Du bist nicht angemeldet.

Chumber

unregistriert

1

Samstag, 20. Februar 2010, 00:37

"ETERNITY" (Musik)

Hallo an alle :)

hier mal wieder was neues aus meiner "Feder". Es ist ein kleiner Zusammenschnitt aus einer Szene auf einem Film an dem ich zurzeit arbeite und es dreht sich ein wenig ums Übersinnliche...mehr verrate ich hierzu (noch nicht) ;)



Dann wie immer vielen Dank fürs Zuhören :)

Chumber

unregistriert

2

Sonntag, 30. Mai 2010, 01:08

Über den ein oder anderen Kommentar hätte ich mich schon ein wenig gefreut :S

Bri&DI Studios

unregistriert

3

Sonntag, 30. Mai 2010, 11:16

Das ist in diesem Forum so. Wenn du viel Feedback zu musik haben willst musst du woanders hingehen ;)

Ich hatte mir das stück mehrfach angehört und habe mehrere Ansätze geschrieben, aber mir ist nicht so eingefallen was ich schreiben sollte ;)

Es ist gewohnte Marc Teichert Qualität, auch wenn das ganze irgendwie ein Bisschen ohne Roten faden läuft. Schöne Harmonien.

Du benutzt die Samples souverän, aber irgendwie klingen die Streicherakkorde manchmal abgerissen.
Und da das ganze ja glaub ich East West SO ist sag ich mal nichts zum legato...

Ein schönes Stück, auch wenn ich die Hütte im Wald z.B. deutlich besser fand. Mir fehlte es in diesem Stück an deinen Melodien, die mir immer am besten gefallen an deiner Musik.
Trotzdem gute Arbeit.

Chumber

unregistriert

4

Dienstag, 1. Juni 2010, 13:16

Vielen Dank :) Ich kann nicht abstreiten das man durch Samples immer in einer gewissen weise limitiert in der Umsetzung ist.
Es freut mich auch zu hören das dir meine Themen gefallen, allerdings handelt es sich hierbei um ein reines underscoring einer
Szene und benötigt nicht zwingend ein Thema.
"Die Hütte im Wald" war und ist auch für mich etwas ganz besonderes ;)

Schattenlord

unregistriert

5

Dienstag, 1. Juni 2010, 14:06

Dann wollen wir auch mal.

Ein wirklich schönes Stück, man hört auch raus, dass es von dir ist. ;)

Die Komposition ist echt schön. Der Verlauf des Stücks ist recht unbeschwert. Ein bisschen mehr Abwechslung hätte ich mir gewünscht, gerade bei der Orchestration. Die ich ansonsten aber recht solide fand.
Was ich noch sagen muss: Ich find den Titel etwas unpassend. "Ewigkeit"... passt irgendwie nicht zu der Aussage des Stücks. Also meine Meinung. Wie bist du darauf gekommen?

Ansonsten schließ ich mich Bri&Di an: Gewohnte Marc Teichert Qualität. :)

Schattenlord

Chumber

unregistriert

6

Mittwoch, 2. Juni 2010, 18:45


Was ich noch sagen muss: Ich find den Titel etwas unpassend. "Ewigkeit"... passt irgendwie nicht zu der Aussage des Stücks. Also meine Meinung. Wie bist du darauf gekommen?Schattenlord


Vielen Dank :) Wie ich auf den Titel gekommen bin...im Eifer des Gefechts :D Es geht da um ein höheres Wesen, Aliens und das Fantastische und ich wollte einfach einen kurzen Titel hierfür der ungefähr dazu passt. "Afterlife" war mir allerdings ein wenig zu biblich ^^

Social Bookmarks