Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JuBaFilms

unregistriert

1

Sonntag, 11. September 2011, 03:05

JuBaFilms - "Be Individual"

JuBaFilms - "Be Individual"


Titel: Be Individual

Beschreibung:
Die Geschichte jedes einzelnen ist verschieden, und somit ist jeder einzelne auch individuell.
Tanzen verbindet, und kommt mit verschiedenen Emotionen.


Filmlänge: 9:02



720p-version auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=9muoBvlWVR0&hd=1


Viel Spaß!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »JuBaFilms« (12. Juni 2012, 17:29)


Pintman

Registrierter Benutzer

  • »Pintman« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 30. August 2011

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. September 2011, 20:55

Klasse Tanzcollage mit griffiger Musik und einem flotten Schnitt. Technisch hätte ich nicht zu meckern. Kompliment.

Leider erzählt der Film keine in sich geschlossene Geschichte und bleibt daher versatzstückhaft. Für alle Tanzbegeisterten ist der Film sicher mehr als nur ein Hinkucker. Ich hätte mich über einen kleinen Plot jedoch gefreut, habt ihr euch doch schon um die Übergänge durchaus Gedanken gemacht.

3

Montag, 12. September 2011, 23:07

Technisch auf einem sehr hohen Niveau. Kamera astrein, Schnitt ist wirklich hammer und die Übergänge sind raffiniert gemacht. Zu den Tanzeinlagen brauch ich nichts sagen, die sind wie bereits bei den anderen Film perfekt choreografiert.

Das einzige was mich so etwas stört ist, ich kann mir mal sowas ansehen aber mir fehlt ehrlich gesagt nach ner Zeit nen "Sinn", ne kleine Story. Anscheinend habt ihr euch auf die Tanzsachen spezialisiert, war ja auch ok ist, weil ihr das wirklich drauf habt. Verpackt in einer guten Story könnte man da aber noch so viel mehr rausholen, das Zeug dazu habt ihr.

Pintman

Registrierter Benutzer

  • »Pintman« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 30. August 2011

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. September 2011, 08:52

Habt ihr ein Making-Of von dem Film? Vom Dreh, vom Schnitt, der Ausleuchtung und Nachbearbeitung? Das könnte für viele Filmemacher erhellende Einsichten bringen. :)

JuBaFilms

unregistriert

5

Dienstag, 13. September 2011, 14:05

Danke euch für die konstruktive Kritik !
Wir werden dann im nächsten Tanz/Kampf Film mehr und komplexere Handlung mit einbinden.
Wir haben leider kein Making of vom Film, können uns aber für den nächsten Film aufjeden fall eins machen während dem Dreh.
Auf facebook.com/JuBaFilms gibt es aber Behind the scenes Fotos zu allen 3 Filmen.

Grüße ;)

Pintman

Registrierter Benutzer

  • »Pintman« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 30. August 2011

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. September 2011, 16:18

Wir sind gespannt, wieder etwas von euch zu sehen und aus dem Making Of zu lernen. :)

ULLLIIK

Hobbiefilmer

Beiträge: 68

Dabei seit: 13. August 2011

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Mai 2012, 13:36

Thema ist zwar schon etwas älter, aber ganz egal.
Auch von mir ein großes Lob, Inhalt, Umsetzung und Choreo sehr schön, gleich wie Kameraführung und Schnitt und natürlich die Musik!

:thumbsup:

MfG CC

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Mai 2012, 13:40

Ich mag eh alle eure Filme. (Drücke bei Youtube schon auf "Daumen hoch", wenn das Video noch nicht mal angefangen hat. :D)
Also wie alle eure Werke: Genial! :thumbup:

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

HobbyfilmNF

unregistriert

9

Sonntag, 20. Mai 2012, 13:49

das war wohl an mir vorbeigegangen denn sonst hätte ich schon längst was dazu geschrieben.
Danke fürs ausgraben.

So jetzt geht es los.
Technisch ist da nichts zu bemängeln.
Vom inhalt her kann ich nichts mit dem Gezappel anfangen.
Es wird keine geschichte erzählt oder ich verstehe sie einfach nicht.
Meiner Meinung gehörtes nicht ins kleine kino sondern eher in Clips.

Ich möchte jetzt nicht das ihr denkt das ich mit Tanz nichts anfangen kann denn ich liebe gute Tanzgeschichten.
Von Honey, Dirty Dancing über Flashdance habe ich alles gesehen (Wurde oft von meiner Frau dazu genötigt sowas anzuschauen) :D
In diesen Filmen werden geschichten erzählt die Schauspiel mit Tanz kombinieren und genau das fehlt mir bei diesem Clip/Film.

Ich frage mich was der Autor mit diesen Film der hier vorgestellt wird sagen möchte (aussagen möchte).
Als Werbefilm für eine Tanzschule ist das super, aber für was anderes......
naja das ist halt geschmacksache oder nicht.

Ich frage mich gerade warum es im Amateurbereich keine Tanzfilme gibt (Also mit Schauspiel).
Vieleicht ist das ja mal eine idee für euch sowas zu machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (20. Mai 2012, 13:56)


Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Mai 2012, 14:06

Schau den Titel an, dann weißt du, was der Film aussagen soll!
Es wird zwar keine durchgehende Handlung erzählt, sondern immer nur einzelne Ausschnitte von verschiedenen Orten.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 344

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 279

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Mai 2012, 14:11

Echt schön gemacht. :D Ich denke mal, dass die Story aus
Ähnlichkeiten besteht, „die weitergereicht
werden“.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

ULLLIIK

Hobbiefilmer

Beiträge: 68

Dabei seit: 13. August 2011

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Mai 2012, 14:12

Zitat

Every person's story is different, and therefore everyone is an individual. Dancing connects and brings everyone together, regardless who you are and where you are from!


ist wohl die beste Beschreibung

JuBaFilms

unregistriert

13

Montag, 21. Mai 2012, 02:16

das war wohl an mir vorbeigegangen denn sonst hätte ich schon längst was dazu geschrieben.
Danke fürs ausgraben.

So jetzt geht es los.
Technisch ist da nichts zu bemängeln.
Vom inhalt her kann ich nichts mit dem Gezappel anfangen.
Es wird keine geschichte erzählt oder ich verstehe sie einfach nicht.
Meiner Meinung gehörtes nicht ins kleine kino sondern eher in Clips.

Ich möchte jetzt nicht das ihr denkt das ich mit Tanz nichts anfangen kann denn ich liebe gute Tanzgeschichten.
Von Honey, Dirty Dancing über Flashdance habe ich alles gesehen (Wurde oft von meiner Frau dazu genötigt sowas anzuschauen) :D
In diesen Filmen werden geschichten erzählt die Schauspiel mit Tanz kombinieren und genau das fehlt mir bei diesem Clip/Film.

Ich frage mich was der Autor mit diesen Film der hier vorgestellt wird sagen möchte (aussagen möchte).
Als Werbefilm für eine Tanzschule ist das super, aber für was anderes......
naja das ist halt geschmacksache oder nicht.

Ich frage mich gerade warum es im Amateurbereich keine Tanzfilme gibt (Also mit Schauspiel).
Vieleicht ist das ja mal eine idee für euch sowas zu machen.


Wie unsere Vorredner, schon geschrieben haben, ging es uns um die Einzigartigkeit von verschiedenen Personen, in deren Lebensstilen, und die Art und Weise wie sie damit umgehen.
Damit haben wir 11 verschiedene Alltagssituation erschaffen, bei dem jeder Darsteller mit verschiedenen Emotionen und Tanzstilen diese Momente auf seine eigenartige Weise bewältigt. Und letztendlich wollten wir mit den zusammenhängenden Übergängen alle, von Grund auf verschiedene, Kleingeschichten zu einem großen Handlungsstrang verbinden. Nämlich dadurch, dass wir versuchen die Illusion zu vergeben, dass eine Art "Essenz" immer weitergereicht wird, und jede Kleingeschichte in irgendeiner Form mit der vorheriger und der danach was zu tun hat.

So ungefähr unsere Intention =P

Und abgesehen von dem hier haben wir noch einige weitere Tanzfilme, wie "More Than Bread" oder "Eye Of the Panda"(wobei hier der Kampf/Tanz mix schon eher überwiegt) =)

Viele Grüße! =)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Jizzman

unregistriert

14

Dienstag, 22. Mai 2012, 20:53

Also ich finde das Video echt top. :)
Eine Story fehlt mir im Gegensatz zu den anderen nicht, man hätte aber vielleicht nur 6-7 Alltagssituationen nehmen können, das hätte gereicht denke ich, so zieht sich das ganze ein wenig.
Aber sonst hab ich nichts zu bemängeln. Musik, Schnitt, Kameraführung... Alles top! Respekt und weiter so!

MFG

alconamediastudios

Registrierter Benutzer

  • »alconamediastudios« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 30. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Mai 2012, 21:08

Sehr cool, hat mit auch gut gefallen. Finde auch das es etwas lang ist, aber wenn man sich dann die Zeit nimmt dann ist es echt sehr gut :thumbup:
Gehören die Tänzer mit zu eurer Gruppe, oder habt ihr die gefragt ob sie mitmachen?
Fnde sehr interessant was der Bildschirm so macht (ab 00:09) :)
Und wie hat der Pizzabote die Pizza vorbeigebracht? Zu Fuß? :D
Aber insgesamt wie schon gesagt, sehr schön. :thumbsup:

P.S.: Achja, es heißt 720p :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »alconamediastudios« (23. Mai 2012, 14:26)


Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Verwendete Tags

Be, Individual, JuBa

Social Bookmarks