Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Barbara

unregistriert

1

Mittwoch, 4. Juni 2014, 10:31

Die Rasselbande - Live in Concert

Filmtitel:
Die Rasselbande - Live in Concert

Beschreibung:
Das etwas andere Musikvideo

Infos zur Entstehung:
Kamera: Nikon S1
Schnittsoftware: Windows Live Movie Maker, fallweise Magix Video Pro X5


Screenshot:


Filmlänge:
1'59 Minuten

Stream:




So, da werfe ich doch mal als Neuling mein erstes Filmchen zur Begutachtung in die Runde. Ich freue mich über konstruktive Kritik, möchte jedoch betonen, dass ich es hier mit sehr schwierigen Schauspielern zu tun habe, die den jeweiligen Regieanweisungen nur sehr bedingt Folge leisten.

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 234

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juni 2014, 12:32

wow einfach super Dein Video Barbara! Es ist sehr amüsant und unterhaltsam und ich hätte den drolligen "Typen" noch länger zuschauen wollen! Kompliment, super Idee und trotz den schwierigen und eigensinnigen Schauspielern sehr gut umgesetzt, :thumbup: Wir haben zwei Möpse und ich könnte mir nicht vorstellen, dass ich nach dem Versuch ein solches Video zu drehen mit den beiden nicht in der Klapse landen würde :rolleyes:

Gruß, Paul

FLOW_K-PAX

Registrierter Benutzer

Beiträge: 58

Dabei seit: 9. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:56

haha :D Also das habe ich jetzt nicht erwartet :D sehr cool und Dauen hoch! Aaaaaber......-> Wenn Du schon die Bilder des Puplikums eines Festivals dazuschneidest, hättest du die ''Bühne'' auch als eine Solche aussehen lassen können/sollen. Ein paar simpele Lampentricks hätten da schon Wunder bewirkt.
Ist nur die Frage ob die Hündchen das nicht völlig aus der Bahn gebracht hätte^^

Mir gefällts :)
lg

Barbara

unregistriert

4

Mittwoch, 4. Juni 2014, 15:56

Oh, vielen Dank für euer Lob! Freut mich, dass es euch gefällt.

Zur Beleuchtung: Ich habe schon alles aufgeboten, was der Haushalt so an mobilen Lichtquellen hergab - sprich Nachttischlampen, kleine Strahler. Aber so schöne Aufnahmen die Nikon im Außenbereich auch macht, drinnen scheint sie das Licht einfach aufzusaugen. Tja, ist in erster Linie halt doch eher eine Fotokamera...

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 93

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Juni 2014, 16:18

Das hat mir wirklich ausnehmend gut gefallen. :) Einfach wirklich sehr, sehr lustig und hier und da sogar geradezu "cool". Am besten fand ich die Szenen, in denen man die Menschenarme nicht ganz so deutlich sieht, da ist die "Illusion" einfach am besten, insbesondere beim "Drummer" ab 0:49 habe ich mich "weggeschmissen" vor Lachen,und die anschließende Klavierpassage ist auch erstklassig, ebenso die Gitarre bei 1:11. Auch das Timing, auf das es hier für die "Coolness" natürlich besonders ankommt, ist an vielen Stellen (wenn auch nicht zu 100%) sehr gelungen. Nur das Ohrenwedeln ziemlich zum Schluss und den menschlichen Stargast hätte ich eher weggelassen.

Also: Witzige Idee, und ziemlich gut umgesetzt, Kompliment. Ich hoffe mal, das Video wird nicht wegen der (vermutlichen) Rechteverletzung gelöscht, täte mir in der Seele weh.

Barbara

unregistriert

6

Mittwoch, 4. Juni 2014, 16:34

Stimmt, den menschlichen Stargast hätte es nicht wirklich gebraucht. Aber so war der Deal:

Regieassistenz gegen Gastauftritt

Gutes Personal ist heutzutage nicht so leicht zu finden...

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 863

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 150

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. August 2014, 15:40

Ich habe es erst jetzt gesehen.

Hach und schon ist der Regen weg.

Fast ein Paradebeispiel wie einfach ein Film sein kann! - Wenn man weiß wie :thumbsup:

freeze

Registrierter Benutzer

  • »freeze« ist männlich

Beiträge: 111

Dabei seit: 4. Januar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 8. August 2014, 18:39

LOL, also damit habe ich nu nicht gerechnet. Das ist ja mal super lustig. Tolle Idee Barbara - kleiner Kritikpunkt meinerseits: die Bildwackler stören mich persönlich. Also lieber alles mit Stativ drehen. Oder hast du allein hinter der Kamera mit Handzeichen auf dich aufmerksam gemacht, damit die Schauspieler in deine Richtung blicken?

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 8. August 2014, 22:29

:thumbsup:

Weiter so!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks