Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. August 2014, 18:23

Flowing Time - Zeitraffer

Filmtitel: Flowing Time

Beschreibung:
Ein Zeitraffervideo mit unterschiedlichen Aufnahmen von Tag und Nacht. Ich freue mich über eure Meinung! :D

Infos zur Entstehung:
Kamera: Canon EOS 650D
Sonstiges Equipment: 17-40mm f4 L , 18-55mm, 60mm f2, 35mm f3,5
Schnittsoftware: Premiere Pro CS6
Sonstige Software: After Effects, Photoshop, Bridge CS6

Screenshot(s):




Filmlänge:
1'42" Minuten


Stream:

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 503

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 153

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. August 2014, 18:31

Bilder top, Musik top (Hans Zimmer??). Was fehlt ist vllt ne kleine Geschachte, aber dir war ja sicher der Zeitraffer wichtig. Daher von mir Daumen nach oben.

Nächster Schritt wären jetzt Zeitraffer-Aufnahmen unterstützt durch einem Slider mit Motor. 8-)

LG Rockstar

3

Mittwoch, 20. August 2014, 18:35

Danke! Die Musik finde ich auch total gut, die ist aber nicht von Hans Zimmer sondern von einem Youtuber (siehe Beschreibung vom Video). Der macht echt richtig gute Musik und man darf die verwenden :D
So einen Slider hätte ich gerne, ist aber viel zu teuer. Man kann zwar im Zeitraffer auch digital zoomen da die Bilder ja eine viel höhere Auflösung haben, aber das hat zu künstlich auf mich gewirkt.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 922

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 193

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. August 2014, 19:50

Sehr schöne Aufnahmen. :) Hat mir auch gefallen. Die Bilder und die Musik harmonieren gut zusammen.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 383

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. August 2014, 22:39

Bis auf den Schrifttitel am Anfang und am Ende, finde ich die Aufnahmen gut gelungen!
Beim Schnitt würde ich nicht immer auf den Musiktakt den Bildwechsel legen. Auf den ersten 45 sek. ist das sehr deutlich zu sehen. Wenn hier mehrere Bilder aufeinander folgen, wird das Video interessanter...

Buddymobil

unregistriert

6

Mittwoch, 20. August 2014, 23:00

Ich finde das sehr gut gemacht.

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. August 2014, 23:39

Die Nahaufnahmen der Büsche und Kräuter fand ich nicht so spannend. Die Sterne sind leider mit der Youtube compression flöten gegangen. Aber die Berge waren super toll. Darauf würde ich aufbauen. Hatte mich so ein bisschen an dieses Video errinert:

8

Donnerstag, 21. August 2014, 13:10

Sehr schöne Bilder, vor allem die Wolkenbildung in den Bergen sahen super aus. Auch die Musik passt harmonisch zu den Bildern.

Kleiner Kritikpunkt:
Die grelle grüne und vor allem fette Schriftart am Ende des Videos sieht mir zu comichaft aus und passt nicht recht zum Videostil.

Thomas131

Registrierter Benutzer

Beiträge: 105

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. August 2014, 22:42

Hallo,
Zum Slider: Sieh dir doch einmal folgendes an:https://sites.google.com/site/raspilapse/home

m.f.G.:Thomas131

10

Mittwoch, 27. August 2014, 13:34

Danke für euer Feedback! Beim nächsten Zeitraffer-Video werde ich die Kritikpunkte auf jeden Fall versuchen zu verbessern!


Sehr schöne Bilder, vor allem die Wolkenbildung in den Bergen sahen super aus. Auch die Musik passt harmonisch zu den Bildern.

Kleiner Kritikpunkt:
Die grelle grüne und vor allem fette Schriftart am Ende des Videos sieht mir zu comichaft aus und passt nicht recht zum Videostil.


Die Schrift am Ende gefällt mir am Ende im nachhinein auch überhaupt nicht, da werde ich mich nochmal dransetzten müssen!

Die Nahaufnahmen der Büsche und Kräuter fand ich nicht so spannend. Die Sterne sind leider mit der Youtube compression flöten gegangen. Aber die Berge waren super toll. Darauf würde ich aufbauen. Hatte mich so ein bisschen an dieses Video errinert:


Die Berge fand ich auch am Besten, hatte aber an dem Ort wo ich das gedreht habe nur begrenzt Zeit und konnte nur die zwei Aufnahmen machen.

Bis auf den Schrifttitel am Anfang und am Ende, finde ich die Aufnahmen gut gelungen!
Beim Schnitt würde ich nicht immer auf den Musiktakt den Bildwechsel legen. Auf den ersten 45 sek. ist das sehr deutlich zu sehen. Wenn hier mehrere Bilder aufeinander folgen, wird das Video interessanter...


Schnitt auf den Musiktakt habe ich versucht, ist mir aber nicht bei allen Schnitten gelungen, da die Zeitrafferaufnahmen machnmal zu kurz/lang waren.

Hallo,
Zum Slider: Sieh dir doch einmal folgendes an:https://sites.google.com/site/raspilapse/home
m.f.G.:Thomas131


Das hört sich echt interessant an, danke für den Link! :thumbsup:

Social Bookmarks