Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mad Pictures

Registrierter Benutzer

  • »Mad Pictures« ist männlich
  • »Mad Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juni 2012, 15:21

Ein einziges Wort

Ein einziges Wort


Der Kurzfilm ist als uns erstes Projekt entstanden, noch vor dem Teaser zu unserer Serie "After Rapture".
Hier haben wir das erste Mal eine Kamera in die Hand genommen, bzw geschauspielert. Außerdem wurde alles an einem Tag gedreht, bearbeitet und geschnitten! Da ist uns natürlich der eine oder andere Fehler unterlaufen.
Wir würden uns aber sehr über konstruktive Kritik freuen!

Gedreht wurde der Kurzfilm mit einer Sony Alpha 77

Die Musik stammt von Denra Beats

Screenshot:



Filmlänge:
4,47" Minuten



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mad Pictures« (26. Juni 2012, 22:07)


BuddyMov

unregistriert

2

Mittwoch, 20. Juni 2012, 16:27

Schön gemacht. Und für das erste mal... nicht schlecht.

Gestört hat mich die Musik. Geht einem irgendwann auf die Nerven (da es immer das gleiche ist). Schön finde ich die Farb"spiele".

Aber was zum Henker ist nun dieses Wort???? :)

Und wieso sieht man am Ende noch 10 Sekunden schwarz? Das ist deprimierend :) :P

btw... weil ich es gerade in einem anderen Forum gesehen habe... vielleicht noch interessant (wenn vielleicht schon zu spät): http://www.youtube.com/watch?v=EUmmfpt5pyw

knobi94

Registrierter Benutzer

  • »knobi94« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 28. Mai 2012

Wohnort: Raum Suttgart

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juni 2012, 16:55

Gefällt mir ebenfalls!!!

Schöne Farbspiele toller Inhalt, Kamera fand ich auch schon gelungen!
Musik wurde schon angesprochen und am Ende hätte ich vielleicht eine Szene rausgeschnitten oder gekürzt, um den Film ein bisschen kürzen und die Aufmerksamkeit zu behalten. Für war am Ende ein Tick zu lang, da alle Szenen am Ende das Farbspiel haben und im Grunde das gleiche bei rauskommt.

Aber alles im allem ein gelungener Film und ich wär froh sowas schon zeigen zu können! :) Mein erstes Projekt startet erst nächste Woche.
Und was DAS Wort ist würde mich jetzt auch interessiert ;).

Schöne Kamera:)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 286

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juni 2012, 23:03

Schöne Idee. :) Die Musik finde ich gar nicht mal soooo
schlecht... Was ich daraus interpretiere ist Hoffnung/Mut/Glauben.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Mad Pictures

Registrierter Benutzer

  • »Mad Pictures« ist männlich
  • »Mad Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juni 2012, 18:16

Danke erstmal für die Kritik:)
Ja die Musik ist eventuell Geschmackssache:)
Das eine Wort haben wir ja mit Absicht nicht ins Video eingebaut, weil das für jeden etwas anderes bedeuten kann. Da muss jeder das Wort einsetzen was einem in der Situation helfen würde oder wie im Video zum Lächeln bringen würde.
@7River da liegst du gar nicht so falsch:)
@knobi94 Der Kurzfilm der Für den 99 Film Award gedacht war ist wesentlich kürzer. Den kannst du dir auf unserem Kanal auch angucken. Aber wir hatte viel zu viel Videomaterial und wollten das halt nicht wegwerfen müssen. Deswegen haben wir jetzt quasi eine Langversion des ganzen gemacht.

Jizzman

unregistriert

6

Freitag, 22. Juni 2012, 16:11

Also mir gefällt die Musik. Ach schauspielerisch eine gute Leistung, auch wenn in der ein oder anderen Situation das Lächeln etwas deutlicher sein könnte. ;)

Mad Pictures

Registrierter Benutzer

  • »Mad Pictures« ist männlich
  • »Mad Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Juni 2012, 17:16

Danke erstmal:)
Ja das stimmt wir hätten vom Lächeln vielleicht öfters mal ne Nahaufnahme machen können. Da haben wir wohl bisschen gepennt:)

Jamal J. Morney

Registrierter Benutzer

  • »Jamal J. Morney« ist männlich

Beiträge: 126

Dabei seit: 5. Mai 2012

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Jamal J. Morney

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. Juni 2012, 21:56

Besonders gut hat mir die Szene mit dem Mädchen gefallen. Die fand ich sehr schön und emotional echt ansprechend ;)

Mad Pictures

Registrierter Benutzer

  • »Mad Pictures« ist männlich
  • »Mad Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 721

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Juni 2012, 20:36

Welches Mädchen meinst du?:D
Wenn du die kleine meinst: Kann ich nur zustimmen. Und die is ne riesen Schauspielerin für ihr Alter!

Jizzman

unregistriert

10

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:30

Ja aber auch der Engel war top! :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks