Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

UniversimAc

unregistriert

1

Donnerstag, 23. April 2009, 22:33

Abgefahr'n [Musikvideo]

Hiermit wollen wir euch unser neustes Werk vorstellen. Es trägt den Titel "Abgefahrn"!



Die Musik zu dem Video wurde natürlich komplett selbst komponiert :D
Die Drehorte waren die Seebühne in Freiburg und öfter, wie man eventuell bemerkt ein Greenscreen ;-)
Gedreht wurde das Ganze an mehreren Wochenenden und dann an zwei PCs parallel geschnitten und bearbeitet.

Kurz alle Fakten:
Länge: ca 3min
Genre: Musikvideo
Schauspieler: Marius Heil und Christopher Nussbaumer
Format: 16:9 miniDV
Schnitt: ca 2 Wochen


Anschauen könnt ihr euch das Video hier in guter Qualität mit dem eingebetteten Mediaplayer:
>>HIER<<
Und hier in nicht ganz so doller als Flashvideo:
>>DA<<
Oder auch direkt (dann aber bitte in HQ):


Und wie es sich für ein Musikvideo gehört: Unbedingte "Boxen An"-Pflicht :P




Mfg UniversimAc

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »UniversimAc« (24. April 2009, 20:42)


Mr Dude

unregistriert

2

Freitag, 24. April 2009, 09:57

Ist ja toll geworden. Die Musik ist zwar nicht mein Geschmack, aber das Video ist orginell gemacht... Wirkt wie eine 80er Jahre Pop-Musik-Vido-Billigproduktion. Auch wenn das vllt wie eine Beleidigung klingt, ist nicht so gemeint ;) Hat mir gefallen.

PS: Am Ende hättet ihr schneller abblenden sollen, wenn man bewusst hinschuat sieht man, wie es einem den Oberkörper abschneidet. (Ich geh mal davon aus, dass euch der Fehler aufgefallen ist, wollte bloß mal einbringen, dass ich ihn auch gesehn hab :D Aber es schmälter das Sehvergnügen nicht.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 871

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 290

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. April 2009, 14:41

also mir isses ne aufgefallen. Erst als ich die betroffene Stelle mehrmals mit 10cm Abstand zum Bildschirm untersucht habe, hab ich dann gecheckt, was da los war^^

Ansonsten: Die Muuuusik ist ja mal der richtig seltsam 8o Da passt dieses wirklich abgefahrne (sry für das dämliche Wortspiel^^) Video voll dazu.
Ich hba nur 2 Dinge zu bemeckern: 1. Am Anfang ist mir das Intro mit 16 Sekunden zu lang und 2. war der farbliche Unterschied zwischen den Trick- und den Realaufnahmen zu groß :rolleyes:

UniversimAc

unregistriert

4

Freitag, 24. April 2009, 20:35

Danke erstmal für die Antworten!!!
@Mr Dude: Freut mich, dass es dir gefallen hat. Ja, die Musik ist ein ganz kleines bisschen gewöhnungsbedüftig, doch in unserem Umfeld haben jetzt alle einen Ohrwurm, insofern scheinen wir unser Ziel erreich zu haben^^
Wie du schon richtig gedacht hast, ist uns das am Ende auch aufgefallen, da waren wir zunächst einfach zu faul die Korrekturmasken noch zu animieren, da wir die Szene zunächst kürzer hatten (letzter Refain war mal der erste, wurde dann aber... naja egal). Und wenn man geanu hinsieht, dann sieht man nicht nur, wie es einem den Oberkörper abschneindet sondern auch, wie zwei ander einfach aus dem Bild hüpfen ;)

@Selon Fischer: Auch hier freut es mich, dass es dir anscheinend gefallen hat. Hab noch ein paar Rückfragen: Welche Trickaufnahmen meist du? Die gezeichneten oder die Greenscreenaufnahmen? (Stimmt in beiden Fällen, würde nur gerne wissen wo es dir aufgefallen ist.) Meinst du mein Intro oder den Namen?

marvinfilms

unregistriert

5

Samstag, 25. April 2009, 12:32

Ich sag nur Abgefahr'n :D

6

Samstag, 25. April 2009, 23:55

Ich finde euer Video echt innovativ und cool. Weiter so, echt ideenreich! Das erinnert mich an die EAV - Erste allgemeine Verunsicherung, wenn das einer noch kennt. Wie habt ihr das denn mit dem hochfliegenden Bett gemacht?

Insgesamt große Klasse.

UniversimAc

unregistriert

7

Sonntag, 26. April 2009, 16:55

@marvinfilms: Du hast es erfasst^^

@Renier: Vielen Dank. Jup ich muss zugeben, wir haben uns ein bisschen an EAV orientiert, zwar nicht ganz so, aber von der Idee her. Liegst also nicht sonderlich weit daneben^^. Tja, die Sache mit dem Bett. Ich glaube das wird am einfachsten, wenn ich einfach ein paar Bilder zeige:

Falls man es nicht genau erkennt, wir haben die Szene um 90° gedreht aufgenommen und der Schlafende ist dann mit Inlinern nach vorne weggefahren, was gedreht dann oben war.
Ich hoffe, die Erklärung ist ok^^.
Mfg
UniversimAc

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 365

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 26. April 2009, 19:28

also ich fands geil. mir hat die musik super gefallen und das vid war auch nich übel...

:thumbsup:

9

Sonntag, 26. April 2009, 22:35

Sehr geil. Wäre ich nicht drauf gekommen. Ich schätze das mit dem Baguette sind Einzelbilder zusammen gefügt? Auch ne tolle Idee.

UniversimAc

unregistriert

10

Montag, 27. April 2009, 10:27

Richtig geraten ;) Genauso wie der Autounfall und der Café...

eggbert

unregistriert

11

Sonntag, 3. Mai 2009, 11:33

Bilder und Musik passen perfekt zusammen, macht sofort gute Laune. Und die Aufsteh-Effekte sind genial. :thumbsup:

Mr Dude

unregistriert

12

Sonntag, 3. Mai 2009, 11:41

Verflucht seid ihr!! :cursing: Ich hab seit ich das Video zum ersten Mal gesehen hab ständig das Lied im Kopf!! :D Eure Mission wurde erfüllt und meine Medienrecht-Vorlesung versaut :D

Alfanje

unregistriert

13

Sonntag, 3. Mai 2009, 12:55

Ich fands auch toll, und die richtung wie schon erwähnt klingt wirklich gut nach EAV, weiter so, vielleicht nochn bissel mehr engagement beim singen aber ansonsten top^^

UniversimAc

unregistriert

14

Montag, 4. Mai 2009, 12:58

@Mr Dude: Genau so soll es sein! Wie schon gesagt: Die Mission wurde erfüllt, und am nächsten Film sind wir schon dran^^
@Alfanje: Joar, die Sache mit dem Singen. Dazu muss man sagen, dass ich im Schulkabarett und in der Theater AG war und wenn ich da eine Sache gelernt habe, dann, dass ich nicht singen kann. :D Daher musst das alles mein Kollege übernehmen, ich hab nur die Strophen "gesprochen".

Und vielen Dank an alle, die sich das Video bisher angetan haben und Texte hinterlassen haben :)

Alfanje

unregistriert

15

Montag, 4. Mai 2009, 21:58

glaubste ich kann singen^^ auch wenn meine Musikvideos täglich ca 2500 mal geehen werden, das hat nicht wirklich mit meinem Singtalent zu tun ;-)

UniversimAc

unregistriert

16

Mittwoch, 20. Mai 2009, 21:33

Auch ohne Gesangstalent Mission erfüllt, Titel verteidigt.
Unglaublicher Weise haben wir es auch dieses Jahr geschafft und den ersten Preis im RVF-Wettbewerb gewonnen.
Zwar mussten wur uns mit Franz Kafka: Gibs aus den ersten Platz teilen, aber das tut man doch gerne :) Denn ein geteilter erster Platz ist besser als gar kein Platz.
So und weil das so toll ist, freunen wir uns jetzt erstmal ein bisschen und machen dann am aktuellen Film weitern.
So far
UniversimAc

PS und @Alfanje: Wo kann man denn deine Musikvideos sehen? Hab auf YouTube bissher nur welche gesehen, bei denen du lipsingst :D

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 471

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 22. Mai 2009, 13:27

Zitat

PS und @Alfanje: Wo kann man denn deine Musikvideos sehen? Hab auf YouTube bissher nur welche gesehen, bei denen du lipsingst :D


Die meint er

amani25299

unregistriert

18

Freitag, 22. Mai 2009, 13:46

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JamecyProductions« (23. September 2009, 13:37)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks