Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. März 2010, 12:06

Gezeichnet [ein Kindermärchen in 2D]

Ein Filmprojekt Priener Schulen, das im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung entstanden ist und ich betreuen durfte/musste.



Inhalt: ein typisches Märchen, wenn zu viele Mädchen an der Idee gearbeitet haben. Man kann sagen "Verwünscht" nur andersrum
Filmlänge: 4:52min
Drehjahr: März 2010

[img]http://www.amateurfilm-forum.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=221&h=d80cba8077a709449baaf63de6267bc0828c12b5[/img]

Wieviele Drehstunden es waren, kann ich nicht genau sagen, da die Kinder erst die Hausaufgaben machen mussten und dann gefilmt wurde. Für die Postproduktion hab ich in 27 Stunden gebraucht (musste ja wegen der Gage Stundenzettel führen).

Jetzt ist erstmal Schluss mit mir als Lehrer und ich werde ins Kloster gehen :D

Dann hoff ich mal (auch im Namen der Schüler), dass der Film Gefallen findet und schön kommentiert wird. Nebenbei möchte ich mich bei so manchen Forenusern (besser gesagt einem) entschuldigen, den ich mit After Effects Basicfragen genervt habe, anstatt mir Einsteigertutorials anzusehen ^^
»SR-Pictures« hat folgendes Bild angehängt:
  • gez.jpg





Marcus Laubner

unregistriert

2

Dienstag, 23. März 2010, 12:46

Ganz gut, mich stören nur die Umrisse der Darsteller. Ich geh mal davon aus, dass du da so nen Juno-Look wolltest, aber da die Kanten so dünn sind, sieht es eher nach schlampiger Arbeit als bewusstes Stilmittel aus. Oder anders formuliert: die Kanten stärker ^^

Schattenlord

unregistriert

3

Dienstag, 23. März 2010, 14:47

Ist doch süß. ^^

Ehrlich, ich finds gar nicht so schlecht. Diese Tri-Tra-Tralala-alles-ist-gut-ich-back-nen-Kuchen Fantasiegeschichte ist zwar nicht das Ultraziel einer Story, aber dafür ganz witzig, auf was für Ideen solch eine Klasse kommen kann. ^^ Und kreativ war sie dennoch.

Die Umsetzung hat mir eigentlich gefallen. Diese dünnen Kanten fand ich nicht schlimm, ich glaube, mit mehr, hätts noch weniger gewirkt. Der Look war gut, der Ton hat mir sehr gefallen und Umsetzung war schon cool. Das Ende kam nur ein bisschen sehr plötzlich, und das die Lehrerin das Bild zerknüllt hatte...naja, dass fand ich bissel sehr übertrieben. ^^

Aber ansonsten - echt cool. Mit Kindern arbeiten ist schwer, sie bei Laune zu halten und die Motivation zu halten, keine einfache Aufgabe. Schon bei Herrschafts Zeiten fand ich das gut (was man aus den Trailern gesehen hat). Dafür noch nen Lob.

Ergebnis kann sich sehen lassen, für solch eine Klasse bestimmt genau das richtige. ;)
Kamera ist Klasse, Ton und Musik gefallen auch, bei grafischer Umsetzung gibts kleine Mängel, aber ansonsten ist es gelungen.

Story lass ich außen vor. ^^

9/10 Punkte.

Schattenlord

P.S: Was war das für Musik?

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. März 2010, 16:10

Zitat

Ich geh mal davon aus, dass du da so nen Juno-Look wolltest

Wollte ich. Leider hat es wohl nicht ganz geklappt, aber ohne diese Kanten hätte es auch komisch gewirkt...



Zitat

P.S: Was war das für Musik?

Keine Ahnung. War von irgendeinem Schnittprogramm Samples, die ich mir mal auf den PC in den "freie Musik Ordner" geschoben habe. Glaube es könnte auch von der Magix-Seite ein Downloadpaket gewesen sein...





Lukas F.

unregistriert

5

Dienstag, 23. März 2010, 16:19

Mich störten auch die Umrisse bei den Personen.
Die kleine blonde mit dem gemalten Bart im Gesicht war ja süß :D

Ansonsten fand ich es ganz gut gemacht.

8/10 Punkte

FriendFilms_FF

unregistriert

6

Dienstag, 23. März 2010, 16:32

Naja, die Umrisse waren in meinen Auge doch ok.
Denn zu dem "Film" hat es doch richtig gepasst.

Ich fands von der Idee und Ausführung nicht schlecht!

9/10Punkte

Gruß
UP-Movies

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 23. März 2010, 17:20

Hat mir sehr gefallen ;)

Ist die Idee ganz von den Kindern ausgearbeitet?

Die eine Hat das ganz gut geschauspielert fand ich, die Hauptperson.
Die Umrissen fand ich jetzt net so störend, aber könnte besser sein.

Schöne Idee, schönes Filmchen, nett anzuschauen

8-9/10

Hindenburg Films

unregistriert

8

Dienstag, 23. März 2010, 17:40

Ich fands auch nicht schlecht ^^

Die Hauptperson hat ganz gut gespielt und ber der Chuck norris-Schnurrbart-Tante hab ich echt gelacht, weil ich mich zuerst gefragt habe, worauf die da einschlägt, bis ich begriffen habe, dass sie anscheinend immer treffen soll^^

was sagt die gleiche eigentlich am Ende? ich hab sowas wie "du verdammter Scheißkrüppel" verstanden, ist jetzt vielleicht nicht unbedingt angemessen... aber hey, sie hat nen schnurrbart :thumbsup:

die Ränder fand ich eigentlich eher seltsam als wirklich schlecht und die Story... naja warum nicht?^^

Thom 98

unregistriert

9

Dienstag, 23. März 2010, 17:45

Echt ein nettes kleines Filmchen. Denke am Abspann sieht man, dass es den Schülern auch viel Spaß gemacht hat und das is doch das wichtigste!

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 23. März 2010, 19:22

Zitat

Ist die Idee ganz von den Kindern ausgearbeitet?
Naja, ich kam und hab das Thema "Fantasy" an die Tafel geschrieben. Dann forderte ich ein Drehbuch. Was mir vorgelegt wurde, war eher ein Deutschaufsatz. Den hab ich dann zu einem Drehbuch umformatiert. Aber die Idee ist ganz allein von ein paar Schülern. Nur wir mussten ab und zu noch die Geschichte auf unsere Kostüme anpassen. Ich denke ein Kinderfilm funktoiniert nur, wenn auch die Idee von ihnen selbst kommt. Erstens haben sie dann mehr Spaß daran, zweitens bekommt der Film dadurch seinen Charme.

Zitat

Denke am Abspann sieht man, dass es den Schülern auch viel Spaß gemacht hat und das is doch das wichtigste!

Spaß war auf jeden Fall da, aber erst nachdem die Dreharbeiten begonnen haben. Um die Vorbereitungen hat sich nur ein kleiner Kreis gekümmert. Die anderen waren nicht so interessiert. Aber sobald die Kamera stand, hat ich Schwierigkeiten mir zu merken, wer jetzt was spielt/spielen will. Da kamen sie alle angeströmt und gingen nicht mehr rechtzeitig (obwohl meine Arbeitszeit schon zu Ende war :()





Tansch

Registrierter Benutzer

  • »Tansch« ist weiblich

Beiträge: 7

Dabei seit: 12. Oktober 2009

Wohnort: München / Prien am Chiemsee

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 26. März 2010, 12:22

Am Anfang, wo ich nur ein paar Szenen gekannt hab, fand ich's ja nicht so toll, aber jetzt wo er fertig ist, gefällt mir der Film echt gut.
Vorallem die Szenen mit dem Admiral find ich lustig :D
Die Hauptdarstellerin spielt so auch ganz gut, und was mich im Gegensatz zu den Anderen jetzt gar nicht stört, sind die Ränder, dafür aber, dass die Jane im Flug keine Füße hat.

cj-networx

unregistriert

12

Freitag, 26. März 2010, 18:32

Die kleine mit dem Schnurbart: Öi... du kommsrt hier net rein ! :D

Schöner Clip !

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 4. April 2010, 16:02

Zitat

...dass die Jane im Flug keine Füße hat.

Hat sie doch, vom Rock verdeckt ;)



Wenn ihr die kleine alle so süß findet, muss ich wohl mal einen eigenen Film mit ihr drehen. Sie ist übrigens das Mädchen mit der Gigabürste aus der Werbung zwischen irgendeiner Infinitynummer...





SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 4. Oktober 2010, 23:21

Dieser Beitrag ist für den CamgarooAward nominiert





Social Bookmarks