Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HTS_HetH

unregistriert

1

Montag, 25. August 2003, 01:23

Mobbtrix

Mobbtrix (27 MB, Divx 5, ca. 8 Mins)

Mein letztes Kurzfilmprojekt. Wie die meisten wissen, folgt als nächsten ein richtiger Film mit unserem Proll Peter Mobb, aber vorher wollte ich das hier wenigstens noch rausgehauen haben

Viel Spass damit!

2

Montag, 25. August 2003, 15:46



P.S. Bin tülich auch auch am schaffen. Miete bald mit den DLL jungs webspace un dann hau ich auch mal was raus

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 658

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 481

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. August 2003, 18:17

Ich kann mich nur Dante anschließen, echt cooles Video!

HTS_HetH

unregistriert

4

Montag, 25. August 2003, 19:20

THX

KingCerberus

unregistriert

5

Montag, 25. August 2003, 19:51

Also auch ich kann mich da nur anschliessen.
SUPER Film.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. August 2003, 21:36

Ich schliesse mich natürlich auch an *gg*
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Soldier X« (25. August 2003, 21:36)


Killer-Bob

unregistriert

7

Samstag, 30. August 2003, 17:17

Auch ich muss mich anschliessen *g*. Ist echt gut. Aber wie habt ihr das mit der Wölbung der Wand und am Anfang die sache mit der ganzem grüm.
MfG. Killer-Bob

HTS_HetH

unregistriert

8

Samstag, 30. August 2003, 17:21

Den Effekt habe ich in Cinema4D gemacht. Die Wand ist eine einfache 3D Fläche mit dem Video als Textur und auf die Kameraperspektiv im Video angepasst.

Anschließend habe ich mit einem deformationseffekt diese Wölbung gemacht. Das Video habe ich dann einmal mit der normalen Wand wie sie sich wölbt und einmal mit dem typischen Matrixregen als Textur exportiert. In AE hab ich dann beides übereinander gelegt und mit einer animierten Maske auf das Video angepasst.

dosensteck

unregistriert

9

Montag, 1. September 2003, 00:47

ja is gut geworden!

nur eine andere frage... synchronisiert ihr die stimmen nacher nochmal, also nehmts ihr die nachher neu auf?? kommen nämlich manchmal komisch rüber!

HTS_HetH

unregistriert

10

Montag, 1. September 2003, 01:31

ja die stimmen war nachvertont, schumi hat aber was vollkommen neues gelabert und nichtmal in etwa das, was er im video gesagt hat, meine rolle hat er ebenfalls gesprochen. Wir haben da dieses mal nicht viel wert drauf gelegt, da es eh nur ein mini projekt war.

11

Donnerstag, 11. September 2003, 18:33

wann wird der lange film denn warscheinlich fertig sein?

HTS_HetH

unregistriert

12

Donnerstag, 11. September 2003, 23:31

Schwer zu sagen, wir filmen meist nur an den Wochenenden und da schafft man net so viel, aber momentan kommen trotzdem ganz gut voran. Ich halte euch auf dem laufenden.

LockeMarc

unregistriert

13

Freitag, 12. September 2003, 17:42

Hallo zusammen,

ich muss natürlich auch meinen Senf hierzu abgeben.

Und ich kann nur sagen, mal wieder super gemacht.

Witzige Dialoge und im ganzen genial hinbekommen.

Bin mal gespannt wie "The Incredible Mobb" wird.


mfg, Marc

Killer-Bob

unregistriert

14

Samstag, 18. Oktober 2003, 03:03

Wie hast du das in Cinema gemacht? Also ich mein den Effekt, am Anfang, wo Peter Mobb auf der Bank erst als Matrix dargestellt war. Einfach nen Objekt in der Mobb und Bankform mit na Matrixfilemschrift, oder wie man das nennen soll*g*, versehen und ann als Video in Ae inportiert?
Gruß Killer-Bob

HTS_HetH

unregistriert

15

Samstag, 18. Oktober 2003, 12:54

Exakt. Ein simples 3D model aus Poser 4 exportiert und die die Bank in ihren Grundzügen in C4D gebastelt und dann darauf die Laufschrift gelegt, mit Alphakanal das man nur die buchstaben sieht und der Rest dann durchsichtig ist. Das als AVI gerendert und dann via AE mit dem Original Video vermischt am Ende.

Killer-Bob

unregistriert

16

Samstag, 18. Oktober 2003, 22:53

Ok, wollt ich nur nochmal wissen is ja ne ziemlich einfache Kiste dann, thx.
Killer-Bob

Killer-Bob

unregistriert

17

Sonntag, 19. Oktober 2003, 16:57

Achja, hast d vielleicht noch die Schrift?
Also das was du als textur benutz hast mein iich. Gruß KIller-Bob
PS: Oder hast du das selber gemacht?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 658

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 481

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 19. Oktober 2003, 17:30

Ich glaube, das hat er mit Particle Illusion gemacht, da gibt es so einen Matrix Schrift Effekt.

Mir kommt es so vor, als wenn das ganze Thema hier (also wie die Effekte gemacht wurden), schonmal behandelt worden wäre. Kann das sein?

Killer-Bob

unregistriert

19

Montag, 20. Oktober 2003, 00:01

Hm... ob das schon gemacht wiurde weiß ich nicht, sry ich glaube da wurde nur mal kurz die Wand beschrieben.
Aber OK

20

Sonntag, 18. April 2004, 21:24

wie sieht´s aus mit dem film?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks