Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Juli 2010, 02:36

1min-Pontiac Firebird 2010 Werbung in der Mojave-Wüste (Full HD)

Hallo! Ich bin neu im Forum und hoffe auf ne Menge Spass ;)

Mein Name ist Tobias, ich komme aus Wien und studiere derzeit in Los Angeles am Santa Monica College. Ich dokumentiere meinen Aufenthalt/Studium dort in einem Blog, dazu später ein seperater Thread.
Hier möchte ich eines meiner aktuellen Werke - grob genommen, mein zweiter Film insgesamt - vorstellen: Ein 1-minütiger Werbespot, den ich und mein Filmemacher-Freund Hiroki Kamada (kommt aus Japan) in der Mojave-Wüste mit allerlei Krimskrams und meinem Pontiac Firebird, der alten Schrottmühle, gedreht haben.
Die Kamera unserer Wahl war die Canon 7D, die Hiroki gottseidank in Japan gekauft hat - geiles Teil.

Ich habe Ewigkeiten an der Farbkorrektur gesessen - auch meine erste wirkliche Erfahrung mit After Effects. Tutorials zu dem Titeldesign und dem Kamerakran werde ich bald in der Tutorial-Sektion posten. Hier sind weitere Hintergrundinfos über den Dreh-Hergang.

Hier könnt ihr den Film ansehen:



Pontiac Firebird 2010 Butt Commercial (Link zu Youtube)


Hier die zweite Version (wir konnten uns für keine der beiden entscheiden: http://www.youtube.com/watch?v=aGPGbkV-hHI



Ich würde mich sehr über Kritik und Rückmeldungen freuen!





Viele Grüsse,

Gentle (Tobias)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gentle« (27. Juli 2010, 03:06)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juli 2010, 03:18

Heyho! Willkommen im Forum! :)

Mal vorab: Kommst du aus nem extrem reichen Elternhaus, oder wie kannst du dir dieses Studium leisten?^^ Bin auf jeden Fall auf deinen Blog gespannt. Denke so manche hier träumen davon, in LA Film studieren zu können.

Dein Video war ziemlich cool. Ich liebe US Autos der 80er und besonders Pontiacs (warum wohl?^^). Ist immer schön Retro und einfach ein geniales Design!
Dein Spot kam gut. Du hast geile Einstellungen gehabt, ne US Wüste als Backround, gute Mucke und nen netten Schnitt. Tolle Voraussetzungen! :D

Lediglich fand ich den Sprecher total unpassend (ehrlich gesagt zieht der euer Video saumäßig runter!) und das Konzept (den Inhalt) etwas unoriginell. Da hätte ich mir eine bessere Pointe erhofft.

Hoffe mehr von dir zu sehen/hören/lesen.

3

Dienstag, 27. Juli 2010, 09:26

Hey Birke!

Ja, das mit dem Sprecher hören wir öfters :D

Wegen Studienkosten: Zum Teil zahle ich es mir selbst durch diverse Freelance-Grafikaufträge, aber der Grossteil stammt von meinen Eltern. Um in LA zu studieren - die billigste Variante - hat man als internationaler Student etwa 10.000$ Studiengebühren und zwischen 12.000-20.000$ Lebenserhaltungskosten pro Jahr. Das Studium dauert üblicherweise 4 Jahre.

Verständlicherweise nagt da das Gewissen, warum man als Wonneproppen so etwas geniessen kann, während andere es nicht dürfen/können - daher versuche ich, mir die folgenden zwei Jahre zum Grossteil durch Stipendien zu finanzieren... mal sehen ob der Plan klappt.


Gentle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gentle« (27. Juli 2010, 12:51)


cj-networx

unregistriert

4

Dienstag, 27. Juli 2010, 12:47

Moin,

bin ohne Ende beeindruckt, geile Clips! bombastisch.
mein favorit ist jedoch der erste Clip, mit dem Bügeln, das kommt irgendwie viel lustiger rüber, und dieser Humor macht das Ganze noch interessanter.

Edit: übrigens so fangen die alle an :D erst nach Amerika umsiedeln dort erste Filmchen drehen, und schwubdiewups ist der 2. Roland Emerich born^^

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Juli 2010, 12:50

Mir hat er auch sehr gut gefallen! :D

SG Trooper

unregistriert

6

Dienstag, 27. Juli 2010, 23:04

Jo hi Willkommen hier! zu deinem Clip. An sich geil gemacht. was mir aber sauer aufstösst ist der Ton. Grausam. Um etwas bombastisch klingen zu alssen muss man es nicht übersteuern. Weniger ist da manchmal mehr.

7

Freitag, 30. Juli 2010, 01:28

@SG Trooper: Ja, in Sachen Sound hab ich noch viel zu lernen...
Wie kann man eigentlich feststellen, ob der Sound übersteuert? Gibt es da eine art "Finaler Sound Kurvenausgabe", in dem man Plateaus im Maximum identifiziert?

ano31

Registrierter Benutzer

  • »ano31« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 12. November 2009

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 30. Juli 2010, 11:42

Hi :)

sehr gut gemachter Spot. Auch mir gefällt der erste einen Tick besser. Die Pointe kommt noch lässiger rüber.
Einzig und allein der Kameraruckler auf das Schild (bei 0:30) fand ich etwas störend, auch wenns beabsichtigt war und die Stimme ist nun wirklich nicht der Burner.
Das alles ist aber auch schon fast kleinkariert von mir.

Ansonsten hast Du meinen vollen Neid... nicht auf das Video, sondern auf das Studium auf der anderen Seite der Welt ;) :thumbup:

Grüße, Andy

Social Bookmarks