Du bist nicht angemeldet.

mahakau

Registrierter Benutzer

  • »mahakau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 22. April 2016

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Februar 2018, 17:46

"Last Days" Zombie Kurzfilmprojekt

Filmtitel: Last Days
Infos zur Entstehung:

Kamera: 2 x Lumix G70
Sonstiges Equipment: DJI Drone Phantom 3 Pro , Mikrofon an Boompall mit Zoom H4n Recorder, Gimbal, Schulterrigss, Belichtungsspiegel
Schnittsoftware: Sony Vegas

Screenshot:



Filmlänge: 13 Minuten

Stream:


Hallo liebe Filmgemeine,

wir würden euch gerne unser neustes Filmprojejt vorstellen. Für unsere Verhältnisse haben wir recht viel Aufwand aufgebracht. Wir haben sogar ein Schrottauto gekauft und für den Film hergerichtet und haben uns mal ans Maskenbilden herangewagt...

Nun interessiert uns eure Meinung. Was haltet ihr von unserem Werk? Kritik jeglicher Art ist erwünscht.
Wir sind gespannt zu lesen, was ihr uns an Tips, Anregungen etc geben könnt!

Diramus

dira pictures

  • »Diramus« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 16. Oktober 2015

Wohnort: Schmallenberg

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. Februar 2018, 19:38

Sehr schön. Hut ab! Eine sehr Runde Sache. Schauspiel war im großen und ganzen in Ordnung, besonders bei den Zombies. Natur gut eingefangen. Daumen hoch

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 898

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 191

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Februar 2018, 10:44

Ich finde das Ergebnis auch recht gelungen. Schöne Bilder dabei. Schauspielerische Leistung ist zufriedenstellend. Da kann man nicht groß meckern. Das Make up und die Zombies verdienen auch ein Lob.

Spoiler Spoiler

Ich weiß jetzt nicht, ob es da Probleme beim Dreh gab. So betrachtet ist die Platzierung des PKWs nicht wirklich optimal. Vor einem entsprechend dicken Baum wäre vielleicht besser gewesen. Die Insassen sind ja alle benommen, der Motor qualmt, die Front des PKWs hat typische Beschädigungen... Demnach müssten die vom Weg abgekommen sein und was gerammt haben. Zum Trailer: Im Prinzip wird hier schon alles gezeigt und verraten. Das sollte eigentlich nicht so sein. War es beabsichtigt, in zwei verschiedenen Jahreszeiten zu drehen? In der „verseuchten Zone“ waren die Bäume kahl. Das passte schon. Je näher sie der Safe Zone kamen, desto lebendiger sah die Umwelt aus.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Majestic

The lazy one

  • »Majestic« ist männlich

Beiträge: 220

Dabei seit: 19. August 2013

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:13

Sehr gut gemacht, die szene im Auto fand ich wirklich gut, sehr unterhaltsam :thumbup:

Verwendete Tags

apokalypse, Kurzfilm, Zomies

Social Bookmarks