Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

blueeyepictures

unregistriert

1

Dienstag, 30. März 2010, 14:02

Colors of the Rainbow [Musikvideo]

Moin =)

Ich wollte euch ma unser neues Musikvideo vorstellen, welches von Kanye West's "Good Life" inspiriert wurde.

Das Bild ist leider an manchen Stellen etwas unsynchron zum Ton, was auf Renderprobleme zurückzuführen ist, da ich alles mit meinem 10 Zoll Eee PC schneiden musste :D Ich bitte hier daher um etwas Nachsicht ;)

Gedreht wurde mit ner kleinen "möchtegern HD" Digicam, was das chromakeying in der Post sehr erschwerte. Deshalb sind die Ränder manchmal nicht ganz sauber.

Hier noch ein kleines making-of Foto




und HIER gehts direkt zur Videopage:
www.rainbow.rockt.es

FriendFilms_FF

unregistriert

2

Dienstag, 30. März 2010, 18:39

Halihalo,

ich sehe du bist neu hier also:
Herzlich Willkommen

Tja dann mal zu deinem Video:
Die Musik war in ordnung.
Was mich wirklich ein wenig gestört hat, was das immer der Text oder ein Teil davon erschienen sind, daher fand ich jetzt auch den Hintergrund eher langweilig.
Wie du auch schon gesagt hast war das Keying an manchen stellen wirklich unsauber, aber ich denke das wird dann mit der Zeit oder den Mitteln später schon ausgebügelt.
Die Stimmen waren manchmal etwas zu laut,d.h. es wurde für meinen Geschmack die Stimme etwas hervorgehoben.

Wie immer liste ich komischerweise immer die negativen punkte auf, weil ich euch nur sagen was ihr besser machen könnt, das Lob spiegelt sich bei mir in den Punkten wieder!

7/10 Punkte

Gruß
UP-Movies

JWF-Entertainment

unregistriert

3

Dienstag, 30. März 2010, 19:09

also: Ganz nebenbei bin ich kein Fan von so einer Musik, aber hier geht es ja um den Clip ;) :
Am Anfang und auch zwischendurch war die Bewegung mit dem Mund und dem Text in der Musik leider etwas verzogen. Das hat das Video sher künstlich wirken lassen. Ansonsten wars aber sehr schön. Weiter so :thumbup:

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

cj-networx

unregistriert

4

Dienstag, 30. März 2010, 19:23

Moinsen.
Also ich bin sehr begeistert von eurem Musikvideo, sieht schon sehr cool aus udn diese kleinen aber feinen Effekte mit den Texten sind euch sehr gelungen.
Allerdings fand ich den Typen im schwarzen Shirt ab 1:50 tot langweilig, der hats komplett emotionslos gemacht und iwie naja passte total nicht ins Bild fand ich, von seiner Daststellungsart.

Cooler Clip! sehr cool!

JonasKaufmann

unregistriert

5

Dienstag, 30. März 2010, 19:30

Zitat

Allerdings fand ich den Typen im schwarzen Shirt ab 1:50 tot
langweilig, der hats komplett emotionslos gemacht und iwie naja passte
total nicht ins Bild fand ich, von seiner Daststellungsart.
deiner Meinung.
Ausserdem fand ich die Mischung aus Deutsch und Englisch
etwas verwirrend, aber das hat ja auch nix mehr mit dem
Video zu tun.

Reh_Rehfilms

Registrierter Benutzer

  • »Reh_Rehfilms« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 29. März 2010

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 30. März 2010, 20:19

Musikvideo ist ja mal ganz was anderes.
Interessant. 'n paar Ideen waren ganz cool,
aber ein bisschen, wie soll ich sagen...
meiner Meinung nach war es nicht so toll.
Ich will über niemanden schlechte Sachen sagen, und das
macht euer Video auch nicht schlecht, aber ich finde, man sollte auch seine
eigene Meinung sagen.

Ansonsten war es gut, ich kann das auch nicht besser,

Gruß,

Reh_Rehfilms
rehfilms auf YouTube
rehfilms' photos on flickr

HobbyfilmNF

unregistriert

7

Mittwoch, 31. März 2010, 09:33

Moin mien jung,
das Video hat mir richtig gut gefallen. Da habt ihr euch richtig mühe gegeben :thumbsup:

Frederik Braun

unregistriert

8

Mittwoch, 31. März 2010, 12:30

Dass ihr euch bei "Good Life" bzw. bei T-Pain inspiriert habt, sieht man sofort. ^^

Das Video fand ich teilweise trotz der Anspielung auf Kanyes Video etwas überladen, im großen und ganzen war es aber in Ordnung (mit technischen Schwächen im Bereich GreenScreen).

Das Lied hat mir sehr gut gefallen muss ich sagen. Ist das alles von euch? Das Englisch war auch super, hört sich ja oft schlecht an wenn Deutsche sich an Englisch versuchen - siehe Jimi Blue. Refrain war super. Der Typ ab 1:50 mag zwar im Video emotionslos rüberkommen, hat aber am besten gerappt. Was ich nicht gemacht hätte ist der AutoTune-Effekt bei den Rapparts, das hat irgendwie nicht gepasst und klang teilweise schief...

blueeyepictures

unregistriert

9

Mittwoch, 31. März 2010, 23:39

Erstmal DANKE für die Kritik und dass ihr euch die Zeit genommen habt :)

Dass das Keying teilweise echt schlecht war lag echt überwiegend an der Cam und vermutlich daran dass wir nur mit dem vorhandenen Tageslicht im Raum gearbeitet haben (siehe Bild). Hierzu muss ich noch sagen, dass das Keyen in Sony Vegas echt wesentlich besser und sauberer funktionierte als in After Effects. Auch die Text und Comic Effekte wurden dann in Vegas von Hand getrackt und hinzugefügt.

@ Freddy:
Jops ! Das sagen echt verdammt viele :D Darauf wurde ich sogar in nem Radiointerview angesprochen^^...dazu müssen wir jetz einfach stehn:) Wir hätten in der Tat im Video eher mehr zeichnen und animieren, dafür weniger Text verwenden sollen...aber das hätte unseren zeitlichen und zeichnerischen Rahmen glaube etw. gesprengt :thumbsup:
Als ich das mit Jimi Blue gelesen hab, bin ich fast vorm Stuhl gefallen :D :D Der Typ steht schon seit Jahren auf meiner "Ich mag nicht"-Liste im Schueler VZ ^^ Is mir echtn Rätsel wie er so "erfolgreich" sein kann....tjaa was wohl aus ihm geworden wär wenn er nicht Ochsenknecht heißen würde ?(

Zum Lied:
Jupp, das is 100 Prozentig aus unserem Hause...bis auf den Beat :rolleyes: Also die Lyrics hat mein Bruder geschrieben und aufgenommen hab ichs dann mit ihm und zusätzlich meinem anderen Bruder zusammen...blieb also alles in der Familie xD
der AutoTune Effekt in Strophe 1 und 3 is eig. echt unnötig gewesen, aber es war damals halt irgendwie wie ne Sucht :D Und auch mit dem Fakt dass der "Typ" in Strophe 2 am besten gerappt hat, hast du denke mal recht, er macht das etw. professioneller...

Der Song lief btw schon auf Planet Radio und in nem kleineren "Club", wer also Lust hat sich die Radioaufnahme mit Intwerview oder den Song downzuloaden, kann dies gerne auf www.rainbow.rockt.es tun :)

Jonas :thumbup:

Social Bookmarks