Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

GaBaum

Registrierter Benutzer

  • »GaBaum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 7. Februar 2018

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Februar 2018, 12:20

HIT SQUAD - Revival (Action-Kurzfilm)

Filmtitel:
HIT SQUAD - Revival (Action Short Film)

HIT SQUAD - Revival ist ein englischsprachiger Kurzfilm über ein Berliner Sondereinsatzkommando namens HIT SQUAD und dessen erbitterte Rivalität mit einer lokalen Jugendgang, die für ihre Festnahme wenige Monate zuvor bittere Rache schwört.

Nachdem ich zusammen mit meinem Produktionsteam von OutputMedia im April 2016 ziemlich spontan den Grundstein für die HIT
SQUAD Kurzfilmserie gelegt hatte, war bei allen Beteiligten die Lust auf eine Erweiterung der Geschichte so groß, dass wir tatsächlich in die
Planung eines zweiten Teiles einstiegen. Da der erste Teil sich fast ausschließlich auf Actionsequenzen fokussiert hatte, sahen diesmal alle die Notwendigkeit eine echte Storyline zu entwerfen. Gerade auch aufgrund einiger Neuzugänge, die unbedingt an dem Projekt mitwirken wollten, entstand daraus ein 18-minütiger Kurzfilm, an dem wir über ein Jahr gearbeitet haben.
Auch wenn es sicherlich noch einige Aspekte gibt, die ausbaufähig sind, war es unser aufwendigstes Projekt mit dem größten Team bisher. Deshalb sind wir sehr froh, dass es uns gelungen ist neben den finalen Schuljahren der meisten Involvierten bis zum Ende engagiert daran zu arbeiten und ein solches Endresultat fertigzustellen.

Wir hoffen euch gefällt unser Filmprojekt. Seht euch am besten zunächst den ersten Teil der Reihe an
(https://www.youtube.com/watch?v=zol7-zG_LSw&t=29s ), um alle Handlungsstränge des zweiten Teils bestmöglich verstehen zu können. Wir freuen uns auf konstruktive Kritik und Anregungen!

Infos zur Entstehung:
Kamera: Panasonic Fz1000, Panasonic Lumix Gh5
Sonstiges Equipment: Glidecam HD2000, Zoom H2n, Rode Videomic Pro
Schnittsoftware: Adobe Premiere Pro CC, Adobe After Effects CC
Sonstige Software: Da Vinci Resolve, Adobe Audition CC

Filmlänge:
17'57 Min

Hauptfilm:
»GaBaum« hat folgende Bilder angehängt:
  • Feuer 1.jpg
  • Revival Berlin Panorama.jpg
  • Gang Versammelt.jpg
  • Razer Gefängnis.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »GaBaum« (15. Februar 2018, 12:31)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks