Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Infancinema

unregistriert

1

Freitag, 12. Juni 2015, 12:32

Captain Awesome mit Micaela Schäfer Webserie

Filmtitel:
Captain Awesome - Unzensiert

Beschreibung:
Micaela Schäfer lässt sich fotografieren. Die Fotographen merken jedoch, dass sie komplett zensiert ist und Captain Awesome, ein Superheld, muss helfen.

Infos zur Entstehung:
Da Micaela Schäfer eine viel beschäftigte Frau ist, hatten wir für den tatsächlichen Dreh 45 Minuten Zeit.
Wir haben mit 2 Kameras geschossen. Jeweils ein Closeup und eine Totale gleichzeitig um Zeit zu sparen.
Der Ton hat darunter gelitten da die Angel weit weg sein musste. Wie handhabt ihr solche Drehs wo es schnell gehen muss. Interessiert mich sehr.

Kamera: 2 * 5d mk3
Sonstiges Equipment: Zoom h4n
Schnittsoftware: Premiere Pro
Sonstige Software: After Effects, Audition, Pro Tools.

Screenshot(s):


Filmlänge:
2:03" Minuten


Stream:
»Infancinema« hat folgende Bilder angehängt:
  • phul micaela foto.jpg
  • micaela - unzensiert.jpg

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 384

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1220

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Juni 2015, 15:10

Witzig, wenn auch inhaltlich.. naja ;)

Eure Abspann-Schrift kennt übrigens keine Umlaute. Alle Äs zB haben eine falsche Schriftart.

Barbara

unregistriert

3

Samstag, 13. Juni 2015, 20:12

Ich finde die Idee lustig! Und auch den nicht so begeisterten Vater im Abspann zu erwähnen... :thumbsup:

Und irgendwie bin ich ein Fan von Micaela. Sie "kann zwar nichts", aber das kann sie richtig gut. Ist auch irgendwie ein Talent!

Infancinema

unregistriert

4

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:52

Nichts ist Falsch. Ich habe durch die kurzweilige Arbeit mit ihr einen neuen Eindruck gewonnen und ich werde nicht mehr falsch von ihr Denken.
Hat noch jemand Tipps wenns mal schnell gehen muss?
lg phil

Barbara

unregistriert

5

Freitag, 3. Juli 2015, 15:52

Nicht grundlos habe ich

Zitat

Sie "kann zwar nichts"
in Anführungsstriche gesetzt. Ich halte Micaela in der Tat für eine sehr clevere Frau, die sich sehr gut vermarktet!

Social Bookmarks