Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DreieichPictures

unregistriert

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 19:05

Der Jumbo - Die Königin der Lüfte hebt ab | REPORTAGE

Filmtitel:
Der Jumbo - Die Königin der Lüfte hebt ab

Beschreibung:
Am 24. September 2012 durfte ein kleines Kamerateam von Dreieich Pictures hinter die Kulissen blicken und die Abfertigung einer Boeing 747-400 von Lufthansa filmen. Kurz vorm Start nach Delhi durften wir ins Cockpit um ein Interview mit dem Flugkapitän Hees und seinem Co-Pilot van den Bosch zu führen. Auch die First Class sowie die Economy Class ist im Film zusehen.
Doch die spannenden Aufnahmen sind auf dem Vorfeld entstanden. Wir durften direkt unter das Flugzeug um das Fahrwerk zu filmen und um das Beladen zu filmen. Viele wichtige und interessante Informationen werden in einem Interview mit dem Lufthansa Ramp Agent erzählt.
Das volle Programm ist in dem 22 Minütigen Film enthalten.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony DVCam
Schnittsoftware: Pinnacle Studio 14 HD
Ursprünglich wollten wir damals zur Willkommens Party der neuen Boeing 747-8. Da Lufthansa keine freien Plätze mehr hatte, wurde uns das Angebot gemacht, dass wir eine Boeing 747-8 bei der Abfertigung filmen dürfen. Nach etwa 5 Monaten war es dann endlich soweit und wir durften an die Arbeit.
Leider wurde die geplante Boeing 747-8 kurzfristig durch eine Boeing 747-400 ersetzt ( auch unsere Organisatorin von Lufthansa hat das erst gemerkt, als wir unterm Flieger standen ).

Screenshot(s):
Leider kam ich mit diesem URL Feld nicht ganz zurecht, da ich das aussagekräftige Bild auf meinem Laptop habe.
Der Film wurde im Flugzeug und unterm Flugzeug ( auf dem Vorfeld ) aufgenommen. Dazu waren Sicherheitsüberprüfungen, Sicherheitsausweise, etc. notwendig. Die Planung für diesen Dreh ging über knapp fünf Monate, mit dem Dreh war sehr viel Arbeit und Aufwand verbunden.
Für den Drehtag bekamen wir extra Schulfrei, der Film wird demnächst im Stadtfernsehen Dreieich zusehen sein.

Filmlänge:
22:16 Minuten

Download:
Der Film steht leider nicht zum Download zur Verfügung. Alle Copyright Rechte liegen bei Dreieich Pictures.

Stream:
z.B.




Ich habe schonmal Flughafen Videos gepostet, bei denen es ( zu Recht!!! ) hieß, dass das keine richtigen Filme und nichts für das Forum wären. Dieser Film hier ist ein richtiger Film, der viel Arbeit/Aufwand/Zeit gekostet hat. Natürlich sollt ihr Feedback geben ( zumindest wünsche ich mir das ), dass will ich euch keinesfalls verbieten.
Aber für diejenigen, die gegen Flugzeuge sind und das Thema Fliegen/Flughafen sowieso scheußich finden, die könnten sich bitte zurückhalten.
Der Film geht über ein Flugzeug bzw. die Abfertigung.
Ich hoffe euch gefällt der Film ( zumindest den meisten ) :thumbsup:
Beim Interview mit den Piloten sind die Fragen leider nicht ganz zuhören, die werden wir nochmal ( aber erst nach den Hessischen Ferien ) nachvertonen. Aber es kommt ja auf die Antworten an ;)

Bei Fragen etc. stehe ich euch natürlich zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DreieichPictures« (7. Oktober 2012, 18:02)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

altmanfilm

Social Bookmarks