Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sauerland-Studios

unregistriert

1

Donnerstag, 10. November 2011, 16:25

Cowboy Jones und die Mystische Quelle

Hallo Filmfreunde,

ich stelle heute zum ersten mal einen Film hier vor.










Handlung:

Nach einer gescheiterten Expedition hat Cowboy Jones genug von Abenteuern.
Er kehrt nach zurück nach Hause um ein neues Leben anzufangen.
Doch schon bald bekommt er besuch von einen alten Freund der im Besitz einer Karte ist, die Zeigt wo sich der Heilige Gral befinden soll.


Genre: Abenteuer, Action

Länge: ca.44 min



Hintergrund-Info:
Im Mai 2010 starteten die Dreharbeiten und im Oktober diesen Jahres wurde diese beendet.
Technisch ist einiges verbesserungswürdig was bestimmt viele sagen werden, die den Film schaffen ganz zusehen oder auch nicht. Es war auf jeden fall ne große erfahrung wert nen größeren Film zumachen wie diesen. Mit dem Endprodukt bin ich soweit zufrieden wenn man bedenkt das nicht immer alle Zeit hatten und die Drehorte oft schwer zu erreichen waren.

Viel Spass und durchhaltevermögen beim Anschauen.

MFG Sauerland-Studios

*Topic wegen fehlendem Downloadlink entfernt, Video-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (10. November 2011, 22:16)


FischKockMovies

unregistriert

2

Donnerstag, 10. November 2011, 17:02

der youtube link funzt nicht "video wegen überlänge entfernt"

Sauerland-Studios

unregistriert

3

Donnerstag, 10. November 2011, 17:46

Ich weiß ich arbeite dran, lade bei Vimeo hoch ;)
So jetzt sollte es gehen.

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. November 2011, 19:30

Der Film gefällt mir. Klar ein paar sachen könnten besser sein, aber unterhalung ist gegeben.
Was mich jetzt noch interesieren würde... Hast du GEMA Bezahlt oder hast du keine Angst das da nichts auf dich zu kommt?
Denke das ich da bischen was von Star Trek rausgehört habe oder Orginal Indiana Jones??? Korregiere mich wenn es nicht so ist. Da musst du wirklich sehr sehr aufpassen.


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

FischKockMovies

unregistriert

5

Donnerstag, 10. November 2011, 20:22

Fand den Film auch ziemlich unterhaltsam. Coole Landschaften und einige schöne Bildeinstellungen.
Fand ihn aber etwas zu lang, hätte ihn kürzer geschnitten. Schauspiel war manchmal bißchen steif und die Dialoge klangen etwas zu sehr auswendig gelernt. Aber alles in allem ne unterhaltsame Geschichte, mehr von euch !
Rock on !
Timo

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

HobbyfilmNF

unregistriert

6

Donnerstag, 10. November 2011, 21:19

Super das der Film endlich Online ist.
Da ich schon was zum Film geschrieben hatt im Trailer Bereich zitiere ich es mal da es hier besser passt.

Danke für die DVD.
Der film gefällt mir
Klar ist der Ton nicht immer Optimal aber man arbeitet mit dem was man hat und dafür ist es echt gut geworden.
Besonders hat mir dieser Smith gefallen der wirklich gut gespielt hat.
Achja der LKW Fahrer war auch cool.
Du hast ein Auge für schöne Einstellungen das muss mal gesagt werden.
Danke für die fast 45 Minuten gute Unterhaltung.
Ich hioffe du stellst den Film bald Online genauso wie den ersten Teil (im Vergleich um einiges Schwächer aber trotzdem sehr Unterhaltend) den ich schon länger auf DVD besitze.

Du kannst Stolz auf dich und deinen Film sein

Mach weiter so.

HobbyfilmNF

unregistriert

7

Samstag, 12. November 2011, 17:15

Ich würde mich freuen wenn einige mehr was zum Film oder meinem kleinen Auftritt sagen würdet. Bin innerhalb der ersten 14 Min zu sehen :D

Sonst seid Ihr ja auch nicht auf den Mund gefallen und der Autor würde sich sicher auch freuen über Kritik oder Lobpudelein.

Hier meine szene


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (13. November 2011, 00:01)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 12. November 2011, 17:52

Was soll man sagen - schön dass Du mitgemacht hast.

Zum Film selber. Viele Szenen aus immer der gleichen Kamerahöhe. Die Dialoge kommen nicht so gut rüber und die Modelltrickaufnahmen kamen aus meiner Sicht "schlecht" rüber. Mehr Zeitlupe + Staubwirbel vor den Reifen, hätte da einiges herausgeholt, zumal das Licht richtig gut war.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

sphifanpro

Ähnliche Themen

Social Bookmarks