Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

awallmovies

unregistriert

1

Montag, 9. August 2010, 23:33

Kurzfilm "I'm out"

Hallo,
Das ist einer meiner ersten Versuche für einen Kurzfilm.
Die Story ist ziemlich einfach. Ein kleines Mädchen sitzt an seinen Hausaugaben und die Zeit nimmt kein Ende. In Gedanken ist Sie aber wo anders. Am Ende gibt Sie ihren Tagtraum nach und lässt Aufgaben Aufgaben sein....



Dauer des Films 2:56 min



Kamera: JVC GZ-HD7 mit Selbstbau 35mm Adapter


Freue mich über jede Kritik den nur so lernt man was ;)

Alain

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »awallmovies« (10. August 2010, 15:30)


sollthar

unregistriert

2

Dienstag, 10. August 2010, 09:21

Kompliment, du schlägst mit deinem ersten Kurzfilm Versuch schon einiges von Leuten, die's schon seit Jahren machen. :)

Sehr schöne Kameraführung, gutes Licht und sauberer Schnitt. Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich die Geschichte besonders ergreifend fand, aber sie war auf jeden Fall schön inszeniert. Freu mich zu sehen was du mit einem guten Drehbuch anstellst!

VenTurA

unregistriert

3

Dienstag, 10. August 2010, 11:49

Ich schließ mich sollthar an , für dein ersten Film ist der echt gut geworden , wenn ich bedenke wie mein erster film war ^^ oh man schöne Kameraführung schöner Schnitt usw , ich denk ich brauch nicht mehr viel sagen aufjedenfall klasse gemacht.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 861

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 287

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 10. August 2010, 13:11

Du hast eine wirklich tolle Atomosphäre aufgebaut. Die Story ist zwar klein, aber klasse umgesetzt.
Übrignes: schöne Doku auf der Website :)

awallmovies

unregistriert

5

Dienstag, 10. August 2010, 14:11

Danke für die positive Kritik

Vielen dank für die positive Kritik.

Im Freundeskreis denken die schon ich hätt einen an der Waffel weil ich standig mit einer Kamera rumlaufe oder Sie ueber das Thema zuquatsche (ob Sie wollen oder nicht).

Das bestätig mich naturlich weiterzumachen und einige meiner Idden (leider zu viele) zu vervollständigen.

@Selon Fischer: Danke und die Doku auf meiner Website ist für das Projekt "Life in a day" auf youtube

Gruss
Alain

MaxMotives

Registrierter Benutzer

Beiträge: 48

Dabei seit: 29. Juli 2010

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. August 2010, 20:18

Echt toll inzeniert. Es passiert zwar nicht so wahnsinnig viel, aber dafür dass das dein erster Film ist... WOW. Schöne kamera und Schnittechnik.

Verwendete Tags

awallmovies, i'm out, Kurzfilm, shortfilm

Social Bookmarks