir kommen einige die Szenen bekannt vor. (Nicht explizit in dieser Schnittreihenfolge).

Finde die Animation schon sehr gut. Was mir nicht so gut gefallen hat, waren die Bewegungsabläufe der Figuren. Das sieht alles noch sehr hölzern aus. Auch wie die Sturmtropper so ganz still stehen. Leichte Bewegungen, die die Figuren menschlich erscheinen lassen, täten der Szene sehr gut. Aber das kann man ja später noch verfeinern.


Was leider gar nicht geht ist die Musik. Zum Teil passt die irgendwie schon in die Szenerie, aber einem potentiellen Kunden würde ich das Showreel in dieser Form nicht zuschicken.

Hast du dich eigentlich schon mal im Compositing versucht, vor allem mit deinen eigenen Figuren? Wenn ja, würde ich mir gerne mal die Ergebnisse ansehen und mir ein Bild machen wollen.

LG Rockstar

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design

DarthMichael99

Registrierter Benutzer

  • »DarthMichael99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 27. November 2014

Frühere Benutzernamen: DM99

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 21. Februar 2015, 09:42

Find ich so weit gar nicht mal schlecht. Vom "Profilook" ist das alles noch ne Ecke weit weg, aber ich wäre froh, wenn ich sowas könnte. Allerdings ahne ich, dass einige andere User wegen der Vorgeschichte zu diesem Reel da ein Bisschen kritischer sein werden.



Das ist Profilook. Das bedeutet, das keine Renderfehler, Texturund verformungsunstimmigkeiten bei den Figuren da sind. Das das lighting und compositing stimmt. Ein Experte sieht so etwas und merkt das hier fachwissen am werk war.

MfG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

bmxstyle

Jumperman

unregistriert

7

Samstag, 21. Februar 2015, 10:11

Das ist Profilook. Das bedeutet, das keine Renderfehler, Texturund verformungsunstimmigkeiten bei den Figuren da sind. Das das lighting und compositing stimmt. Ein Experte sieht so etwas und merkt das hier fachwissen am werk war.


OK, Troll bestätigt. Danke.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design

Cutterbw

Produzent/Regie

  • »Cutterbw« ist männlich

Beiträge: 78

Dabei seit: 20. September 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 21. Februar 2015, 10:20

@ DarthMichael99
Hier sind zwar wenige "Profis" aber es gibt hier dennnoch viele die Ahnung vom Filmgeschäft haben. Ich muss zugeben sowas wie du da gemacht hast würde ich nicht so schnell hinbekommen.
Ich hab auch nicht das wissen wie manch ein anderer hier. Ich bin noch ganz am Anfang und mache noch viele Fehler. Ich stell hier ja auch ab und zu was rein und bekomm mal zerstörende Kritiken und mal motivierende aber ich nehme jede Kritik an. Wichtig ist das du auch bei vernichtenden Kritiken das konstruktive Rausnimmst und weiter machst nur dann wirst du auch besser.

Aber mal meine Meinung zu deinem Showreel, wie gesagt würde ich sowas nicht so einfach hinbekommen. Ich kann einfaches Rigging und bisschen Animation aber dann hörts auch schon auf.
Daher würde ich sagen bin ich 0816 Zuschauer/Kunde der jetzt aufgrund diesem Showreel entscheidet ob er sich deine Filme anschaut bzw. dir einen Auftrag gibt.
Und da muss ich sagen ist das von dem was ich unter Profi verstehe noch ein Stückweit entfernt.
Du hast uns ja noch nicht dein Alter offenbart. Aber wenn du so wie ich noch relativ jung bist(ich bin 17) dann hast du doch noch alle zeit der Welt einmal die perfekten Filme zu produzieren die du jetzt schon gerne hättest. Das wird alles kommen wenn du weiter dich so dahinter hängst wie du es bisher auch gemacht hast.
Aber lass auch Kritik zu sei froh das sich Leute deine Sachen anschauen und dann nicht einfach nur ihren Teil dazu denken sondern versuchen dir mit Tipps zu helfen.
Beharr nicht darauf das du der Profi bist und alle anderen hier nur Hobbyfilmemacher.

Ich bin machanchmal etwas genervt von dem perfektionsismuss der hier teilweise herscht aber der sollte dich ja nicht stören ;)
Allerdings ist das Perfekte beim Modellieren auch nochmal was anderes als wenn einer nen Künstlerischen film in nur einer einstellung macht.
(War glaub bei der Berlinale einer der hat so ein Film gemacht in nur einer Einstellung der wäre hier vermutlich von einigen auseinandergenommen worden :D :D :D )

So soviel zu meiner Meinung kannst du annehmen oder auch nicht. Vll. hilfts dann jemand anderem weiter der das ließt :D

PS: Jumpermann dein Trailer ist cool :D

Gruß

DarthMichael99

Registrierter Benutzer

  • »DarthMichael99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 27. November 2014

Frühere Benutzernamen: DM99

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 21. Februar 2015, 10:23

Nein Kritik brauche ich nicht. Ich bin schon selbstkritisch genug. Was ich brauche sind interessierte Leute die gerne mitmachen wollen bei meinen Projekten.

Da ist leider Fehlanzeige. Alle sind viel zu satt.

Ich bin sicher in Brasilien oder Indien, wo es viele arbeitssuchende Artists gibt, hätte ich schon längst mehr Erfolg bei der Bewerber suche.

Die sind noch hungrig nach Erfolg. In Deutschland wird doch nur rumgekaspert auf YT oder FB.

MfG

Nachtrag:
Bei mir hat sich gestern ein Konzeptzeichner für Storyboards vorgestellt und alle Referenzen die er hatte waren ein paar durchschnittliche Zeichnungen die ich so auch hinbekomme. Keine Kunden kein gar nix. Und er wollte tatsächlich 150 - 250 Euro am Tag haben! Völlig ohne Grafiker Diplom.

Da hab ich nur geantwortet, das ich mich bei ihm melde. Das ist mir die Mühe nicht wert. Für 250 Euro am Tag kann ich auch gleich Warner Brothers für meine Zeichnungen beauftragen... ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DarthMichael99« (21. Februar 2015, 10:45)


Mutzmann

Registrierter Benutzer

  • »Mutzmann« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 23. November 2012

Hilfreich-Bewertungen: 15

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 21. Februar 2015, 11:31

Nein Kritik brauche ich nicht. Ich bin schon selbstkritisch genug.

Endlich mal jemand, der mit der richtigen Einstellung an die Sache geht! Find ich richtig gut! :thumbsup: Gerade im Filmbereich ist es doch auch am wichtigsten, dass das Endprodukt vor allem einem selber gefällt.

Bei mir hat sich gestern ein Konzeptzeichner für Storyboards vorgestellt und alle Referenzen die er hatte waren ein paar durchschnittliche Zeichnungen die ich so auch hinbekomme. Keine Kunden kein gar nix. Und er wollte tatsächlich 150 - 250 Euro am Tag haben! Völlig ohne Grafiker Diplom.

Was für ein Trooooooll *AN DEN KOPF FASS* Was hat der denn bitte für eine völlig abgehobene Selbsteinschätzung? 8| Mit solchen „Referenzen“ glaubt der tatsächlich, dass er geeignet für ein so ambitioniertes Projekt wie das Deine ist? Der Freak soll mal lieber wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen!

Dein Demoreel ist übrigens der absolute Hammer! Ich habe noch nie etwas so unglaublich gut gemachtes in dem Bereich gesehen. Ich kenne mich leider viel zu wenig in dem 3D Bereich aus, sonst würde ich mich gerne per Mail bei Dir bewerben. Mir würde es schon völlig ausreichen, bei so einem Projekt dabei sein zu können. Ich wäre sogar bereit, bis zu 12 Monate Vollzeit und ohne Bezahlung an dem Projekt mitzuwirken.

Alle sind viel zu satt.

Das ist leider echt ein typisch deutsches Phänomen. Gerade im Medien- und Filmbereich herrscht hierzulande ein derartig kleines Angebot an Anbietern solcher Leistungen, dass diese wenigen alle sowas von voll stecken mit Geld. Das ist echt unglaublich. Die müssen sowas von dermaßen satt sein. Anders lässt es sich mir auch nicht erklären, dass sich niemand auf Deine umfangreiche und qualifizierte Anfrage meldet. Abgesehen von dem Storyboard-Zeichner mit dem völlig verrückten Selbstbild natürlich :D

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

pikk

Da Sting

Registrierter Benutzer

  • »Da Sting« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Mai 2014

Wohnort: Bochum

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 21. Februar 2015, 14:06

"Der Beitrag von »Da Sting« (Heute, 12:46) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Rockstar2« gelöscht: Off-Topic (Heute, 14:00)."
Warte mal - dann werfe ich mal etwas threadbezogenes hier ein, obwohl das zwischen Grenzbeleidigungen und Hohn wahrscheinlich untergeht: "Volumetrisches Licht?"
*Macht die vierte Tüte Popcorn auf*
Immer locker und freundlich bleiben,
DS

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 21. Februar 2015, 14:13

Das ist Profilook. Das bedeutet, das keine Renderfehler, Texturund verformungsunstimmigkeiten bei den Figuren da sind.


Wenn das die Kriterien für einen Profilook sind, kann selbst ich eine Profianimation erstellen von einem Ball, der auf einem Linoleumboden liegt. Garantiert ohne Renderfehler. :D
Für mich persönlich muss ein ambitionierter und professioneller Animationskünstler heutzutage zumindest an die Qualität des Final-Fantasy-Films von 2001 heran kommen. Wie schon angesprochen, wirken gerade deine Menschen etwas seelenlos. Ist ja allgemein bekannt, dass realistische menschliche Gesichter mit das Schwierigste sind, weshalb viele auch lieber etwas comicartigere Charaktere entwerfen.

Bei mir hat sich gestern ein Konzeptzeichner für Storyboards vorgestellt und alle Referenzen die er hatte waren ein paar durchschnittliche Zeichnungen die ich so auch hinbekomme. Keine Kunden kein gar nix. Und er wollte tatsächlich 150 - 250 Euro am Tag haben! Völlig ohne Grafiker Diplom.

Da hab ich nur geantwortet, das ich mich bei ihm melde. Das ist mir die Mühe nicht wert. Für 250 Euro am Tag kann ich auch gleich Warner Brothers für meine Zeichnungen beauftragen...


Ist mir zwar klar, dass das jetzt nichts bringt, aber wie unprofessionell ist es denn bitte, in einem öffentlichen Forum vor Fremden Leuten über Bewerber zu lästern, die dazu noch prinzipiell völlig gerechtfertigte Gehaltsforderungen stellen?!
Noch dazu hast du unnötig viel Arbeit, weil dir solche Leute erst gar nicht schreiben würden, wenn du vorab in deinen Inseraten etwas mehr über deine Zahlungsmoral/Fähigkeit eingehen würdest. Klar kann das auch mal nen Glückstreffer geben, aber nach meiner Erfahrung schätzen ambitionierte Leute aus der Filmbranche wie kaum eine andere Gruppe ehrliche und klare Ansagen.

Übrigens solltest du dir mal ne eigene Domain beschaffen. Diese GMX-Mailadressen gelten nicht gerade als sehr seriös. Ich gucke da immer sofort drauf und da bin ich bestimmt nicht alleine. Entsprechende Pakete gibt es schon für 1€ im Monat.

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 489

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 21. Februar 2015, 14:24

Wenn ich mir die Kommentare so anschaue, muss ich feststellen, dass DarthMichael99 sein Ziel erreicht hat. Jeder möge doch bitte für sich selbst entscheiden, ob er bei diesem lustigen Spiel (und bei allen künftigen Spielen des Users) mitspielen möchte.
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

Christian_Eberle

Registrierter Benutzer

Beiträge: 49

Dabei seit: 3. November 2014

Frühere Benutzernamen: Kjarthan

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 21. Februar 2015, 14:40

Auf das Risiko hin, einen Troll zu füttern... aber ich hab' grad ein paar Minuten und so werde ich meine Sherlock Holmes mäßigen Deduktionsfähigkeiten einsetzen, gepaar mit einer Prise Freudscher Analyse und Google:

Dem Nutzernamen nach zu schließen, ist DarthMichael99 ein STAR WARS fan, einer schnellen Google-Suche (ca. 20 Sekunden) zu Folge fragt er auch in anderen Foren nach qualifizierten Leuten für einen Science Fiction Kurzfilm - was jedoch noch immer nicht ausschließt, dass es sich um einen Troll handelt.

Das "Demoreel" ist nichts weiter, als eine fürchterlich billig anzusehende Ansammlung von CGI-Animationen - und auch hier finden sich ERNEUT STAR WARS Hinweise.

Schlussfolgerung: Wenn kein Troll, dann TROTZDEM jemand, der den 986.546sten STAR WARS Fanfilm machen möchte und allen Ernstes glaubt, dass SOWAS das tollste ist, was das Universum jemals gesehen hat.

Wenn KEIN TROLL, dann ein Fall von MASSLOSER Selbstüberschätzung gepaart mit extremster Ermangelung von Geschmack... aber über jenen lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.

Wie auch immer - zurück ins Outernet...

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design

DarthMichael99

Registrierter Benutzer

  • »DarthMichael99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 27. November 2014

Frühere Benutzernamen: DM99

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 21. Februar 2015, 14:46

Pikk

Du findest also das ein Möchtegern Bewerber, der Grade mal 3 minderwertige Zeichnungen vorzeigen kann. Ganze 250 Euro am Tag wert ist? Ohne Diplom!

Hast du soviel Geld im leben schon mal in der Hand gehabt?

Ich fand die Bewerbung unverschämt und habe sie ad acta gelegt. Ich investiere mein Geld nur in Profis mit Diplom oder Zertifikat.

MfG

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 21. Februar 2015, 15:07

Du findest also das ein Möchtegern Bewerber, der Grade mal 3 minderwertige Zeichnungen vorzeigen kann. Ganze 250 Euro am Tag wert ist?

Wenn das so wäre, fände ich nicht, dass er das Wert wäre. Aber für deine Behauptung habe ich keinen Beweis, also gehe ich davon aus, dass dieser Typ kein völlig verzerrtes Selbstbild hat und schon etwas kann. Und selbstverständlich wäre mir ein Diplom völlig egal. Ich würde sogar bei ähnlicher Qualifikation einen Autodidakten weit mehr schätzen.

Hast du soviel Geld im leben schon mal in der Hand gehabt?

Klar, ich hatte sogar mal Sex auf nem Bündel Geldscheinen. *

Ich fand die Bewerbung unverschämt und habe sie ad acta gelegt. Ich investiere mein Geld nur in Profis mit Diplom oder Zertifikat.

Das würd ich an deiner Stelle in den anderen Foren auch noch dazu schreiben. Damit untermauerst du deine Professionalität und das ist super für den Ruf!

P.S.: Danke für den netten kleinen Zeitvertreib, den du hier initiiert hast! :)

*Frage ist irrelevant für das Thema gewesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockstar2« (21. Februar 2015, 15:24)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

G&M Media-Design

DarthMichael99

Registrierter Benutzer

  • »DarthMichael99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 27. November 2014

Frühere Benutzernamen: DM99

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 21. Februar 2015, 15:32

Ja auf GEFAKETEN Blüten hattest du vermutlich sex. HAHAHA.

Ich arbeite in der Zwischenzeit weiter an meinen skills.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DarthMichael99« (21. Februar 2015, 17:14)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 099

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 343

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 21. Februar 2015, 18:59

Thread geschlossen und Threadersteller erstmal bis zum 28.03. "beurlaubt".

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

wabu, G&M Media-Design, comic74, joey23

Ähnliche Themen

Social Bookmarks