Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Dezember 2015, 23:08

LEGO STAR TREK TOS - Episode 1

Lego Star Trek TOS:

Beschreibung:
Die USS Enterprise erhält einen Hilferuf von einem Forschungsschiff schon bald bekommt es Captain Kirk und seine Mannschaft nicht nur mit einem wahnsinnigen Captain zu tun sondern auch mit den feindlichen Klingonen...

Infos zur Entstehung:
Da die ursprüngliche Lego Serie Star Trek Atlanta wegen einem Datenverlust nach der zweiten Episode eingestellt werden musste, entstand dieses neue Projekt mit komplett neuen 3D Modellen die noch näher an die originalen Lego Figuren rankommen. Dieser Film entstand in den letzten 7 Monaten. Die 3D Animationen entstanden mit Blender 2.72. Die Texturen wurden mit Gimp erstellt. Die Audio Aufnahmen entstanden mit Audacity. Bis auf die Schnittsoftware waren alle Programme kostenlos und für jeden zugänglich. Einige Modelle wurden von Blender Swap hinzugezogen.



Poster:



Filmlänge:
ca. 12 min


Kompletter Film:
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FPS-Films« (5. Dezember 2015, 23:38)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 899

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 191

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Dezember 2015, 15:30

War wieder eine unterhaltsame Folge. Weiter so. :) Aber: Den Prolog-Sprecher der Folge "Kampf um Redikian III Part One" fand ich um einiges besser.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich
  • »FPS-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Dezember 2015, 20:21

Freut mich das dir der Film gefällt. Die alte Prolog Stimme hätte mir auch besser gefallen, aber die war ja auf die USS Atlanta zugeschnitten :(
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Verwendete Tags

Enterprise, Kirk, Lego, Spock, Star Trek

Social Bookmarks