Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich
  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. November 2012, 20:00

Cerritus (Psycho/Horror)

Filmtitel:
Cerritus

Inhalt:
Eine junge Dama wird plötzlich von einem geheimnisvollen Typen in der U-Bahn angestarrt. Er folgt ihr bis in die Wohnung...

Screenshot(s):


Filmlänge:
4'54" Minuten


Stream:



Videolink geht nicht? Dann hier schauen!

*Vide-Tag gefixt*
Findet uns hier auf Youtube :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Darth Obi Wan Kenobi« (12. November 2012, 17:49)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 888

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. November 2012, 09:26

Cooler Film. :) Zwar jetzt nicht besonders tiefgründig, aber was soll's...
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. November 2012, 11:15

Schöner Film muss man sagen!
Sounddesign war sehr gut. Die Stimmung kam sehr gut rüber.
Woher hast du das Lied das gegen Ende spielt?

gibt nur zwei sachen die mich bisschen gestört haben:
Einmal dass die Kamera manchmal bisschen komisch wackelt. Wenn du aus der Hand filmst dann versuch entweder nicht so hektisch zu wackeln dass es fast vibriert sonder versuch die Kamera etwas weicher zu bewegen. Dass man aus der Hand nicht ganz ruhig filmen kannst ist klar. Oder benutz einfach en Stativ oder für die schnelleren Aufnahmen vill einen Monopod.
Das andere was mich bisschen gestört hat ist, dass die Dame ab 3.25 eher bisschen dümmlich als ängstlich guckt....

Aber wie gesagt alles in allem ein guter Kurzfilm!

Koljac

Registrierter Benutzer

Beiträge: 13

Dabei seit: 25. März 2012

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. November 2012, 11:18

die pointe ergibt ist irgendwie "falsch".

Verwendete Tags

horror, psycho, terramount

Social Bookmarks