Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PointsOfYou

unregistriert

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 13:48

Points Of You - Web Comedy Series

Hallo... Hi... Salut... Ciao!

Wir produzieren derzeit die mehrsprachige Webserie POINTS OF YOU über junge Europäer in Berlin. Hier ein paar Stils:



Points Of You zeigt die verschiedenen Blickwinkel von Bastian, Élodie, Ryan und Sofia. Vier Studenten, die eines verbindet: Sie kommen aus Europa und studieren in Berlin. Beim Zusammenleben stolpern sie über kulturelle und sprachliche Missverständnisse und so mancher Mitbewohner fällt leider Klischees zum Opfer. Ganz klar: Die Italienerin hat was mit der Mafia zu tun und der Deutsche beharrt auf Wurst und Bier.

Seit ein paar Wochen ist nun unsere Pilotfolge "Thunfisch und die Mafia" online. Sie besteht aus den drei Perspektiven von Bastian, Ryan und Sofia inkl. Untertitel in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Schaut sie Euch an:

Bastians Perspektive:



Sofias Perspektive:



Ryans Perspektive:



Weitere Infos zur Webserie und zu Cast&Crew bekommt ihr auf www.pointsofyou.eu.

Wir freuen uns über Euer Feedback!

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (27. Januar 2011, 19:47) aus folgendem Grund: Anpassung an die Anforderungen des Forums


L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 14:04

Geilo. :D
Habe jetzt Bastians Geschichte durch und werd mir gleich die anderen Perspektiven geben. Coole Idee! :thumbsup: Auch gut gespielt, sieht schon recht solide aus alles.

EDIT: Und Ryans Perspektive durch. Auch geil.

EDIT2: Und Sofias. Da ist glaube ich ein kleiner Filmfehler drin, als Bastian das letzte Mal vom PC aufsteht, ist sein Hemd kurz blau.

Alles in allem find ichs ziemlich gut, wie gesagt. :thumbsup:
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »L Lawliet« (25. Januar 2011, 14:18)


Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

PointsOfYou

unregistriert

3

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17:22

Freut uns, dass es dir gefällt :D

Das mit dem blauen Hemd ist Absicht. Sofia sieht die Dinge sehr pragmatisch und rational. Ab und zu gibt es aber ein paar Dinge, die ihr aus irgendeinem Grund gefallen. Diese Elemente sind dann farbig dargestellt.
Es gibt in der Episode noch mehr farbige Elemente, z.B. der Kellner zu Beginn, der eine willkommene Abwechslung ist zu Élodies Hasstirade auf Ryan. :)

Full-Quote entfernt. Bitte nur das nötigste zitieren. Admin

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (27. Januar 2011, 19:39) aus folgendem Grund: Rechtschreibung


Frederik Braun

unregistriert

4

Donnerstag, 27. Januar 2011, 18:20

Kenne die Serie ja schon aus dem Hackermovies-Forum und finde sie ziemlich gelungen. Sehr originelle und sichtlich aufwendige Idee, gut umgesetzt, auch wenn nicht jeder Gag zündet. Weiter so! :)

Zu den Kriterien für das "Kleine Kino":
Schau doch bitte mal hier rein. Dann kannst du dir deine Frage nach den Mindestangaben selbst beantworten. Wenn du alle nötigen Angaben gemacht hast, werden wir die Serie gerne in das kleine Kino verschieben. ;)

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:02

Wow, hat mir gefallen. Gute Idee, vor allem mit den unterschiedlichen Sprachen!!!

Was ich kritisieren muss:
Bastian: Teilweise ist die Kameraführung nicht so toll
Sofia: das Schwarz-Weiß passt jetzt nicht so, aber ganz chic mit den teilweise farbigen Elementen
Ryan: die Sitcom Lacher find ich nicht so gut. Wieso plötzlich bei Ryan drinne?

Wieso hat die Französin keine Episode?





PointsOfYou

unregistriert

6

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:58

Danke fürs Feedback. :-)

Eine Episode aus französischer Sicht ist unserer Meinung nach hier dramaturgisch nicht notwendig. Auch in späteren Folgen wird es immer nur die Perspektiven geben, die für die Story am relevantesten sind.

Da noch weitere Charakere geplant sind, wird es auf jeden Fall aber noch mehr Abwechslung geben. Und wir haben auch schon eine wundervolle Idee für den Filmstil aus französischer Sicht.

Zu den Filmstilen im Allgemeinen: Sie sollen den Charakter unterstreichen. Bei Ryan gibt es deshalb diese typischen Sitcom Lacher aus dem angloamerikanischen Raum.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Januar 2011, 20:23

Sie sollen den Charakter unterstreichen. Bei Ryan gibt es deshalb diese typischen Sitcom Lacher aus dem angloamerikanischen Raum.

Okay, das macht Sinn. Auch wenn sie mich weiterhin stören, haben sie jetzt eine küntlerische gute Daseinsberechtigung :D





Frederik Braun

unregistriert

8

Donnerstag, 27. Januar 2011, 21:06

Da noch weitere Charakere geplant sind, wird es auf jeden Fall aber noch mehr Abwechslung geben.


Noch mehr Charaktere? Ich mein ich bewundere den Aufwand, den ihr dabei betreibt, aber wird das nicht zu viel des guten?

PointsOfYou

unregistriert

9

Samstag, 29. Januar 2011, 12:16

Die vier Charaktere bleiben weiterhin die Hauptcharaktere werden aber ergänzt durch Charaktere aus weiteren Nationen. Die nächsten beiden Charaktere die wir einführen sind voraussichtlich ein Spanier und eine Polin. Die erste Staffel liegt gewissermaßen bei uns schon in der Schublade. Derzeit kümmern wir uns ausschließlich darum, Gelder zu akquirieren.

Ist tatsächlich eine Menge Aufwand, aber wir glauben, dass er sich lohnt. "Wir alle sind Europa!" Genau das soll die Serie portieren. :-)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks