Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aljoscha

unregistriert

1

Samstag, 21. Juli 2012, 01:20

The Fight - Kurzfilm in einer futuristischen, magischen Welt

Filmtitel:
The Fight

Beschreibung:
Unser erster Kurzfilm:
2 Auftragskiller werden in einer futuristischen, magischen Welt gegeneinander aufgehetzt.
Ein paar "visual effects", ähnlich wie bei Harry Potters "apparieren"
oder dem Teleportieren aus dem Film "Jumper".


Filmlänge:
4'14" Minuten

Bilder:






Über ein paar Kritiken und Verbesserungsvorschläge würden wir uns sehr freuen.
Viel Spaß mit dem Film

PrivVideos

Stream:

Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von »Aljoscha« (21. Juli 2012, 12:12)


NineBits

VACADES

  • »NineBits« ist männlich

Beiträge: 159

Dabei seit: 29. Juli 2011

Wohnort: New York

Frühere Benutzernamen: Heltfilm; HeltFX; orionVFX

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 21. Juli 2012, 02:44

Naja, so schick waren die Effekte dann auch wieder nicht, um im Titel damit Werbung zu machen ;)

Aljoscha

unregistriert

3

Samstag, 21. Juli 2012, 09:48

Sollte eigentlich keine Werbung sein oder etwas dergleichen, sondern eher den Inhalt des Filmes wiedergeben, aber ich kanns auch raus machen.
Passt das hier überhaupt rein, oder sollte das lieber zu "Clips"?

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 285

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 21. Juli 2012, 11:12

Witzige Idee. Der Anfang (bis 1:54) ist schön atmosphärisch gemacht, mit paar
schönen Einstellungen. Ich finde, dass der Rest nicht ganz mithalten kann. Wo
er ihn erschießen will und der Zug angefahren kommt, ist auch cool. Das Ende
auch. :)
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Thoody

Amateur

  • »Thoody« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 11. Juli 2012

Wohnort: Wuppertal

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 21. Juli 2012, 23:53

Ich kann die Kritik nicht nachvollziehen und finde es gut gemacht!!!

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 285

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Juli 2012, 00:01

Ich finde ihn ja auch gut. Ich meinte ja nur damit,
dass die Kameraeinstellungen zu Beginn, meines Erachtens und wie ich finde, am
stärksten sind.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Juli 2012, 19:03

Das beste am Video war ja der Anfang "Die nachfolgende Sendung ..." :D

Ansonsten ists halt einfach ein Clip, in dem ihr einige Effekte ausprobiert habt. Damit das als kleines Kino gilt, hätte ich zumindest noch sowas wie eine Story implementiert ;)
Als kleinen Hinweis möchte ich erwähnen, dass eure Kamera immer etwas zittert. Wahrscheinlich ist euer Stativ nicht wirklich stabil und wenn ihr dann die Kamera berührt kommen diese kleinen Wackler zustande. Ausserdem ist euer Mikrofon Mist ^^

Aljoscha

unregistriert

8

Sonntag, 22. Juli 2012, 19:45

Ja das Stativ ist in der Tat recht leicht und hätte beschwert werden müssen oder man schaut mal nach einem stabileren, schwereren Stativ.
Problem mit dem Ton war, dass wir unser externes ZoomH1 nicht immer benutzen konnten, weil wir noch keinen Windschutz dafür haben... so kommen diese grässlichen Kameramikro-Sounds zustande :-/
Aber danke, mit dem Stativ werde ich mich mal etwas genauer auseinandersetzen.

Metamorphus

unregistriert

9

Montag, 30. Juli 2012, 18:40

Sehe es ähnlich wie Mr. B, etwas mehr Story wäre nicht schlecht. Die Effekte lassen sich zwar verbessern, waren alles in allem aber ganz nett, die Texteffekte fand ich teils etwas übertrieben. Die Kameraarbeit bei der Anfangsszene hat mir auch gefallen, vor allem die Schärfe bzw. Unschärfe.

Aljoscha

unregistriert

10

Mittwoch, 7. November 2012, 11:43

Danke für die Kritik ^.^
Ja ich muss zugeben, es ist etwas wenig Story in dem Kurzfilm, allerdings war es auch unser erster und eher eine kleine Spielerei, wie wir Effekte realisieren können und so weiter. Wir arbeiten jetzt an einem richtigen Kurzfilm, in der mehr Wert auf die Story gelegt wird. Ist ja auch schließlich das wichtigste an einem Film :)
Mit freundlichen Grüßen, Aljo!

MartyMcFly

unregistriert

11

Freitag, 9. November 2012, 11:41

Also ich fands ziemlich cool, besonders die "unterirdische" Kameraeinstellung nach der Szene mit dem Zug hat mir sehr gut gefallen. Ob ihr allerdings wirklich Jumper nachstreben wollt, ist halt die Frage ;).

12

Freitag, 9. November 2012, 14:02

Find's grundsätzlich eigentlich ganz gut. Die schon erwähnte Kamera unter dem Gitter und auch die Sache mit dem Zug fand ich z.B. ganz nett. Mir fehlt eigentlich auch keine großartige Story - für einen Kurzfilm ist das eigentlich. nun ja, zumindest angemessen.
Was bei solchen filmen natürlcih immer etwas an der Glaubwürdigkeit rüttelt, ist das Alter der Darsteller. Aber das soll euch selbstverständlich nciht davon abhalten, Filme zu drehen. ; )

ansonsten kann ich eigentlich nur sagen: Weiter so: ;)

SimpleContours

Registrierter Benutzer

Beiträge: 8

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 9. November 2012, 16:52

Hat mir echt gut gefallen, gerade der Anfang und die "Gleis-End-Szene". Nette Kameraeinstellungen... :thumbsup:
Die Effekte haben mir nicht so zugesagt, da ich sie etwas zu unausgereift finde... Die Idee mit
dem Gewehr hat mir auch gefallen. :)

Aljoscha

unregistriert

14

Sonntag, 11. November 2012, 03:23

Danke für die Kritik,
gut, mit dem Alter der Darsteller, das Problem können wir beide leider nicht beheben wenn wir selber spielen ;D. Naja wir sind jetzt beide Anfang 20 / 19, sehen aber denke ich trotzdem noch etwas jünger aus. Kommt Zeit kommt Rat... :D
Frage an SimpleContours: In wie weit waren dir die Effekte zu unausgereift? Einfach schlecht animiert? Oder wie soll ich das verstehen?
MartyMcFly Wir wollten Jumper nicht nachmachen oder sonstiges, es sollte, wie gesagt einfach nur ein kleines fun-Video werden und unter anderem auch unser erste "Kurzfilm", der etwas länger und aufwändiger ist.
Die Effekte waren eher von Harry Potters "apparieren" geklaut. Sind auf die Idee gekommen, diese Effekte zu verwenden, da FilmRiot ein Tutorial zu dem Effekt erstellt hat. ;)
Mit freundlichen Grüßen, Aljo!

Mr. Face

unregistriert

15

Freitag, 22. März 2013, 18:41

Also ich finde die Effekte eigentlich garnicht so schlecht. Vor allem wenn man bedenkt, dass ihr wohl noch garnicht so lange Videos macht, wie man auf eurem Kanal sehen kann.

Ebenfalls sieht man, dass ihr euch langsam immer mehr an visuelle Effekte heranarbeitet und in die Richtung langsam aber sicher eure Fortschritte macht; die Kameraarbeit finde ich auch ziemlich gelungen. Bin gespannt, was ihr als nächstes so veröffentlicht! :P

16

Sonntag, 24. März 2013, 12:12

Mir gefallen die Effekte sehr gut! Ich hätte mir nur gewünscht, dass nachdem ihr so spektakulär hin- und herappariert, euch auch mit magischen Kräften fertig macht und nicht mit nem simplen Schuss!

Aber sonst gefällts mir!

:thumbsup:

Aljoscha

unregistriert

17

Mittwoch, 21. August 2013, 13:47

Ja, vllt. ist das auch der Witz an der ganzen Sache, dass es am ende ein einfacher simpler Schuss ist und kein übermäßiger Kampf, wobei das sicher noch einmal eine schöne Herausforderung gewesen wäre und sicher auch besser ausgesehen hätte.
Naja war unser erstes Projekt und dementsprechend etwas schlecht organisiert :D...

Social Bookmarks