Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bentinho

unregistriert

1

Sonntag, 20. März 2011, 17:43

Werbetrailer - Zauberkünstler Marvinio

Hallo zusammen,

nach langer Produktionszeit und mehreren aufgenommenen Auftritten ist es so weit: Der Werbetrailer der Zauberkünstlers Marvinio ist fertig.
In erster Linie soll der Trailer natürlich einen Einblick in die Angebot, die Programme und die Tricks bieten und ggf. potenzielle Kunden überzeugen.


Länge: 3:13
Aufnahme & Post Production: Bent Evers
Musik: Michael Donner

HD wird natürlich empfohlen.



Über Kritik würde ich mich sehr freuen! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bentinho« (20. März 2011, 22:23)


  • »M&B Studios« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. März 2011, 17:53

Okay, meine Persönliche Meinung:
-zu lang
-dadurch langweilig
-an einigen stellen schlechtes licht

und ein tipp der mir grade so einfällt, ich glaube alle szenen waren auftritte die mitgefilmt wurden, mach lieber ein paar aufnahmen zpeziell für den clip, wo dann licht, sound (schlecht bei den auftritten!) und anderes stimmt!

3

Sonntag, 20. März 2011, 18:28

Tut mir leid.Fand deine Sachen bissher eigentlich immer recht gut.
Nur das war nicht.
Kamera fand ich nicht überragend. Licht und Hintergründe gingen garnciht. z.B bei dem Bild was du auch oben gepostet hast.
Da kannst du ja vieleicht nicht allzu viel für. Sieht aber einfach nicht freundlich und gut aus.

Darth Gelli

unregistriert

4

Sonntag, 20. März 2011, 19:38

Als einblick sicher nett.
Allerdings wie angesprochen etwas zu lang, so sah man schon sehr viele Tricks im vorraus.

Was micht jetzt etwas stört, ich selbst beschäftige mich auch mit der Thematik Zauberrei, der Marvin hat leider leider viele bekannte Zaubertricks, diese alle sind frei käuflich daher kennt jeder Zauberer diese schon.

Ist nun nur meine Meinung, da ich sowas alles schon kenne ^.^
Aber, trotzdem, der soll weitermachen, da er schon ein ausgeweitetes Publikum hat ;)

Grüße

Bentinho

unregistriert

5

Sonntag, 20. März 2011, 22:22

Danke für euren ehrlichen Meinungen!

@M&B: Bei der Länge habe ich mich an anderen Zauber-Werbetrailern orientiert, aber wenn die 3 Minuten zu langatmig sind, habe ich natürlich etwas falschgemacht. :) Das Lichtproblem ist in der Tat offensichtlich, teilweise lag's einfach daran, dass die einzelnen Tricks Dunkelheit erfordern, wo eine Consumer-Kamera schnell an ihre Grenzen stößt. Einige der Tricks haben wir sogar separat aufgenommen, die Soundprobleme bei den Auftritten waren meist bei denen, wo Marvinio nicht über ein Mikrofon gesprochen hat. Das alles sollen übrigens keine Ausreden sein, ich versuche nur zu erklären, warum was wie aussieht, Du hast natürlich trotzdem völlig Recht. ;)

@H_P: Japp, da hast auch Du vollkommen Recht. Zur Kamera sei noch kurz gesagt: die Auftritte waren meine ersten nicht-szenischen Aufnahmen, so dass ich am Anfang noch stark unsicher in der Kameraführung war. Ich denke aber, ich konnte dadurch auch erkennen, was man noch besser machen kann, die Schwachpunkte sind ja offensichtlich. :)

@Darth Gelli: Im Bereich der Zauberkunst kennst Du Dich dann sicherlich besser aus, aber ich denke mal, dort verhält es sich mit den gekauften Tricks ähnlich wie im Amateurfilm mit bekannten Tutorials oder Presets von Andrew Kramer. ;) Kenner der Branche werden immer erkennen, was dahinter steckt, das einfache Publikum aber eher nicht...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks