Du bist nicht angemeldet.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 13. September 2014, 03:13

Earth & Sky Musikvideo

Filmtitel:
Earth & Sky / Virtual Riot

Infos zur Entstehung:
Kamera: Canon eos 600D + Kitobjektiv
Sonstiges Equipment: Flycam nano
Schnittsoftware: Final Cut Pro X
Sonstige Software: Motion 5


Screenshot:


Stream:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UhlFilms« (13. September 2014, 15:07)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 907

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 193

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 13. September 2014, 13:16

Schöne Naturkulisse. Ansonsten ein ganz angenehmes Musikvideo, wie ich finde, das eine lockere, ungezwungene Atmosphäre versprüht. :)

Das waren aber zwei VW Bullis, oder? Wo habt Ihr das gedreht? Irgendwo im Norden, Schottland, Irland oder in Skandinavien?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 13. September 2014, 14:00

Vielen Dank!
Irland war das, ja :)

Ja, das waren 2 VWs, eigentlich hätte man das auch deutlicher sehen sollen aber da beide fast die gleiche Farbe hatten konnte ich in der Post nur noch den einen rötlicher und den anderen gelblicher machen um den Unterschied zu verstärken, aber ich glaube man merkt das trotzdem kaum...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UhlFilms« (13. September 2014, 14:13)


UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 13. September 2014, 23:25

gibts sonst noch Feedback?

5

Sonntag, 14. September 2014, 13:57

Die Atmo und Kulisse sind echt spitze.

Ich musste schmunzeln, als sich die beiden "Pferde" beschnuppert haben :D

Ist denn da oben Dubstep bekannt?

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 14. September 2014, 15:22

Danke! :)
Das mit dem echten Pferd war eigentlich gar nicht geplant, aber wir sind auch sehr froh dass wir das so zufällig mitten im nirgendwo getroffen haben :D

Der Musiker ist aus Deutschland, nur das Video ist in Irland gedreht, keine Ahnung wie bekannt Dubstep dort ist.

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 14. September 2014, 15:38

Super Kulisse und die Busse haben auch echt was. Aber da hätte man doch mehr draus machen können oder?

Mir fehlte ein bisschen die Story oder wenigstens ein Motiv (die Pferdemaske zählt nicht). Irgendwas was mich fesselt, mich begeistert und dabei noch von der Musik getragen wird.

Aus der Landschaft hätte man was machen können, aber die wurde leider von der Wackelkamera etwas zurückgedrängt die in meinen Augen in komischem Kontrast zum Kino-Format stand.

Ich finde ein Musikvideo muss besonders sein, sich von den 1000000+ Anderen abheben, im Kopf bleiben. Das ist nicht so einfach, aber man kann das schon schaffen.

JoJu

UhlFilms

Registrierter Benutzer

  • »UhlFilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 14. September 2014, 16:09

Danke für das Feedback!

Mir fehlte ein bisschen die Story oder wenigstens ein Motiv (die Pferdemaske zählt nicht). Irgendwas was mich fesselt, mich begeistert und dabei noch von der Musik getragen wird.
Klar, die "Story" war nicht grad die spannendste, aber da es ein Dubstep-Musikvideo ist, finde ich auch nicht dass eine fesselnde dramaturgie oder ein super durchdachtes script notwendig gewesen wäre. Sonst könnte man ja auch gleich sagen "aah, fehler, woher weiß denn der wo er hinrennen muss um zu dem zweiten Bus am Strand zu kommen?" :D es geht hier mehr um den Tanz selbst, eben um die einzige Textzeile, die im Lied vorkommt: "Free your body and your mind.", als um eine packende Story.

Aus der Landschaft hätte man was machen können, aber die wurde leider von der Wackelkamera etwas zurückgedrängt
Das stimmt, das wackeln an manchen Stellen stört mich selbst auch.


Ich finde ein Musikvideo muss im Kopf bleiben.
Schade wenn es dir nicht im Kopf bleiben kann, aber wir meinten dass durch die Landschaft, die alten Busse, dem ausgelassenen Tanz und halt dem Pferd (auch wenn ich dir rechtgeben muss, die Pferdemaske ist nicht grad das originellste :P ) doch ein interessantes Video entstanden ist.

Social Bookmarks