Du bist nicht angemeldet.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich
  • »7River« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 468

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 309

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. März 2024, 10:36

[Drehbuch] Impuls

Hallo, liebe Forenmitglieder,

ich möchte hier mal ein Drehbuch vorstellen, das ich geschrieben habe. Für Drehbuch-Interessierte. Vielleicht findet es ja Gefallen.

Viel Spaß beim Lesen.

Titel: Impuls

Genre: Home-Invasion-Thriller

Länge: 60 Seiten Regulär: 62 Seiten

Slogan: „Die Augen sind das Tor und die Fenster zur Seele. Schwach gegen stark, alt gegen jung, David gegen Goliath.“

Klappentext: „Das Leben ist schwierig und das Geld ist knapp. Als die jungen Erwachsenen Jonas, Ibrahim, Maximilian und
Laura in das Haus eines alten, gebrechlichen Mannes einbrechen, der allein außerhalb der Stadt lebt und daheim Geld horten soll,
fühlen sie sich siegessicher. Doch der Senior findet einen Weg trotz der Übermacht sich zur Wehr zu setzen...“
»7River« hat folgende Datei angehängt:
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Filmproduktion Stuttgart

Mischka

Registrierter Benutzer

  • »Mischka« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 15. Februar 2021

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. März 2024, 15:35

Eine tolle Geschichte mit überraschendem Schluss! Gut geschrieben. :thumbsup: :thumbsup:
Viele Grüße aus dem Ahrtal!
Mischka

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich
  • »7River« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 468

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 309

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. März 2024, 11:27

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Und fürs Lesen.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 607

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 98

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. April 2024, 18:04

Musste ein bisschen lesen, auch wenn 60 Seiten mir übermächtig sind. Leste nur bis da irgendeine Türken auftauchen und kann nicht so vieles sagen. Du baust schon sehr stark eine positive Stimmung. Machst die Geschicte sehr sympatisch durch den Mann. Als Tipp für die Zukunft. Wenn die Dialog sagt "Bin gleich wieder bei Ihnen" machst du ein Übereinkunft mit dein Zuschauer, dies auch zu zeigen. Oder alternativ, zu zeigen, dass sie nicht zurück kommt.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich
  • »7River« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 468

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 309

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. April 2024, 15:22

Vielen Danke für Deinen Kommentar.

Zuerst wird das Opfer (alte Mann/Antagonist) und seine Lebensumstände gezeigt. Danach werden die vier jungen Leute (Protagonisten) an ihren Arbeitsplätzen vorgestellt.

Ja, okay, man hätte durchaus zeigen können, wie die Pflegedienst-Mitarbeiterin zurückkommt.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 607

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 98

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. April 2024, 17:42

Oder der Dialog anders formulieren.

Social Bookmarks