Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. April 2008, 12:23

Soundtrack: "Das Glühwürmchengeheimnis"

Zu der Musik ist zu sagen das diese zum Treatment geschrieben wurde da noch keine Szenen existieren, ich aber leider auch keine großartigen Informationen zu dem Projekt herausgeben darf/möchte da das alles noch in einer frühen Phase ist.

Dennoch die ersten fertigen musikalischen Entwürfe hier:

1. Das Glühwürmchen Geheimnis - Thema
http://www.impressive-music-production.d…ws/gw-thema.mp3

2. Auf Zehenspitzen - Piano Solo
http://www.impressive-music-production.d…ws/gw-piano.mp3

3. 5 Federn für den Sensenmann
http://www.impressive-music-production.d…s/gw-federn.mp3

4. Wintereinbruch
http://www.impressive-music-production.d…tereinbruch.mp3


viel Spaß beim anhören

Florian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »IMP#1« (27. April 2008, 19:11)


2

Donnerstag, 24. April 2008, 13:36

Sehr gute Musik, wie immer :)
Ein Teil von "5 Federn für den Sensenmann" erinnert sehr stark an "Die Zauberflöte"

3

Donnerstag, 24. April 2008, 15:07

Du darfst dich erinnert fühlen, das Stück besteht aus 2 musikalischen Zitaten. Ebene jener Vogelfänger aus der Zauberflöte und Chopins Trauermarsch.

Bri&DI Studios

unregistriert

4

Freitag, 25. April 2008, 15:33

Wow sehr schöne musik. Ich find besonders den ersten und die letzten beiden titel sehr stimmig. das Klaviersolo war nicht so mein ding ich weiß nicht warum aber mir würde das stück orchestral besser gefallen. ich würde den titel so nicht in einen Film einbauen-aber das ist geschmackssache

Jumperman

unregistriert

5

Sonntag, 27. April 2008, 20:00

Die Musik ist äußerst gut gelungen, kennt man aber auch nicht anders ;)
Es kommt eine sehr schöne Stimmung rüber. Ich bin sehr gespannt, wie die Bilder dazu wirken. Denke aber, dass diese super von der Musik unterstrichen werden, was ich bisher so von dem Projekt gehört hab.
Mach weiter so! Vor allem im Hinblick auf weitere Zusammenarbeit ;)

6

Montag, 5. Mai 2008, 11:51

Hallo Thomas,

freut mich sehr ;) bin gespannt was wir beide als nächstes verzapfen werden ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks