Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:46

Ok... Ich bin enttäuscht!

Es ist schon traurig, wenn all die Gastauftritte tausendmal lustiger sind, als der eigentliche Film!
Das du dich groß verbessern haben sollst... Davon sehe ich hier gar nichts! All deine Schwächen hast du versucht zu kompensieren, indem du dir Leute besorgt hast, die wissen was sie tun. Mattepainter, Sprengmeister, HP für Effekte und Farbkorrektur... Alles was du gemacht hast, war noch ähnlich bescheiden wie zu Schlitzerzeiten. Du hast kein Gefühl für Stimmungsaufbau, Drehbuch, Dialoge, Schauspiel oder sonst irgendwas. Das war nicht mal mehr unfreiwillig komisch (der einzige Grund warum ich deine alten Werke zu schätzen wusste), sondern einfach nur (siehe oben) traurig.
Nun gut, es ist dein Hobby, alles Just for Fun... Aber du bist ja hier für Kritiken. Das ist meine! Dass du die meisten Lobpreisungen hier nicht ernst nehmen kannst, sollte dir mal bewusst sein. Privat per Messenger liest man von den selben Leuten eher: "Wasn Scheiß" und co...

Meine Erwartungen hast du noch zusätzlich nach oben getrieben, als du mir nach Zusenden meines Parts schriebst:

"Nunja ich bin froh das du mitspielst auch wenn der auftritt den film abwertet :D" und "es sollte ein ernster Trashfilm werden. Alle anderen spielen ihre rollen ernst nur du nicht. Hmm naja. Danke"

Was soll ich da noch sagen? Ich hab dir von vornherein gesagt, dass wenn ich einen Gastauftritt spiele, es purer Trash im Stile deiner alten Filme werden wird. Also in die Kamera gucken usw...

BTW: Was hast du nun mit dem herausgeschnittenen Material vor? Machst du damit noch was, oder soll ichs hier einfach reinstellen? Ist ja schon seit damals online...

HobbyfilmNF

unregistriert

22

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:49

BTW: Was hast du nun mit dem herausgeschnittenen Material vor? Machst du damit noch was, oder soll ichs hier einfach reinstellen?



abwarten damit mache ich noch was im alten HobbyfilmNF art.
Bitte nicht hier reinstellen.

23

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:52

Sehr schräger Streifen ;) Der Ton hätte ein wenig besser sein können.

Was lernen wir daraus .......vertraue keiner Kartoffel!!!!

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:53

Blut anders zu Mischen ging aus Zeitgründen nicht da ich für den Dreh nur einen Tag (Ehrlichgesagt nur wenige Stunden) in Lübeck gewesen bin.


... da hätts auch ne Tube Ketchup getan, oder ma eben bei BK oder MCdoof vorbei und zwei drei Ketchup tütchen klauen :-) ... dann haste auch gutes Blut. Also keine Ausreden.

Ist wie wenn du einen Kettenraucher sagst er raucht zu viel... nene sind nur 3 Schachteln sagt er dann :-)


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:54

abwarten damit mache ich noch was im alten HobbyfilmNF art.
Bitte nicht hier reinstellen.


Die Szene war aber so beschissen geschrieben, dass ich dir jetzt schon versprechen kann, dass da nix besonders lustiges herauskommen wird. Also ohne dich anzugreifen... Aber es ist ein Unterschied, ob man ne Szene schlitzer- oder schälermäßig schreibt, wenn du weißt was ich meine!?!

26

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:02


Meine Erwartungen hast du noch zusätzlich nach oben getrieben, als du mir nach Zusenden meines Parts schriebst:

"Nunja ich bin froh das du mitspielst auch wenn der auftritt den film abwertet " und "es sollte ein ernster Trashfilm werden. Alle anderen spielen ihre rollen ernst nur du nicht. Hmm naja. Danke"

Sorry, aber ich finde das triffts. Dein Part hat mich am meisten gestört. Zu lang, zu unlustig, viel zu sehr gewollt..passte einfach nicht rein. ..dafür war der Junge beim Schlitzer echt gut!! :thumbsup: Auch der ddr-typ war recht witzig.

guidelinefilm

unregistriert

27

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:05

Zumindest bekommt Hobbyfilm...IRGENDEINE Kritik. "Oh...lass mich mal sehen, wie spät es ist....ach so ne Sch**** immernoch ....0"

Sorry, ich bin mal wieder selbstgefällig :(

A.

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:06

Das beste war Birkholzs Auftritt



Ah mal wieder was was von dir das mal keine Spam ist :thumbsup:


Okay, sorry. Ich formuliere es mal um. Bei dem ganzen Film, musste ich nur wirklich bei der Szene von Birkholz -> lachen<-. Und warum? Weil er genau das getan hat, was das einzig richtig war bei diesem Trash-Clip
Over-Acting! Die Thematik mit den Kartoffeln ist so absurd, dass man einfach extra schlecht schauspielern sollte, damits nicht ganz so düster wird. (immer noch Spam?)
Findet uns hier auf Youtube :)

29

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:08


Die Szene war aber so beschissen geschrieben, dass ich dir jetzt schon versprechen kann, dass da nix besonders lustiges herauskommen wird. Also ohne dich anzugreifen... Aber es ist ein Unterschied, ob man ne Szene schlitzer- oder schälermäßig schreibt, wenn du weißt was ich meine!?!
@ Birkholz ...wer bist Du eigentlich im Film?

guidelinefilm

unregistriert

30

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:12

comic? ....oh come on...das weiß sogar ich: Der Killer-----Kartoffel - Typ!

FischKockMovies

unregistriert

31

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:12

Natürlich hat man sich mehr davon versprochen, zumindest was Kartoffeln und Splatter angeht, aber langsam steigert sich die Quali deiner Filme und ich bewundere deine Ausdauer und Kontinuität. Die typischen HobbyfilmNF Dinger haben zwar etwas gefehlt und du hast neben dem ziemlich cool agierenden Gerrit manchmal etwas übertrieben gewollt gewirkt, dass war in anderen Filmen natürlich lustig, hier hat´s nicht ganz gepasst. Dafür ist der "Holsteiner" am Telefon einfach göttlich gesprochen, fahr mal nach Bordesholm, da wohnt jemand, der würd dich bestimmt engagieren, zumindest deine Stimme :)
Immer weiter, immer weiter....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FischKockMovies« (18. Januar 2011, 22:18)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:12

@ Birkholz ...wer bist Du eigentlich im Film?


Ich singe die Hintergrundmusik und habe die Kartoffeln persönlich animiert!

33

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:18

comic? ....oh come on...das weiß sogar ich: Der Killer-----Kartoffel - Typ!

war mir nicht sicher ... schaut im Film um einiges "Freakiger" aus als auf dem Foto ;)

guidelinefilm

unregistriert

34

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:20

comic...is nochmal gut gegangen.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:20

schaut im Film um einiges "Freakiger" aus als auf dem Foto ;)


Liegt wohl an meinem Kostüm, der Perrücke und dem Kunstbart. Die Kontaktlinsen fallen nicht so auf.

Mr Dude

unregistriert

36

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:23

Im Nachhinein betrachtet hätte ich meinen Part wesentlich geistesgestörter sprechen sollen. Schade das hab ich wohl vergeist. Und waren die Aufnahmen die ich dir geschickt habe echt so dermaßen unscharf? Das ist ja peinlich ohne Ende. Dass du meinen dritten Satz rausgenommen hast, war ganz gut, der Sprecher war besser an der Stelle. Leider war der Film dann auch schon vorbei, viel zu schnell wie ich finde. Aber das weißt du sicher auch.

Ansonsten zum Film: An manchen Stellen ganz cool, aber ich glaube der Hauptgrund warum er mir doch ziemlich gefiel, waren die vielen Gastauftritte. Sonst ist der Film womöglich sogar als Rückschritt zu werten. Die Snorycam Aufnahmen im Wald kommen cool. Als du in dem Wald das erste Mal hinter dem Baum hervorkommst, habe ich echt gehofft, dass du als nächstes hinter einem anderen Baum rausguckst, so lustig sah das aus :D Birkholz war wie immer hart an der Grenze, aber besonders sein Tod war genial, da lag ich am Boden.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:40

Ich mag Gerrit (bitte mehr von ihm), ich fand Heikos Anfang irgendwie ergreifend, Robins Ansage war witzig-seriös, Ferrys Minipart (inkl Bierbank^^) war herrlich-überdreht, die Matte Paintings waren extrem gut und HPs CC war sehr angenehm.

Viele positive Punkte, aber hat mir der Film gefallen? Geht so. Du hast dich zwar sehr verbessert, aber, wie schon gesagt wurde, sterben im ganzen Film nur 2 Kartoffeln on screen, alle anderen im off. Ich will sterbende Kartoffeln sehn, verdammt! Und kommt jetzt nicht, dass du an die Kinderchens gedacht hast ;)
Man sieht leider nicht auf wen oder was geschossen wird. Schade, viel Potential, wenig davon genutzt.
Daher trifft leider die Einschätzung vom Filmkritiker am Anfang zu 100% zu... :huh:

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:52

Naja... wie gesagt... Glaube nicht, dass du hieraus nochma was gutes verwerten kannst... Also BÄÄÄM! Meine Szene uncut: http://www.file-upload.net/download-2979…elfilm.mpg.html
Hab das übrigens originalgetreu nach Drehbuch umgesetzt... Alles was ich sage und tue steht da genauso drin. Ich habe es nur so gespielt, wie ich es selbst von einem HobbyfilmNF Film erwarten würde! ;)

HobbyfilmNF

unregistriert

39

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:59

Habe vergessen zu erwähnen das die Farbkorrektur in der Matte Paintingszene von Borogory ist.

@ Dude. Ich fand dich klasse. Das mit hinter einem weiteren Baum hervorgucken währe ne lustige idee gewesen. Mist das ich nicht darauf gekommen bin.


@ birkholz
da du deine ganze aufnahme ja jetzt jedem zugänlich machst werde ich auf den geplanten Clip verzichten den ich geplant hatte.
Schade denn so ist ein super Gag ins WC gefallen ;(

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 18. Januar 2011, 23:02

Die Gastauftritte machen den Film, vor allem weil man sich freut, wenn man bekannte Gesichter sieht^^ Ich habe es nur sehr klein gesehen, aber mir wäre nicht aufgefallen, dass das verschiedene Filmer waren. Das war gut abgestimmt. Die Kameraeinstellung POV Kartoffel waren gut, sonst technisch eher mau, zu viele Schwarzblenden, und Tonlöcher. Aber ich denke das willst du gar nicht hören :P

Zur Story: nunja, wo waren die Kartoffeln :D

Der Dialekt von euch Nordlichtern gefällt mir, ich glaube ich habe Ersatz für die Preußen gefunden!





Ähnliche Themen

Social Bookmarks