Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dominik H.

Registrierter Benutzer

  • »Dominik H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 16. März 2016

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. Oktober 2016, 14:35

Das Auge des Tintenfisches - Ein kurzer Spielfilm von Jugendlichen

Filmtitel:
Das Auge des Tintenfisches

Beschreibung:
Konstantin möchte seinen Lifestyle ändern und mehr für den Umweltschutz tun. Als er jedoch eines Tages Lisa kennen lernt, gerät er in einen inneren Konflikt zwischen Liebe und Umwelt.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Panasonic HC-V707
Sonstiges Equipment: Richtmikrofon, Stativ, Selbstgebauter Kamera Dolly, Quadrocopter
Schnittsoftware: Sony Movie Studio 12


Filmlänge:
29'56" Minuten

Stream:
»Dominik H.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1. Das Auge des Tintenfisches.png
  • 2. Das Auge des Tintenfisches.png
  • 3. Das Auge des Tintenfisches.png
  • 4. Das Auge des Tintenfisches.png

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 874

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 186

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2016, 22:11

Also die Kameraarbeit finde ich recht ordentlich, auch wenn paar Szenen etwas dunkel geraten sind (vor allem die nächtlichen Außenszenen und Partykeller-Szenen). Die Aufnahmen mit der Drohne waren cool. Das Schauspiel war passabel.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Social Bookmarks