Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Dezember 2014, 19:46

Die neue Generation - Lufthansa Cargo

Filmtitel:
Die neue Generation - Die Boeing 777F

Beschreibung:
Mit der neuen Boeing 777F läutet Lufthansa Cargo eine neue Ära ein. Das neue Frachtflugzeug ist das Ticket in die Zukunft, besticht mit einer herausragenden Zuverlässigkeit und einer super Performance. Mit einer Reichweite von mehr als 9000 Kilometern kann Lufthansa Cargo beispielsweise Strecken wie Frankfurt am Main - Hongkonk nonstop fliegen.

Dreieich Pictures war sowohl beim Roll In Event (19. November 2013), als auch am 13. Mai 2014 dabei, als die Boeing 777F mit der Kennung "Good Day,USA" auf einen Flug nach Sibirien vorbereitet wurde. Diese 20 Minuten lange Dokumentation gewährt Einblicke hinter die Kulissen. Wie wird eine Cargomaschine beladen? Wie bereiten sich die Piloten auf einen solchen Flug vor? Wie sieht ein Cargoflugzeug von innen aus?

Infos zur Entstehung:
Kamera: Panasonic HC-V500
Schnittsoftware: Pinnacle Studio 14 Ultimate HD

Screenshot(s):
reiche ich umgehend nach, bin gerade nicht an meinem Arbeitsplatz, wo ich einen Screenshot erstellen könnte.

Filmlänge:
20:25 Minuten

Stream:




Feedback gerne gesehen :thumbsup:
»DreieichPictures« hat folgende Bilder angehängt:
  • LHCargo1.jpg
  • LHCargo2.jpg
  • LHCargo3.jpg
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DreieichPictures« (3. Dezember 2014, 17:54)


comic74

Registrierter Benutzer

Beiträge: 240

Dabei seit: 11. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Dezember 2014, 23:37

Angenehme Stimme aber das ganze Ding ist um 18 Minuten zu lang, viel zu oft die selben Einstellungen und überall viiiiel zu lange draufgehalten. Für Flugzeugfreaks vielleicht noch interessant aber bei mir hat der Vorspulfinger gewonnen

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

DreieichPictures

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Dezember 2014, 01:40

FÜr mich ist der Film ebenfalls viel zu lang. Zwichen drin könnte man mehr Erklärungen geben und dabei gleichzeitig die Bilder mit einspielen. Die Bodenaufnahmen hätte ich mit Stativ gemacht, da die leichten Wackler ein wenig stören. Mit diesem Material ließe sich auf jeden Fall, mit einem guten Schnitt, etwas brauchbares machen! :)

Für mich wäre es cool gewesen, wenn ich mal direkt im Cockpit filmen dürfte. :)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

DreieichPictures

Social Bookmarks