Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich
  • »H&S Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. November 2006, 14:34

Airsoftwerbespot

Wir haben bei einem Airsoftevent einem so genannten Skirm teilgenommen um dort zu filmen. Dieser Airsoftwerbespot ist dabei entstanden. Eine Doku mit dem Titel „Airsoft von Alpha bis Zulu“ (Arbeitstitel) soll noch folgen. Dieser Werbespot ist unsere erste Auftragsarbeit und außerdem unser erster Werbespot. Keine der gezeigten Szenen ist gestellt oder anders bei der Aufnahme manipuliert worden. Die Sounds sind ebenfalls die original Aufnahmen der Airsoftgewehrschüsse. Der Auftrag lautete einen Werbespot zu Airsoft im Vietnamkriegsstil zu machen. Ich hoffe das ist uns gelungen. Die Darsteller sind nicht engagiert, sondern Mitspieler des Skirms.

Der Spot dauert 1:11 Minuten.
--------------------------------------
Airsoftwerbespot (WMV-Stream)

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. November 2006, 14:52

Joa, der Spot ist ganz nett, auch wenn er nicht viel über die Waffen selbst aussagt. Ich denke, man hätte etwas mehr Aktion rüberbringen können, um dem Zuschauer quasi mehr "Lust" zum Airsoft spielen zu machen. Denn ich denke das soll ja der Sinn dieses Werbespots sein.

Greetz,

Movie Vision

3

Samstag, 25. November 2006, 15:14

Jupp, da muss ich MovieVision zustimmen, die Musik passt auch nicht so recht dazu finde ich, sie dämpft alles so ab. An welcher Stelle kam das Lied in Forrest Gump, weiß das jemand ?
Manchmal wackelt die Kamera halt kräftig, abe gut wenn da nichts gestellt war geht das ja auch schlecht zu vermeiden. Aber sonst war es schon ganz gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (25. November 2006, 15:14)


H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich
  • »H&S Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 25. November 2006, 15:25

Mehr Action hat eigtl gar nich mehr reingepasst und die Musik ist eben eben Vietnamkriegsstil. Das macht man so.

Running Red Pictures

unregistriert

5

Samstag, 25. November 2006, 16:51

Ich finde den Clip gut. Die Musik passt meiner Meinung nach. Über die Waffe oder den Soft-Air Sport erfährt man nicht so viel, aber das folgt ja vllt noch wie du gesagt hast. Ich hoffe das es klappt, freu mich schon drauf.

Mfg

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 690

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 488

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 25. November 2006, 17:23

Man hätte den Film besser auf die Musik schneiden können. Außerdem war die Kamera unnötig verwackelt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks