Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jumperman

unregistriert

1

Montag, 19. August 2013, 11:46

QUIQUECK & HÄMAT - Wurmloch, Kornkreis und die Kuh

2 Aliens - Quiqueck & Hämat
Wurmloch, Kornkreis und die Kuh


Vor kurzem hab ich für das YouTube-Portal Broken Comedy einen Kurzfilm mit meinen zwei Aliens Quiqueck & Hämat aus "Proll Out" produziert.



Inhalt:
Quiqueck & Hämat landen mit ihrem Raumschiff auf der Erde, um eine Mission durchzuführen. Doch es klappt nicht alles so, wie geplant!
Der Clip verbindet die verbreitetsten UFO- und Alien-Klischees mit Quiqueck & Hämat und ist so konzipiert, dass ihn auch Leute verstehen, die die Figuren noch nicht kennen.

Infos:
- Produziert innerhalb von 2 Wochen
- Software: Maxon Cinema 4D, Adobe After Effects, Adobe Audition
- Länge: 2:30 min



Wünsche euch viel Spaß damit. Ist vielleicht ein kleiner Zeitvertreib bis möglicherweise irgendwann mal eine DVD/BluRay von "Proll Out" rauskommen sollte.

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 19. August 2013, 12:11

Technisch absolut hervorragend.

Humor ist ja wie immer Geschmackssache.

Spoiler Spoiler

Dass er am Ende beim Beamen gegen das Ding stößt, fand ich einigermaßen amüsant, auch das mit dem halben Wurm war gut umgesetzt (das follow up fand ich schlecht, aber das war ja so gewollt und wurde durch den Blick in die Kamera gut aufgelöst). Die Kornkreise waren super.
Am Ende verstehe ich nicht, wieso sie vorhin den Tarnmodus aktiviert haben, wenn sie danach sowieso wieder sichtbar übers Feld fliegen.


Abgesehen davon natürlich sehr cool, dass dein Clip bei BC lief! Bist du da über deine Arbeit rangekommen (wenn ich mich recht entsinne, arbeitest du bei Pro7, oder?) oder hast du die Leute als Privatperson kontaktiert?
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 19. August 2013, 12:27

Slapstick vom Feinsten! Und ich dachte schon MEINE Gags wären flach, einfach hammer!

Spoiler Spoiler

Sehr schön fand ich vor allem die Grillparty, nur die Analsonde, die macht mir irgendwie Angst...
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 345

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 279

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 23. August 2013, 15:58

Finde den Clip auch sehr cool. Könnte man als ein kleines Appetithäppchen vor dem eigentlichen Hauptfilm ansehen. :D

Spoiler Spoiler

Na ja, L Lawliet, ich kann mich noch fern daran erinnern, glaube ich jedenfalls, dass die Romulaner, die romulanischen Kriegsschiffe (in Star Trek/diverse TV-Serien oder Filmen) im getarnten Zustand nicht beamen/was an Bord befördern konnten. Dazu mussten sie sich vorher enttarnen. Vielleicht ist es hier ja auch der Fall.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 23. August 2013, 16:12

Hat mir sehr gut gefallen :) Der Broken Comedy Witz war mir etwas zu flach aber das musste wohl in den Clip. Bin ich gespannt auf den großen Film :)

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 23. August 2013, 16:15

@7River

Spoiler Spoiler

Erklärt die Stelle mit dem Beamen, aber nicht die mit dem Übersfeldfliegen.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River

Social Bookmarks