Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

81

Donnerstag, 16. Juli 2009, 19:58

Jau vielen Dank für das Lob erstmal. Ja, nunja ich weiß das wir zu jung aussehen für solche Filme, aber was solls, wir können uns einfach nicht vorstellen etwas alters gerechtes zu drehen, und beim Amateurfimlen geht es nunmal vorwiegend darum spass zu haben. :)
Wir können nur alles darauf setzten möglichst schnell erwachsen auszusehen.


Zitat

Was macht das andere Projekt?


Sons of Odin steht immernoch in der Post, wird aber bald kurzzeitig durch ein anderes Projekt abgelöst. :) Allerdings fehtl bei SoO auch nicht mehr viel.


mfg
Cody

82

Freitag, 17. Juli 2009, 06:57

Nein, macht erst SoO fertig ^^ Das ist einer der Amateurfilme auf die ich mich am meisten freue :P

Zum Projekt: Schade das das nicht geklappt hat, die Bilder sahen ja ziemlich vielversprechend aus. Aber schön dass ihr den gedrehten Stoff noch weiter verarbeitet habt.
Dass ihr so jung seit stört mich garnicht, mit dem Problem haben wir ja selber meist zu kämpfen.

LunaticEYE

unregistriert

83

Freitag, 17. Juli 2009, 17:56

Mir gings wie Rainer. Ich hab im Kino auch nicht geschnallt, dass das die Vorschau auf euer, leider doch totes, Projekt war. Ich saß nur da und dachte, meine Fresse, wieviele Leute haben die im Team, dass die einen Film in der Qualität und mit diesen umwerfenden Effekten auf die Beine stellen? Das war wirklich beeindruckend. Umso bedauerlicher, dass der Film nicht fertiggestellt wird. Das wäre ein echter Klassiker geworden. Das Alter der Darsteller ist mir gar nicht ao aufgefallen, ich hab immer nur mit sabberndem Maul auf die Effekte gestarrt ^^

84

Freitag, 17. Juli 2009, 18:19

Vielen lieben Dank. :)


Zitat

meine Fresse, wieviele Leute haben die im Team, dass die einen Film in der Qualität und mit diesen umwerfenden Effekten auf die Beine stellen?


Japp, es war auch verdammt anstrengend kann ich sagen, Tag für Tag allein vorm PC zu sitzen und die Effekte zu basteln. Und demensprechend froh bin ich dann doch, dass es bei dem 5 minütigen Trailer bleibt, denn für diese fünf Minuten musste ich 4 Monate dauer arbeiten. Was schon sehr anstrengend ist auf dauer, vor allem wenn die Schule immernoch dazwischen kommt :D -> naja ihr kennt das ja ;)

Es freut mich wirklich sehr, das der Trailer schon weitgehend gut angekommen ist. Ich bin vor allem sehr auf die Dortmund I2 Premiere gespannt, denn dort kann ich dann endlcih selber sehen wie der Trailer im Kino kommt ;)

mfg
Cody

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cody« (1. August 2009, 17:38)


85

Samstag, 1. August 2009, 18:42

Sooo es hat zwar doch etwas länger gedauert doch hier ist er nun!! Der "Star Wars The End of the Clonewar" Trailer!




STREAM



DOWNLOAD

Das ganze gibt es in drei verschiedenen Qualitätsstufen:


Trailer HD (h.264/c.a 151MB)

Trailer DV/high (Xvid/c.a 78 MB)

Trailer DV/low (Xvid/c.a 58 MB)

Länge: 3:42 Minuten



Ich freue mich auf Feedback und Kritik, denn dieser Trailer ist wirklich nur fürs Forum entstanden,
auf Grund der Unterstützung die wir bei dem Projekt hatten ;)

Betrachtet den Trailer also als eine Art Entschuldigung dafür, dass der Film nichts geworden ist. hehe

Mit "The End of the Clonewar", wollen wir nun endgültig abschied nehmen vom Star Wars Fanfilmen! Denn eins hat mir die Bearbeitung gezeigt, nämlich warum ich es hasse Star Wars Filme zu bearbeiten :D


mfg
Cody

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cody« (6. August 2009, 14:06)


86

Samstag, 1. August 2009, 19:17

sehr toller Teaser. Mir gefallen viele Renders sehr. Bis auf einige kleinigkeiten wirklich durchweg gelungen. wie zitternes Tracking oder leichte Beleuchtungsfehler aber das sind kleinigkeiten. Schade Das es kein Film von gibt aber ich kenne die Kämpfe und die Aufwendigkeit.

Zum Gruß

Dein Five

Firewheel

unregistriert

87

Samstag, 1. August 2009, 19:21

Schade, dass das Projekt tot ist, wirklich spitzenmäßig gemacht. Die Effekte, 3D Sachen, einfach nur GEIL! Da geht einem Star Wars Fan das Herz auf.


mfg. Firewheel

88

Sonntag, 2. August 2009, 16:42

Danke euch beiden :)

@Five: Jau tracking ist nicht meine Stärke, hab mir jetzt ne "Matchmoving Training DVD" gekauft, mit der ich hoffenltich bald besser darin werde :D


Vielen Dank für die Kommentare.

mfg
Cody

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cody« (2. August 2009, 16:52)


89

Sonntag, 2. August 2009, 22:41

Woooaahhh!!!!! Mir ist gerade einer abgegangen. :rolleyes: Wie geil ist das denn???? Schade das der Film nicht kommt. Ich hätte mich gefreut. ic h bin sprachlos und weiss gar nicht so recht was ich sagen soll. :thumbsup: Einfach nur geil!!!!

Schattenlord

unregistriert

90

Sonntag, 2. August 2009, 23:04

Wie ich bereits versprochen habe, werde ich meine dir schon gegebene Kritik auch ins Forum stellen. Ein zwei Stellen hab ich mal rausgelassen. ;)

Sooo, fangen wir mal an.
Bereits der erste Shot war beeindruckend – anders kann man es nicht beschreiben. Er Klon im Baum kam richtig genial. Die Einstellung fand ich gut gewählt, die Farbkorrektur war klasse, das Schiff im Hintergrund hat sein übriges getan um die Wirkung noch zu verstärken.
Im übrigen hab ich sofort gemerkt, das das Fluch der Karibik war – sagtest du nicht, nur Star Wars Mucke? Hrhr :-D
Shot Nr. 2. Auch hier wurde volle Ladung Emotion ins Bild gesteckt. Skyreplacement war gut, auch wenn halt aufgefallen ist, das der Himmel nicht hell war. Vielleicht hätte man da in der Farbkorrektur einiges lösen können. Nichts desto trotz ein Shot, wie er epischer hätte nicht sein können. Die Sounds kamen sehr gut. Sie haben glaub ich die Wirkung vertausendfacht.
Shot Nr. 3. Auch hier fiel wieder das Skyreplacemet auf. Der Himmel hat noch zu viel Kontrast. Fällt dadurch immer auf. :) Nimm die Sättigung beim nächsten Mal etwas runter und füg den Originalhimmel im Hintergrund ein. Schon sieht das aus, als wären die Wolken immer da gewesen. ;) Was mir bei dir auffällt ist, das du Lens Flair Fanatiker bist hrhr. Ich hab mal versucht mitzuzählen, bin aber leider nicht hinterhergekommen irgendwann. ^^ Knoll Light Factory ist schon ein nettes Spielzeug. ^^ Die Schiffe kamen episch. Die Explosion kam mir noch etwas seltsam vor…aber an sich endgeiler Shot.
Damit hast du schon mal eine absolut geniale Introsequenz geschaffen.
„Die Republik kämpft ums überleben….und sie scheint den Kampf zu verlieren.“ - Du hast einen Femel für geile Texte. Für einen Trailer konnte man sich nichts besseres wünschen. Schon wenn man das hört erscheint ein fettes grinsen auf dem Gesicht, und man denkt – KINO! :-D Bin ich sehr angetan von, man ist sofort in den Bann gezogen. Ich fand die Stimme auch genial, warst du das?
Der Shot war übrigens echt geil. Nur fand ich die Laserschüsse noch zu schmal. Ich weiß nicht ob es so ist, aber kommt mir wirklich so vor. Wiederum war die Vertonung so dermaßen Hammer. Richtig schön mit den Emotionen gespielt. Erst gar keine Sounds, und dann die Explosion. Kam richtig Hammer. Der Subwoover freut sich. ^^ Btw, den Lens Flair hätt ich von den Farben noch ein bisschen angepasst.
Der Weltraumshot ist, nebenbei bemerkt, wirklich der Hammer. Die Sounds (verdammt, wo hast du all die geilen Sounds her? ^^), der Lens Flair (fand von allen Flairs im Trailer war dieser der geilste), der Schwenk, die Ani… geil!
Auch eigentlich alle 3D Anis. Ich muss mal loswerden, das ich die wirklich sehr sehr sehr gut fand! Die 3D Animationen sind dir fantastisch gelungen, sie wirken wie echt. Die Texturen und die Beleuchtung sind der Hammer, die Bewegungen sind fließend und glaubhaft. Was soll ich sagen….die 3D Anis sind im ganzen Trailer durchweg Spitzenmäßig! Da bist du sogar von Fives Qualy nicht mehr weit entfernt, muss echt sagen!
Der Dialog kam sehr gut. Ich muss an der Stelle mal loswerden, das du eine sehr charakterstarke Stimme hast. Du hast auch am besten geschauspielert muss ich sagen. Tut mir Leid für die anderen, aber du warst am überzeugendsten, konntest deine Rolle echt gut rüberbringen. Btw, ich brauch dich bald mal als Offstimme für nen Film, sag ich noch Bescheid. ^^
Die Coruscant Shots waren durchweg sauber und gelungen. Was mir aber aufgefallen ist, du beachtest wirklich den Bildaufbau. Allerdings geht sehr oft auch viel Wirkung flöten, weil 16:9 manchmal noch zu hoch ist. Ich würde dir wirklich mal empfehlen, probier mal Cinescope aus. ;) Nur so kleiner Tipp am Rande, ich denke, damit wirst du dann wirklich glücklich…
Zu den Weltraumshots brauch ich nicht sagen, klasse natürlich. Der Jedi-Rat – sehr überzeugend gespielt und gesprochen wieder von dir.
Ein weiterer Shot der Durch und Durch ging war der auf dem Eisplaneten. Geile CC, sehr schön Schnee und Effekte mit Realaufnahmen verknüpft. Einfach genial. Kommt richtig Star Wars Feeling auf. ;)
Im Gegensatz dazu steht ja dann auch die Wüste. Ich fand den Shot wieder sehr geil, über den Sandsturm hatten wir ja schon mal gesprochen. ^^
Der Regen-Shot war richtig gut. Mir hat nur der Wind gefehlt. Die wehenden Haare der Hauptprotagonisten zum Beispiel. Dann wäre das ganze bestimmt besser gekommen.
Tja…und dann kam es wieder…das brennende Corrussant…. Was soll ich sagen…episch episch EPISCH! Allerdings sieht man immer noch den kleinen Fehler. ^^ Die Rauchfootage von Five, man sieht da noch den Rand, bei der Vordersten. Ist jetzt aber auch nicht so schlimm, jedenfalls viel Besser als in Version 1. ;) . Die Farbkorrektur fand ich übrigens sehr hübsch. Schön gemacht. Auch beim Shot danach fällt leider das unsaubere Tracking auf. Was allerdings kein Beinbruch ist, fett kommt es dennoch. ^^ (Die Musik tut ihr übriges hehe)
Kommen wir zu der Kanzlerszene. Fand ich, war einfach die Beste im Trailer. ;)
Das Keying gefällt mir zwar nicht so, aber immerhin ist es sauber. Der Lens Flair…das war einer zu viel fand ich. ^^ Aber nun gut, die Szene an sich gefällt mir ausgesprochen gut. Der Kanzler kam etwas komisch, aber nunja. ^^ Dennoch gut umgesetzt. Was mich WIRKLICH beeindruckt hat in der Szene, das war dein Auftritt.
DAS….KAM….SO…STARK!! ^^ „Verräter!!!“ ….. *kopfschüttel*, wirft Umhang ab …. „Idealist!“
Boah, was wünscht man sich mehr als solche kurzen Dialoge, die einen trotzdem fesseln hehe
Sooo, zu dem endgeilen Finale brauch man nichts sagen, es hat gewirkt und ihr übriges getan, um das Grinsen zu behalten.

Insgesamt muss ich folgendes Ergebnis ziehen: Das Schauspiel war durchwachsen, du hast am überzeugensten gespielt, aber auch die anderen Protagonisten haben sehr viel Mühe in das Schauspiel gesteckt und konnten die Emotionen gut rüberbringen. Das hat mir also gefallen. Der Schnitt ist einem Trailer sehr würdig, er fängt den Flair von Star Wars ein und transportiert noch Hammer Action. Der Schnitt ist wirklich absolut klasse! Die Vertonung – durchgängig gelungen, mehr kann man nicht sagen. Ich bin begeistert. Gute Musikauswahl, tolle Soundeffekte, spannende Atmosphäre – top! Farbkorrektur: Größtenteils wirklich gut, sehr oft gelungen, aber an manchen Stellen noch zu übertrieben oder nicht genau angepasst. Aber das sind Kleinigkeiten, Atmosphäre war bis zum Schluss da. Effekte: Eins, setzen. Gesamteindruck: 10/10 Punkte. Eine gelungene Arbeit, und für mich bis jetzt der heißeste Anwärter für den besten Clip des Jahres. ;)
Schattenlord

SG Trooper

unregistriert

91

Montag, 3. August 2009, 19:55

Oh mann Was soll ich sagen geil geil geil. Da habt ihr wohl noch mal etwas Arbeit reingesteckt. Wie ich den Trailer bei der I 2 Premiere in Dortmund gesehen hatte war mir noch einige Patzer aufgefallen (Hochspannungsmasten im Hintergrund. Aber jetzt? Boah Mir lief ein Ende ein Schauer über den Rücken. Ein Zeichen dafür bei mir das der Trailer saugeil war. Die Schauspielerische Leistung top.

Was mir nicht so ganz geafllen hat war der Imperator. Die Kutte naja hat billig ausgesehen. Die Stimme hätte auch rauchiger sein müssen. Aber ansonsten kann ich mich Schattenlord nur anschliessen.

10/10 Punkten

:thumbsup:

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

92

Dienstag, 4. August 2009, 00:40

Ich habe mir den Spaß heute auch mal endlich angeschaut...Ich muß sagen SO EIN SCHEIß!!!...dass ihr den nicht fertig macht :D Der Trailer kam so hammer geil! Ich frage mich wie ihr die geilen Hintergründe hinbekommen habt! Die sahen so faszinierent aus! Ich glaube wir müssen uns mal per PN unterhalten^^
Also wirklich schade dass ihr den nicht ganz fertig macht ;(

93

Dienstag, 4. August 2009, 11:31

Vielen Dank für die netten Worte und Kommentare! Vor allem Schattenlord! Hach da weiß man wieder warum man Monate lang im dunkeln saß um die Scheiß Lichtschwerter zu Bearbeiten^^

Ich werde die Tage mal ein kleines VFX Breakdown schneiden, damit man einen kleinen Überblick bekommt wie der Film bearbeitet wurde :) Denn sonstige Making of´s gibt es ja leider nicht zu dem Film.

Sobald meine Festplatte wieder angeht werde ich mich dran setzten^ ^



mfg
Cody

JonasKaufmann

unregistriert

94

Dienstag, 4. August 2009, 12:03

wirklich sehr schön gemacht!!
Hat mich echt umgehauen, so geil war das!!
Bin selber ein grosser SW-Fan, wirklich Hammer!!

Mehr gibt's da nicht zu sagen!!


lg
Jonas

95

Donnerstag, 6. August 2009, 15:17

Soo aus einem seltsamen Grund ist meine Festplatte defekt^^ Also gibt es nur einen sehr kleinen VFX Breakdown, von einem MustafarShot und einem Hangar Take.

DOWNLOAD und STREAM



teotC_VFXBreakdown(c.a 14MB)


Viel Spass trotzdem :)

mfg
Cody

96

Donnerstag, 6. August 2009, 17:41

Schade das nicht mehr drin war. Ist aber alle wert mal soetwas zu sehen. Wofür sind denn die Schwarzen Klebestreifen auf eurem GS?

Schattenlord

unregistriert

97

Donnerstag, 6. August 2009, 18:08

Zitat von »Enno«

Schade das nicht mehr drin war. Ist aber alle wert mal soetwas zu sehen. Wofür sind denn die Schwarzen Klebestreifen auf eurem GS?
Trackpunkte nehm ich an. ;)

Mir hat der VFX Breakdown sehr gefallen. Sehr kurz, aber interessant.

Deine Festplatte ist nicht wirklich hinüber, oder? oO AAAAAAAAH! (^^) (Insider. :P )

Wie auch immer sehr nett die zwei Shots.

Schattenlord

98

Donnerstag, 6. August 2009, 18:17

Stand die Kamera nicht auf ein Stativ? Warum sollte man dann tracken?

Bentinho

unregistriert

99

Donnerstag, 6. August 2009, 18:28

Damit der Hintergrund sich der Kamerabewegung anpasst. Ein Kamera auf einem Stativ kann sich ja auch bewegen... ;)

Zum Trailer: Eindeutig ein Mitfavorit bei den Awards! Einfach nur klasse. Hatte im Kino in Bremen gar nicht realisiert, dass der Film niemals erscheinen wird und war dementsprechend ziemlich enttäuscht.


Bentinho

100

Freitag, 7. August 2009, 11:02

Vielen Dank! Freut mich sehr!

Jau die schwarzen "Dinger" sind Tracking marker. Bis auf zwei schwenks hatten wir die Kamera allerdings nie bewegt, die Marker hingen da nur zur Sicherheit.
Denn leider hatten wir beim Dreh vergessen dem Kameraverleih zu sagen das wir ein Stativ brauchen >.< Also bauten wir uns am Greenscreen Dreh ein Stativ, bestehend aus vier Tischen und einem sehr wackeligen Schränkchen. Mehr war in dem Raum nicht vorhanden ^^

Dadurch war die Kamera etwas schaukelig und wir hatten Angst einen kleinen Ruckler nicht tracken zu können. Also ließen wir die Marker den ganzen Dreh über dran. :D

Mal ganz abgesehen davon das ich eine SCHEIß ANGST hatte, dass die Kamera da runter kracht und von der Last der Tische zerschmettert wird. 8|

@Schattenlord: Momentan ist sie kaputt japp. AHHHHH!!! Aber man sagte mir das sie überleben kann wenn ich den Netzstecker wechsle.

Keine Sorge so, sieht sie momentan aus.



mfg
Cody

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cody« (7. August 2009, 11:08)


Social Bookmarks