Du bist nicht angemeldet.

RämuW.

unregistriert

21

Mittwoch, 15. Juli 2009, 01:40

Nice nice. Aber jetz mal ehrlich: Was ist in dem verdammten Packet? :-D

Vespa_Productions

unregistriert

22

Freitag, 17. Juli 2009, 12:24

Geil!! :D Ich fands super,hab mich volle Filmdauer unterhalten gefühlt. Und das is ja das Wichtigste! :thumbup:


Das Ende fand ich aber auch nicht richtig gut. Hab mir fast schon gedacht,dass sowas kommt. So habt ihr euch zwar schön um ne Erklärung gedrückt,aber das war sehr vorhersehbar und am Ende steht man halt ziemlich ratlos da.

Aber davon abgesehen wars echt ein unterhaltsamer Streifen :)

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 540

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 17. Juli 2009, 13:34

Ich fand den Film auch sehr unterhaltsam. Schnitt ist gut, die Story eig. relativ sinnfrei. Kameraarbeit auch durchwegs gelungen, was aber sehr stört ist die ständig herumpumpende Blende.... meiner Meinung nach die größte Schwäche des Films. Nach Möglichkeit das nächste mal bitte vermeiden. Musik war ganz ok.

Was aber zählt ist, dass ich gut unterhalten wurde. Guter Film und achtet das nächste Mal auf die fixe Blende ;)

mfg

flicksfrenzy

unregistriert

24

Donnerstag, 23. Juli 2009, 01:14

Danke für euer Lob,



ja mit der Blende hab ich mich bei der HV30 jetzt noch nicht so befasst =)

ich gelobe Besserung



lg flicksfrenzy

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 142

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 350

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 10. Oktober 2009, 22:55

Netter Kurzfilm. Hier mal meine Kurzkritik:

Negativ:
- 4:3 Letterbox statt 16:9
- Bei der Synchro ist teilweise Hall, wo in der Szene keiner sein kann und es gibt mehrfach Übersteuerungen
- Personen fast immer viel zu dunkel
- Bei der Kamera war die Belichtungsautomatik an, kann das sein? (Edit: Wurde wohl schon erwähnt)

Positiv:
- Gute Schauspieler
- Super Schnitt!
- Gute VFX (Mündungsfeuer, usw.)
- Insgesamt gut gestaltete Tonspur

Die Kamera fand ich teilweise zu wackelig. Insgesamt passte zwar der Kamerastil, aber bei manchen Aufnahmen hätte man doch besser eine Stativaufnahme gemacht (speziell am Anfang). Und insgesamt war da zu viel Gezucke statt Wackeln.

Was soll eigentlich der Hase (oder das Kaninchen)?

Social Bookmarks