Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Julian1988

unregistriert

1

Freitag, 20. Dezember 2013, 21:24

Freeway Cola - Musikvideo

Hallo Leute,

zusammen mit einem Freund habe ich ein Musikvideo produziert - relativ minimalistisch, nur mit mehreren Banjo-Spuren und 2 Sing-Spuren.
Da die Postproduktion noch nicht abgeschlossen ist und dies hier aber schon ein finales "Test"-Video ist, wollte ich euch gerne mal fragen was für einen Eindruck das Video auf euch macht. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch etwas zur Color-Correction sagt.

Besten Dank an euch und liebe Grüße,
Julian



Filmtitel:
Freeway Cola

Screenshot(s):


Filmlänge:
3'05" Minuten

Stream:
z.B.

Jackyjake

Mach es fertig bevor es dich fertig macht.

  • »Jackyjake« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 20. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Dezember 2013, 23:29

Hallo,
Ich kam beim Text nicht ganz mit, also kann ich nicht viel zum Inhalt sagen.
Was ich aber sagen kann, ist das in dem Video nicht viel passiert, keine Geschichte wird erzählt (auch wenn das bei einem Musikvideo nicht unbedingt der Fall sein muss). 3 Minuten lang sieht man immer nur dieselben Einstellungen, die "Party"-Zwischenschnitte werden auch irgendwann langweilig.
Möglicherweise aber auch gewollt, um den Stil der Musik zu treffen?

Color Correction super :D Nur vielleicht bei der Party ein bisschen weniger kontrast..

Jackyjake

P.S.: Ich stehe im allgemeinen nicht auf diese Retro-Overlays, aber das ist Geschmackssache.

Julian1988

unregistriert

3

Samstag, 21. Dezember 2013, 14:49

Hallo Jackyjake,

danke für dein Feedback. Der Text beleuchtet das Studentenleben, die Angst vor der Zukunft, aber auch den Zusammenhalt innerhalb einer Gruppe. Ich stimme dir vollkommen zu, dass in dem Video storymäßig nicht viel passiert. Es werden einfach "Alltagsszenen" einer Party gezeigt - wo versucht wurde, dass sie inhaltlich zum Text passen. Wie du schon geahnt hast, wollte ich durch das ruhige Lied mit einem Tropfen Melancholie stimmungsmäßig eher bildliche Wiederholungen mit einbauen.
Findest du, dass die Banjo-Szenen ein bisschen zu blass wirken im Gegensatz zum Rest?

Vielen Dank für die konstruktive Kritik,
Julian

Jackyjake

Mach es fertig bevor es dich fertig macht.

  • »Jackyjake« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 20. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 21. Dezember 2013, 18:05

Nein, den Kontrast finde ich gerade gut.

Jackyjake

5

Samstag, 21. Dezember 2013, 22:10

Wozu das Retro-overlay? Erinnert mich spontan an Western von Gestern :D


"Der Text beleuchtet das Studentenleben, die Angst vor der Zukunft, aber auch den Zusammenhalt innerhalb einer Gruppe."

Versuch das doch in deinem Video auszudrücken. Banjo- Party - Banjo - Party - Banjo- usw. - das wirkt leider sehr einfallslos.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 285

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 21. Dezember 2013, 22:33

Erinnert mich spontan an Western von Gestern :D

Oh mein Gott, wie lange hab' ich diesen Vorspann nicht mehr gesehen... Ist schon gar nicht mehr wahr...

Ja, das auf alt-trimmen fand' ich auch etwas unpassend.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Jackyjake

Mach es fertig bevor es dich fertig macht.

  • »Jackyjake« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 20. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Dezember 2013, 00:38


Versuch das doch in deinem Video auszudrücken. Banjo- Party - Banjo - Party - Banjo- usw. - das wirkt leider sehr einfallslos.
Ja, packend ist das nicht...
Wozu das Retro-overlay? Erinnert mich spontan an Western von Gestern :D


"Der Text beleuchtet das Studentenleben, die Angst vor der Zukunft, aber auch den Zusammenhalt innerhalb einer Gruppe."

Versuch das doch in deinem Video auszudrücken. Banjo- Party - Banjo - Party - Banjo- usw. - das wirkt leider sehr einfallslos.

Social Bookmarks