Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

quentin_konstantino

unregistriert

1

Sonntag, 15. September 2013, 11:06

Das Neujahrsgeschenk

Filmtitel:
Das Neujahrsgeschenk

Beschreibung:
Ein bodyloser Bodyguard und ein Rächer wider Willen. Ein neunmalkluger
Grasdealer und ein schlauer Psychologiestudent. Ein ehrenwerter
Geschäftsmann und ein unschuldiges Mädchen. In einer Silvesternacht
verbindet der Zufall und ein defekter Fahrstuhl die Schicksale von sechs
Menschen untrennbar miteinander. Pünktlich um Mitternacht eskaliert die
Situation und für keinen der Beteiligten wird die Welt jemals so sein
wie früher…

---

Der Film war meine Abschlussarbeit im Filmschwerpunkt meines Studiums an der HS Ansbach

Infos zur Entstehung:
Kamera: 5D Mk2
Schnittsoftware: Premiere

Filmlänge:
26 Minuten

Stream:
»quentin_konstantino« hat folgende Bilder angehängt:
  • DasNeujahrsgeschenk_Promo_1.jpg
  • DirectorsCut3_1.jpg

pascal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 591

Dabei seit: 21. Juli 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. September 2013, 13:35

Toller Film. 10/10

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 899

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 191

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. September 2013, 16:26

Kam mir gleich bekannt vor... Egal, hat mir richtig gut gefallen. Daumen hoch.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

4

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 10:58

Ich finde, das der Weißabgleich nicht stimmt, Fahrstuhl bläulich und der Gang/Flur gelblich, also das Bid wechselt oft von gelb auf bläulich ansonsten ganz gut

Verwendete Tags

gangster, humor, Krimi, Meta, thriller

Social Bookmarks