Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tommyfuny

Registrierter Benutzer

  • »tommyfuny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 29. April 2007

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. Mai 2009, 15:30

Shockolate - The Movie ONLINE

SHOCKOLATE




Es ist soweit der neue Streifen aus dem Hause Waste Pictures!
Story:
Während Sonja mit ihrer Freundin eine Tarot-Karten-Session veranstaltet, bekommt sie ein Paket von ihrem Onkel Joseph aus Mexico, der dort an einer Ausgrabung beschäftigt ist. Doch was Sie nicht ahnt, in diesem Paket ist ein Geschenk, das eine Gefahr für Sie und auch für die ganze Menschheit sein wird...
WASTE PICTURES - WIR RECYCELN ALLES - UND RAUS KOMMT TRASH VOM FEINSTEN
only @ http://www.wastepictures.de




2

Samstag, 2. Mai 2009, 18:12

Also wen ich ehrlich bin,

Ich fand ihn wirklich nicht gut!

Contra:

- Das Schauspiel war schlecht.

- Die Story ist nicht gut

Pro:

- Kamera und Schnitt


Bin bischen enttäuscht,

fand manch anderen Filme von euch gut,

dieser Film ist in meinen Augen nichts geworden. =(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lulu« (2. Mai 2009, 21:18)


FreddyJBrown

unregistriert

3

Samstag, 2. Mai 2009, 19:59

Also wenn ich morgen im Lotto gewinnen würde, dann würde ich dir einen 10 Tage Workshop schenken, in dem du mal lernst wie man vernünftige Filme macht. ^^

Nun gut, jetzt mal zum Film: Nachdem ihr jetzt euren x-ten Film hier veröffentlicht habt, in dem ihr wie die Verrückten um euer Plattenbaumehrfamilienhaus rennt (mich würde mal interessieren, was die Mieter so denken, wenn die euch da sehen! xD), muss ich schon sagen, dass eine leichte filmtechnische Steigerung zu erkennen ist.
Sie ist zwar ausgesprochen klein, das muss ich zugeben, aber sie ist zu erkennen.
Der Film an sich will mir allerdings trotzdem noch nicht so richtig gefallen, es ist nun mal Trash. Na ja einen positiven Aspekt: Deine Hauptdarstellerin (hier Nebendarstellerin) sieht auch mit schwarzen Haaren gut aus. :P

Fazit: Besser als eure letzten Projekte, aber immer noch sinnlos. Ich bin schon gespannt auf "Luft – Sauerstoff des Todes". ;)

PS: Bin grad mal auf der Seite, du verstehst echt was von Viral Marketing. Wenn du das Niveau deiner Filme noch anheben würdest, dann wär das echt nicht schlecht! ;) (Es heißt aber abgestürzt)

Hendy0410

unregistriert

4

Sonntag, 3. Mai 2009, 15:49

Muss sagen, das ich eure letzen Werke um einiges besser fand. Das Gesamtbild ist jedoch okay. Ihr habt aus irgendeinem Grund großen Wiedererkennungswert. Legt mir 100 Trashfilme hin, ich würde euern auf jeden Fall erkennen! Bin auf kommende Projekte gespannt!

5

Sonntag, 3. Mai 2009, 17:55

Ich fand ihn nicht schlecht. Ok das Schauspiel ist wirklich nicht der bringer dafür habt ihr mich zum Lachen gebracht. Das aussehen von Sonja war recht gut. Geil geschminkt. Zumindest hat es mir gefallen. Oh Gott...hoffentlich sieht sie nicht wirklich so aus. ;( Die Idde finde ich gut. Die Umsetzung war auch nicht schlecht.

Ich persönlich würde mich freuen wenn du doch ein Film mit "Killersocken" machen würdest. :thumbsup:

Mich würde auch mal interesseieren was eure Nachbarn dazu sagen. Ich meine hier bei uns laufen keine Leute mit Masken rum und schmieren "rote Flüssigkeit" auf den Boden....ausser ich. :D

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 365

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:59

lol,
also ich fand's unterhaltsam und lustig.
ihr müsst zwar kuckn, dass ihr vom technischen standpunkt her noch einiges weiterkommt, aber im großen und ganzen wars ok.
vor allem die splattereffekte haben mir ganz gut gefallen...

MFG

tommyfuny

Registrierter Benutzer

  • »tommyfuny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 29. April 2007

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:13

ja da es ja immer NO-Budget Filme sind kam man leider nicht so sehr klotzen!! :) aber wir werden versuchen eure Tips & Vorschläge bei unseren nächsten filmen auf jeden fall zu berücksichten!! Aus fehlern lernt man und was ist DER WAHRHEIT !! ;)
WASTE PICTURES - WIR RECYCELN ALLES - UND RAUS KOMMT TRASH VOM FEINSTEN
only @ http://www.wastepictures.de




Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. Mai 2009, 01:23

ja da es ja immer NO-Budget Filme sind kam man leider nicht so sehr klotzen!!
Naja... Ich würde sagen, dass das keine Ausrede ist! Wir alle drehen No Budget Filme. Wir haben dich schon bei deinen letzten Filmen auf gewisse Schwächen aufmerksam gemacht und bislang sehe ich keine großen Verbesserungen. Am Schnitt und der Szenengestaltung allgemein scheinst du ein paar Tipps angenommen zu haben, aber die große Steigerung fehlt mir.
Fand deinen Film gewohnt trashig, aber hab schon bei meiner letzte Kritik zu deinen Werken geschrieben, dass trashig nicht gleich "schlecht gemacht" bedeuten muss.
Ich sage dir: Behälst du deine absurden Filmideen bei, sowie einen gewissen Trash und Gore-faktor (Masken, Brutalität...), arbeitest aber am filmtechnischen und der Umsetzung, werd ich deine Filme lieben! :thumbup:

9

Montag, 4. Mai 2009, 12:39

Ja also das hat mir auch nicht gefallen. Irgendwie finde ich auch dass eure Bandbreite etwas beschränkt ist, also ich hab nicht das Gefühl etwas neues vorgesetzt zu bekommen, aber mag nur mir so gehen.
Was ich ein bisschen traurig finde, ist dass "Sonja" irgendwie von vielen hier angehimmelt wird und sie damit als Pluspunkt verbucht wird. Ich fand ihre schauspielerische Leistung jetzt nicht grandios (aber immer noch im besseren Bereich), und ich finde auch nicht dass ihr Aussehen den Film in irgendeiner Weise bereichert. Vielleicht greife ich das auch falsch auf und es ist doch nicht so dass ihr bei einem Porno jubelnd die Hände in die Luft werft, aber das Bild hab ich momentan :).

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 4. Mai 2009, 12:49

wenn Sonja mitspielen würde auf jeden fall! :D
Aber im Grunde haste recht: mit blonden Haaren hat se mir besser gefallen.

Edit: das hast du ja garne geschrieben :rolleyes:
Im Grunde muss ich meinen Vorpostern aber recht geben: die Verbesserungen sind (leider) nur marginal...Es würde vielleicht schon helfen, wenn du nächstes mal beim Dreh näher an Sonja....pardon...an deine Schauspieler rangehen würdest, also ein sehgewohntes Bild benutzen könntest.
Aber deine Ideen gefallen mir! Wie schon oben geschrieben: du musst dich noch technisch steigern. :thumbup:

tommyfuny

Registrierter Benutzer

  • »tommyfuny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 29. April 2007

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 4. Mai 2009, 20:34

aber das ist immer eine frage des Budgetsssss :) also ich wollt mir sowieso bald auch ne neue cam mal besorgen... und was sonst noch von nöten wäre könnt ihr mir ja mal auflisten:
WASTE PICTURES - WIR RECYCELN ALLES - UND RAUS KOMMT TRASH VOM FEINSTEN
only @ http://www.wastepictures.de




Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 4. Mai 2009, 23:33

Also mir hat es gefallen. Am Anfang zwar bissl langweilig aber danach nicht mehr :D Ich fand auch die Idee mit dem Tuch am anfang nicht schlecht, aber das hätte man besser umsetzen können. Schauspielerisch gings so, aber trotzdem bewundere ich euren Mut den ihr habt um das alles im Neubau zudrehen^^ Mir wäre es zu peinlich. Deswegen ist das ein Pluspunkt :) Also von mir auch könnt ihr auch weiterhin solche Art von Filmen drehen, aber versucht euch mal an einen größeren Projekt :)

tommyfuny

Registrierter Benutzer

  • »tommyfuny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 29. April 2007

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 12. September 2009, 18:32

SOOO MEINE LEUTE ES IST UNGLAUBLICH!!

SHOCKOLATE läuft auf 2 Kurzfilmfestspielen

TRASH FILMFEST 09
am 26.09.09 in Berlin - Mitte im BABYLON

und

INDIGO-FILMFEST 09
am 17.10.09 in bardenbach, Saarland


IS DAS NICHT GEILLLLLLLL!!!!!!!!!!
AHHHHHHHHHHHH
WASTE PICTURES - WIR RECYCELN ALLES - UND RAUS KOMMT TRASH VOM FEINSTEN
only @ http://www.wastepictures.de




14

Freitag, 18. September 2009, 18:16

Das hat er sich auch verdient! Für mich euer bester Film und nicht nur das - er gehört zu meinen Lieblingskurzfilmen überhaupt. Steht auf einer Stufe mit Klaus und Night of the Hell Hamsters!

:thumbsup:

tommyfuny

Registrierter Benutzer

  • »tommyfuny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 29. April 2007

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. September 2009, 20:28

Boah vielen vielen dank für dieses zuckersüße Kompliment ;)

unser nextes Projekt ist auch schon in arbeit... :)
WASTE PICTURES - WIR RECYCELN ALLES - UND RAUS KOMMT TRASH VOM FEINSTEN
only @ http://www.wastepictures.de




16

Freitag, 25. September 2009, 14:08

Hattet ihr nicht auch mal vor ne Compilation mit euren Filmen rauszubringen? bzw. gibts schon andere DVDs neben der von Ducks?

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 25. September 2009, 15:04

Ich finde der unterhaltungs Faktor zählt.. und bei mir hat er gewirkt... ich bin unterhalten worden, hatte spass, hatte spannung, spiel und schokolade, was will man mehr???

Fans gut gemacht... mehr davon bitte :thumbsup: :thumbsup:

... auch wenn der Threat etwas älter ist :thumbsup:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

18

Samstag, 26. September 2009, 17:16

unser nextes Projekt ist auch schon in arbeit...


Aha. Kommen jetzt die Killersocken????? :rolleyes:

tommyfuny

Registrierter Benutzer

  • »tommyfuny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 29. April 2007

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 28. September 2009, 18:22

HAHAHAAHA WIR HABEN ES GESCHAFFT!!!!!

SHOCKOLATE hat den Preis für die TRASHIGSTE DARSTELLER(IN) eingehamstert!!

SONJA MASLOWSKI

OLE OLE OLE OLE!!!!!!!!

P.s. Die Killersocken wurden auf Eis gelegt LOL!!
WASTE PICTURES - WIR RECYCELN ALLES - UND RAUS KOMMT TRASH VOM FEINSTEN
only @ http://www.wastepictures.de




Frederik Braun

unregistriert

20

Montag, 28. September 2009, 18:37

Oh man. ^^ Na dann herzlichen Glückwunsch. Sie hat es sich auch verdient! :P

Ich hoffe, dass dieser erste Erfolg dich motiviert jetzt wirklich mal zu versuchen unsere Kritiken und Vorschläge auch umzusetzen und dich filmtechnisch zu steigern. Was für eine Cam willst du dir denn kaufen, wenn man fragen darf?

Social Bookmarks