Du bist nicht angemeldet.

Schwingstelle

Don't Touch My Portal

  • »Schwingstelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 27. Juli 2022

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Juli 2022, 15:03

Don't Touch My Portal - Teil 1 & 2 - SciFi, Comedy, Mystery

Filmtitel:
Don't Touch My Portal 1 & 2

___


Hallo Zusammen!
Lang, lang ist es her, dass wir ein Filmprojekt umgesetzt haben. Zuletzt haben wir im Jahr 2013 unseren Kurzfilm VIOLA hier im Forum vorgestellt. Wir konnten den Camgaroo Award gewinnen und das Feedback war überwiegend positiv. Danach waren wir natürlich alle sehr motiviert das nächste Projekt anzugehen. Aber wie soll es sein. Das Leben kam ein bisschen dazwischen. Mehr Arbeit, weniger Hobby, mehr Verpflichtungen, weniger Zeit eigene Ideen umzusetzen.

Dann kam das Jahr 2020. Wir hatten uns 2 Jahre nicht gesehen, trafen uns, hatten ein sehr gutes und langes Gespräch und in jedem brannte noch das Feuer etwas zusammen umsetzen zu wollen. Wir beschlossen es einfach zu tun. Kein Wenn und Aber. Aber was sollte das nächste Projekt sein?

Im Jahr 2015 hatten wir das letzte Mal spontan die Kamera in die Hand genommen und einfach drauf los gefilmt. Kein Drehbuch, kein Plan. Einfach nur gutes Wetter, Motivation und zwei Nerf-Knarren... Ein Meisterwerk wurde es nicht, aber die Effekte umzusetzen machte trotzdem Spaß.

Dann 2020 beschlossen wir den selben Spirit jetzt wieder mitzunehmen. Einfach spontaner sein. Weniger detailversessen Planen, einfach Filmen worauf wir Lust haben. Wir entschlossen uns das kleine Video fortzusetzen und warfen ein paar alte Ideen in den Kessel und herauskommen sollte der erste Teil von „Don't Touch My Portal“.

Es ist nun unser Hobbyprojekt geworden, wann immer wir können setzen wir die Geschichte fort. Generell sind wir immer zu dritt unterwegs und holen uns hier und da Unterstützung für die jeweiligen Szenen.
Wir haben vor Kurzem den zweiten Teil veröffentlicht und freuen uns nun über jede Art von Kritik.

Für uns war es immer ein Highlight unsere Projekte hier vorstellen zu können und andere Filme bzw. Projekte zu entdecken, auf die man sonst nie stoßen würde. :)


Inhaltsbeschreibung:

Teil 1:
5 Jahre (auf den Tag genau 60 Monate) sind vergangen seit Mark und Mario sich zuletzt gesehen haben. Ihre Leben laufen inzwischen in ganz unterschiedliche Richtungen. Doch nun bedroht etwas Unbekanntes, die Realität wie wir sie kennen. Können die beiden sich wieder zusammenraufen und gegen den übermächtigen Feind bestehen?

Teil 2:
Nach der spektakulären Verfolgungsjagd aus der ersten Folge finden sich Mark und Mario gefesselt an einem Baum wieder. Hat sie Marios anderes Ich in eine Falle gelockt? Was ist sein Plan? Und die größte Frage überhaupt: Hat der Alumann mit allem Recht? Und wo zum Teufel kommt dieser interdimensionale Kackfreak her?


Filmlänge:
Teil 1 – 24.37 Minuten
Teil 2 – 45.10 Minuten


Technische Infos:
Equipment: Panasonic Lumix GH5, GH6, Metabones Speedbooster, Tamron 28-75mm 2.8, Tokina 11-16mm, Panasonic 12-35mm 2.8, Ronin M, iPhone 13 Pro Max

Software: Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects, MAXON Cinema 4D, otoy Octane Render, Adobe Photoshop, Steinberg Cubase


Drehzeiten,
Entstehung, Aufwand:


Teil 1: Gedreht wurde von März 2020 bis Juli 2020. Immer wieder spontan am Wochenende.
Im Durchschnitt ca. 1,5 Tage pro Woche.

Teil 2: Gedreht wurde von August 2020 bis Mai 2022. Ja... eine sehr lange Zeit mit zwei 2-monatigen Pausen dazwischen. Die Post-Prudktion war hier viel aufwändiger. Es waren sicherlich einige hundert Stunden. Irgendwann zählt man nicht mehr mit ;-)


Musik:
Zwei von uns spielten immer in einer Metal-Band. Daher produzieren wir die Musik für die Filme selber. Gerne würden wir auch dazu Feedback bekommen, wie Euch die Musik gefällt.
Wir werden demnächst alle Tracks auch veröffentlichen, damit man diese auch unabhängig vom Film hören kann. :thumbsup:


PS:
Fragt gerne, wenn wir auf etwas spezifischer eingehen sollen. Es ist über die letzten Jahre soviel Know-How hinzugekommen und kreativer Output entstanden, dass wir selber nicht so genau wissen was für andere interessant, inspirierend oder informativ sein kann.


Don't Touch My Portal - Teil 2 (2022):

Don't Touch My Portal - Teil 1 (2020):
»Schwingstelle« hat folgende Bilder angehängt:
  • dtmp2_04.jpg
  • dtmp2_01.jpg
  • dtmp2_06.jpg
  • dtmp01_01.jpg
  • dtmp2_02.jpg
  • dtmp2_07.jpg
  • dtmp01_02.jpg
  • dtmp2_03.jpg
  • dtmp01_03.jpg
  • dtmp01_04.jpg
  • dtmp2_05.jpg
  • dtmp01_05.jpg
  • dtmp01_06.jpg
  • dtmp01_17.jpg
"Die Erde ist wie eine große Antenne aufgebaut. Die ist nämlich nicht flach. Das denken nur die Dummen. Aber wir sind nicht dumm. Ich habe sie gesehen. Die Erde ist ein Dreieck! Ein Dreieck!" - Alumann

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Schwingstelle« (1. August 2022, 11:39)


JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 493

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 71

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. August 2022, 20:54

Dachte da beim ersten Teil sofort, dass dieser Stil interessant sein konnte für Krimi macher. Sie scheinen sich sehr zu bemühen, um neue Wege zu finden. Die Musik rockt auch. Der Stil vermittelt schön viel Selbstbewusstsein.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks