Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. Februar 2015, 18:15

TaTiMo - 2D animierter Kurzfilm

Filmtitel: TaTiMo

Beschreibung:
Ein Monster reißt aus seinem Film aus um Freunde zu finden. Es trifft auf das kleine Mädchen Tatjana, mit der es sich auf Anhieb gut versteht. Doch ihr großer Bruder Timotheus muss mit seiner Angst gegenüber dem Monster kämpfen.

Infos zur Entstehung:
Im Zuge meiner Ausbildung auf der Kunstuniversität Linz wollte ich als Semesterprojekt einen vollkommen handgezeichneten Animationsfilm erstellen. Innerhalb dieses Semesters und knapp 3000 Zeichnungen später ist er dann fertig geworden. Gezeichnet wurde auf einem Wacom Tablet und mit der Freeware Pencil 2D.
Der Film wurde bei einigen Festivals ganz gut angenommen:
-Frontale Int. Filmfestival/Special Mention
-OÖ im Film Wettbewerb/Gold und Sonderpreis für Soundeffekte
-video&filmtage Jugendfilmfestival/Jurypreis
-best off/Teil der Austellung der Kunstuni Linz

Screenshot:


Filmlänge: ca. 5min

Stream:


Freu mich schon auf eure Meinungen! :)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 878

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 188

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Februar 2015, 15:49

Der Zeichenstil mag zwar spartanisch sein, aber die kleine Geschichte ist schön in Szene gesetzt. Hat mir gut gefallen. :)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Februar 2015, 15:58

Freut mich sehr, dass es dir gefällt! :)

Ja der Fokus lag auf der Qualität der Animation, ein hochwertigeres Artwork wäre vom Aufwand her viel zu heftig gewesen.

FLOW_K-PAX

Registrierter Benutzer

Beiträge: 58

Dabei seit: 9. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Februar 2015, 19:01

Meinen großes respekt hast du!

Der Wahnsinn ein solches Durhaltevermögen zu haben 3000 Bilder zu malen.

Allerdings fande ich es ein klein wenig anstrengend zu gucken, da sich die Zeichung nicht sehr stark vom Hintergrund abheben.
Durch Kontrast verstärkung etc. könntest du dem engegenwirken.

Habe vor kurzem auch mal so etwas in der Art gemacht (150 Bilder). Werde es nun mal bei ''Clips'' reinstellen.

Lieben Gruß :)
Flo

Social Bookmarks