Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Carmarama

unregistriert

1

Dienstag, 8. Januar 2013, 00:04

koksen ist achtziger - Fritz Kola Kaffee

Filmtitel:
koksen ist achtziger - Fritz Kola Kaffee

Beschreibung:
Diese Fan-Commercial zu Fritz Kola Kaffee ist in dem Home-Studio meines Kollegen Nikolai Kotowski entstanden.

Infos zur Entstehung:
Regie: Nikolai Kotowski
Model: Didem Cengiz
Kamera: Sony FS700
Operator: Nikolai Kotowski, Dominik Schulz
Postproduktion: Nikolai Kotowski
Sound-Design & Sound-Mix: Dominik Schulz
Musik: Light em up by ExtremeMusic
Sonstiges Equipment: Lenses: Tokina 11-16mm 2.8, Tamron 17-50mm 2.8, Samyang 35mm 1.4, Canon 50mm 1.4, Tokina 100mm Macro 2.8, LED Lights, homemade gadgetry, etc.
Schnittsoftware: Adobe Premiere Pro CS6
Sonstige Software: Adobe After Effects CS6

Screenshots:



Filmlänge:
01:00 Minuten

Stream:

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Birkholz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. Januar 2013, 04:24

Gute Arbeit und bisher völlig zu Unrecht unkommentiert!

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 094

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. Januar 2013, 13:14

Liegt vielleicht am gewählten Titel, das bisher noch niemand was geschrieben hat. Ganz klar ein Niveau wie man das von einem Werbefilm kennt. Coole Slowmotions und auch der Schnitt genial auf die Mucke abgestimmt (oder doch eher die Musik auf den Schnitt?).

Ich hoffe, dass Modell hat sich an den Kaffeeböhnchen nicht verschluckt. :D
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Jamal J. Morney

Registrierter Benutzer

  • »Jamal J. Morney« ist männlich

Beiträge: 126

Dabei seit: 5. Mai 2012

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Jamal J. Morney

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. Januar 2013, 19:33

Mh... wieso habe ich plötzlich Lust auf Fritz Cola?!

Musik war der Hammer?! Woher kommt denn das Lied?

MoFilms

unregistriert

5

Samstag, 12. Januar 2013, 21:47

Interessant und hochwertig gemacht. Wie seid ihr auf die Idee gekommen? Spontan, weil ihr riesige Fritz - Fans seid oder gab es da einen Wettbewerb oder so?

nemensir

unregistriert

6

Samstag, 12. Januar 2013, 22:56

Ich habe richtig Lust auf das Produkt bekommen -> Mission erfüllt :)

cj-networx

unregistriert

7

Sonntag, 13. Januar 2013, 16:58

Sieht sehr gut und professionell aus.
Erzeugt tolle Stimmung.
Wurde alles in einem Studio gedreht?

8

Sonntag, 13. Januar 2013, 18:59

sehr sehr geil !!! respekt :)

Fabienne Grütze

unregistriert

9

Montag, 14. Januar 2013, 10:41

Wenn man das Produkt haben will, ist euer Video ein voller Erfolg!
...
Voller Erfolg! :P
Hab echt Lust das zu probieren. :D

Carmarama

unregistriert

10

Montag, 14. Januar 2013, 13:07

Danke für die vielen lieben Antworten und die tolle Resonanz.
Wir haben das komplette Video mit der Sony FS700 auf 21m² gedreht. Der Raum wurde mit schwarzen/weißen Molton verkleidet.
Ein kleines Making-Of gibt es hier zu sehen:

www.vimeo.com/56873494

Prost :D

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 094

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 14. Januar 2013, 15:53

Vielen Dank für den Einblick in die Arbeit für dieses Werbeclip. Mächtig viel handwerkliches Geschick was Ihr da gebraucht habt. Sehr cool. 8-)
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 14. Januar 2013, 19:18

Technisch hervorragend. Ich versteh den Inhalt nicht (sprich, wieso sollte mich das dazu bringen, das Zeug zu trinken; der Koks-Vergleich ist derbe unglücklich). Was solls. Auf jeden Fall gut anzusehen. :)

EDIT:
Der Spruch mit dem Koks ist ein offizieller Slogan vom Hersteller, also haben sie den lediglich übernommen.

Danke, das wusste ich nicht.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »L Lawliet« (16. Januar 2013, 20:21)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 102

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 15. Januar 2013, 11:34

Kann mich den Meinungen hier nur anschließen: technisch sehr ansprechend, künstlerisch nicht ganz nachvollziehbar, aber allemal interessant :) Ich hoffe nur, dass das Getränk nicht so sehr auf die Nase geht ;)

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Januar 2013, 20:17

Technisch hervorragend. Ich versteh den Inhalt nicht (sprich, wieso sollte mich das dazu bringen, das Zeug zu trinken; der Koks-Vergleich ist derbe unglücklich). Was solls. Auf jeden Fall gut anzusehen. :)

Ist eben Werbung, die "5-Gum"-Werbespots machen auch nicht mehr Sinn. Der Spruch mit dem Koks ist ein offizieller Slogan vom Hersteller, also haben sie den lediglich übernommen.
Kann mich den anderen nur anschließen, das ist ein wirklich hohes Niveau. Ich plädiere für ein längeres Making-Of! :D
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

Social Bookmarks