Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hendy0410

unregistriert

1

Samstag, 6. Dezember 2008, 17:27

xmas intro => Vorspann zu "creepy Christmas"

Hallo alle zusammen,

Wir haben ein kleines winterliches Inro erstellt, okay erwartet jetzt nicht zuviel,ist nur eine schlichte Animation.
Trotzdem will ich noch eure Meinungen hören, bevor es in Verwendung kommt...

http://www.myvideo.de/watch/5579603/HeRu_Winterlogo

Danke im Vorraus für Feedback...!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hendy0410« (7. Dezember 2008, 17:46)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 846

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 286

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2008, 20:28

also erstmal bin ich fan von animationen...aber musste mir das vid ca 10 mal ansehn, um überhaupt zu erkennen, was der schneemann macht...nun, nach 10 mal hab ich aufgegeben....liegt vlt auch ein wenig an der etwas abenteuerlichen qualität ;)

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Dezember 2008, 20:32

Ähm, ist das absichtlich so unscharf?





Hendy0410

unregistriert

4

Sonntag, 7. Dezember 2008, 14:01

ähm.nein, eigentlich nicht...keine Ahnung was myvideo da beim hochladen gemacht hat :huh:
Werde mich mal um die Qualität kümmern...
Okay: Durch den neblichen Effekthintergrund ist es noch etwas unscharf geworden, aber so extrem iss es beim Orginal nicht!

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 846

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 286

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Dezember 2008, 14:25

:D also kannst du mir sagen, was der schneemann da macht? sag er was? kratzt er sich? oder ruckelt er nur durch die gegend ;)

Hendy0410

unregistriert

6

Sonntag, 7. Dezember 2008, 17:44

EDIT:Vorspann zu "creepy Christmas"

Aufgrund der Kritik werde ich das Winterlogo nochmals überarbeiten.
Nun aber zu Weiterem:
Habe einen Vorspann zu dem xmas-Projekt erstellt und wollte ihn hier im „Testlabor“
Nochmals zuerst zeigen…
Feedback wäre gut und würde mich freuen…
Danke.



=>Infos zum Projekt „creepy Christmas“ wird’s auch noch bald geben.
Soviel im Vorraus: Es wird eine kleine Fassung von „Christmas Carol“ von Charles Dickens,
wobei wir uns nicht am Film „Die Geister die Ich rief…“ orientiert haben…

7

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:43

Die Schrift gefällt mir sehr gut, aber die verwackelte Kamera passt überhaupt nicht ins besinnliche Winterliche Geschehen. Vielleicht könntest du versuchen, die Kamera in AFX mithilfe von Track-Points stabilisieren. Vielleicht noch ein bissel Farbkorrektur draufpacken, denn es sieht meistens ein bissl blass aus. Einfach an Kontrast und Helligkeit en bissel rumschrauben. Würde dann warscheinlich besser aussehen. ;)

Schattenlord

unregistriert

8

Montag, 8. Dezember 2008, 08:45

Raaaaah, wo ist das Stativ? ^^

Also, die Bildausschnitte find ich wirklich gut ausgewählt, das ganze muss jetzt nur noch entwackelt werden. Viel Spaß beim Tracken. xD
Ein bisschen Farbkorrektur...joah, würd ich auch noch reinsetzen, geht aber insgesamt schon. Die Schrift war ganz gut, bis auf dieses "Creepy Christmas" was sich dort reingeschoben hat. Das kam...nicht so gut, sorry :)
Von der Schriftart schon ok, aber dieses reinschieben wirkt nicht gut.

Kann man noch einiges verbessern. Aber der Ansatz gefällt.

Schattenlord

9

Montag, 8. Dezember 2008, 11:10

@ Hendy

deine Clips sehen alle bischen unscharf aus bei vimeo, mal Linse putzen? ;) Das hat aber nichts mit dem Weihnachsmann-Intro zu tun,da war ja keine Kamera im Spiel.
Was den Vorstann betrifft, am besten mit Stativ neu drehen (wenn Schnee vorhanden :) ) sonst trackst du dir den Wolf.
Und wenn du schon sooo einen Titel einblendest, dann lass ihn von oben "runterrieseln", dann wie Schnee schmelzen und verlaufen.
Wie geht es dann weiter? Landschaft? Tiere? Menschen? viel Bewegung? Vielleicht sind die vielen Schnitte am Anfang gar nicht so gut, ein Weihnachtsvideo hat nichts mit Schnelligkeit zu tun. Wie ich sehe wohnst du in einer idealen Landschaft, ein Schwenk über die Berge bei klarem Wetter mit Sonnenstrahlen kommt besser, denke ich.
Oder was orginelles, ein Hase hoppelt über das Feld und in den Spuren erscheinen eure zahlreichen Namen (große Crew :) ), Titel dann unter einem Baum, aus Schnee geformt (PC) der dann durch herunterfallenden Schnee vom Baum verschwindet (orginal). So wollte ich mein Weihnachtsvideo eröffnen, ist aber leider gestorben, mangels Schnee.
Nur mal so als Denkanstoß

Manfred

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 11:41

Ganz klar:
Stativ mit Fluidkopf kaufen!

So ne Wackelbilder schaut sich keiner gern an. Da kann die Musik auch noch so besinnlich stimmen.

NO!R

Theater!

Beiträge: 302

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 15:31

Also ein normales Stativ reicht auch Ghostpictures :rolleyes:
Man braucht nicht immer n stativ mit fluidkopf um gute Ergebnisse zu erzielen. Aber generell ein Stativ ist schon das mindeste.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 15:50

Ja Sorry ich bin gerade im Stativ Wahn. :thumbsup:

Wie gesagt wir haben auch 5 Jahre lang mit nem 10 Euro Stativ gedreht.
Für feste Aufnahmen total ausreichend.

Bei Schwenks eher: :thumbdown:

13

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 16:57

Jo das sehe ich auch so. Die verwackelten Bilder passen überhaupt nicht zu der winterlichen Atmosphäre. Farbkorrektur drauf und es passt. Übrigens schöne Aufnahmen.... :D

Social Bookmarks