Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

XeQtive Producer

unregistriert

1

Montag, 13. November 2006, 17:50

PREAMPTOR - Ausnehmen (Musikvideo)

Das Video war eigentlich nur ein greenscreentest, hab das vor ca. nem 3/4 Jahr in ner halben Stunde aufgenommen und am nächsten Tag etwas geschnitten und bearbeitet, also erwartet nichts "spektakuläres" ;)
Der Track ist komplett von mir produziert und ist (wie im Video zu sehen) ne Parodie auf PREDATOR.
Viel Spaß beim anschauen/hören :D
gruß, XQ

PREAMPTOR - Ausnehmen

Edit: hier noch der Text und ein paar Hintergrundinfos zum "PREAMPTOR" :P

Text:

PREAMPTOR – ausnehmen

...Ein neuer Tag und ich jage nach Trophäen, alter
ich hab einen Tarnanzug kannst du mich sehn? Ich denk
oft an meine Opfer wenn ich auf meinem Bett hock
starre ihre Schädel an und spiel mit meinen Dreadlocks.

Let’s rock, aber nich jetzt, denn ich bin breit verdammt,
hab mir grad zwei fette Spritzen direkt in den Leib gerammt.
ich bin entspannt, putz meine Schulterkanone und
warte nur aufs nächste Opfer das mir vor’s Rohr kommt.

Hook x2:
Beute komm raus ich will dich sehn, ich
will dein leben auslöschen, das musst du verstehn,
deine Leiche ausnehmen, ja ich bin so böse,
heute ist mein Tag und ich werd euch alle töten.

Du willst entfliehn, doch ich fang dich mit der Netzgun,
das war wohl nix alter, und was machst du jetzt Punk?
Gestern - hätt ich dich noch laufen gelassen, ich war
Saufen und hätte das von außen betrachtet.

Du meinst du bist cool, aber ich seh deine Körperwärme,
ich werf meinen Speer und er verhakt sich in deinen Gedärmen,
...du hast mein Album schon gekauft - ich hab hier noch ne Disc doch
diese hier ist messerscharf und ist für kleine Kinder nicht.

Hook x2:
Beute komm raus ich will dich sehn, ich
will dein leben auslöschen, das musst du verstehn,
deine Leiche ausnehmen, ja ich bin so böse,
heute ist mein Tag und ich werd euch alle töten.

Ich
Hab dich im Visier, aber wechsel noch den Sichtmodus
Jetzt seh ich dich ganz genau und das ist nicht komisch
Für Dich – denn jetzt geht’s dir an den Kragen, hättest
Besser deine Chance genutzt und wärst gestartet. Die

Disc fliegt wie ne Biene direkt auf dich zu und schneidet
Dir den Schädel ab, eine Trophäe kommt dazu. Ich hab mein
Ziel erreicht und du nimmst einen Platz in meiner Sammlung ein,
gleich neben Kennedy , das wars für heut, jetzt geh ich heim.

Hook x2:
Beute komm raus ich will dich sehn, ich
will dein leben auslöschen, das musst du verstehn,
deine Leiche ausnehmen, ja ich bin so böse,
heute ist mein Tag und ich werd euch alle töten.




Der Preamptor gehört zur Spezies der Jautjamaicaner und stammt ursprünglich vom Planeten Jautjamaica. Die Jautja sind von Natur aus ein aggressives Volk und haben im Laufe der Jahrtausende eine stark ausgeprägte Jägerkultur erschaffen. Um die Jagd selbst bei schweren Verletzungen weiterführen zu können, haben die Jautja ein Morphin entwickelt welches sie sich bei Bedarf mit zwei Injektoren ihres Unterarmcomputers injizieren können. Übermäßiger Konsum führt jedoch zu einer Art Trancezustand, den viele Jautja dazu nutzen ihre Aggressionen zu unterdrücken und kreativ zu werden. So entstand die Musikrichtung „Raggae“, welches sich ursprünglich vom Jautjamaikanischen „Ragg a Ehh, zu deutsch: „nach der Jagd“ ableitet.
Diese Tradition brachten die Jautja im 20. Jahrhundert mit auf die Erde, wo die Einheimischen sogar die Haarpracht der Jautja immitierten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XeQtive Producer« (13. November 2006, 18:03)


Schreiberling

unregistriert

2

Montag, 13. November 2006, 19:41

:D :D :D :D :D :D :D wie geil!!!!!
Schon lang nix so gutes mehr hier im Forum gesehen^^

Ich find aber den Song besser als das Vid, kannst den nochmal seperat hochladen?^^

XeQtive Producer

unregistriert

3

Dienstag, 14. November 2006, 00:25

gerne, hier isser ;)

PREAMPTOR - Ausnehmen

Schreiberling

unregistriert

4

Dienstag, 14. November 2006, 14:04

juhu thanks!!!!!
voll der ohrwurm^^

Blood Angel

unregistriert

5

Dienstag, 14. November 2006, 16:03

Sehr lustig, wirklich gut gemacht, habs mir gern angeschaut!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blood Angel« (14. November 2006, 16:03)


HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. November 2006, 16:22

Ja, schöner Sound. Zwar etwas brutaler Text, aber sonst schön. ;-)

7

Dienstag, 14. November 2006, 16:35

Hehe, echt cool!
Ich weiss, da achtet wohl kaum einer in DIESEM Video drauf, aber: schicke Klampfe! Vom Kopf her könnte es eine Chevy/Cheri sein, oder?

Das Pred-Kostüm ist auch nicht ohne. Können wir denn auch einen Predator-Fanfilm erwarten?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nils« (14. November 2006, 20:54)


DonJefe

unregistriert

8

Dienstag, 14. November 2006, 20:42

Geilo!

hey echt supi geworden,
is besonders lustig wenn man das ein oder andere spiel oder film schon gesehen hat ;)
auch der text is sehr amüsant...hoffentlich kommt bald mehr von dir

hast du dir das kostüm eigentlich selber gemacht oder ises gekauft?? wenn ja woher bekommt man denn das?

mfg donjefe

9

Mittwoch, 15. November 2006, 08:38

Ich hab mir das Video jetzt sicher 10x hintereinander angesehen. Echt top und besser als alles, was momentan in den Charts ist. Machts doch wie Group Tekkan oder wie die hießen ^^


Also echt mal super gemacht und der Winter-Partyhit. Der Song wird auf der nächsten Fete gespielt ;)



EDIT: Aber bei der Minigun hättet ihr noch Muzzleflashes machen sollen. So sieht es aus, als würde er das Teil nur hin- und her schwingen, anstatt dabei zu feuern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (15. November 2006, 12:20)


XeQtive Producer

unregistriert

10

Donnerstag, 16. November 2006, 00:18

@Bloodangel: danke, freut mich. Hätte nicht gedacht das das video so gut ankommt, war ja wie schon gesagt eigentlich "nur" ein greenscreentest (und sogar noch ein sehr schlechter, weil das mit premiere gekeyt ist und noch mit nem uralten camcorder gefilmt wurde ;)

@HF: ja der text ist schon nicht ohne, aber bei ner Predatorparodie geht das fast nicht anders und ich denk der Raggae-sound lässt es hoffentlich eindeutig als parodie erscheinen *g*

@Nils: also die Gitarre gehört meinem Bruder, die stand da halt gerade rum und ich hab sie spontan ins video eingebaut, zumal mein bruder auch den gitarrenteil vom instrumental eingespielt hat. aber was das jetzt genau für eine ist, kann ich dir leider nic h agen, ich frag ihn morgen mal, ken mich da nicht aus :)
zum kostüm: also die maske hab ich damals bei ebay ersteigert, war nicht billig (70€), ist dafür aber aus fieberglas und somit sehr sehr robust und einfach nur genial verarbeitet!! theoretisch könntest du die maske gegen die wand werfen und sie hätte höchstens nen kratzer (werd ich natürlich nie testen :P) ursprünglich ist diese maske als wanddekoration gedacht, d.h. man kann sie nicht aufsetzen. ich hab sie dann einfach auf einen alten fahrradhelm geklebt (dazwischen schwarzer stoff) und die "dreadlocks" sind bearbeitete fugenabdichtungsdinger aus dem baumarkt.
"schulterkanone ist ne billige auspuffblende plus diverse weitere baumarktteile, genau wie der "armcomputer".
ich hab zwar keinen "predatorfanfilm" in planung oder sowas, aber ich will in nicht allzuferner zukunft eine parodie auf sämtliche hollywood blockbuster drehen und da wird der Predator auf jeden fall seinen auftritt bekommen ;)

@T-Low: ich geb dir voll und ganz recht: das mit der minigun sieht an sich scheiße aus, aber ich muss dazu sagen das dies eigentlich so das erste richtige videoprojekt von mir war, davor hab ich mich kaum mit videobearbeitung auseinandergesetzt (nur mal hier und da schneiden usw).
das video ist auch komplett in adobe premiere pro entstanden und das innerhalb von 2 tagen. ich mach halt seit über 5 jahren Hip Hop Beats und wenn mir mal langweilig ist ( und nach so 3-4 Bier), mach ich solche tracks wie diesen. nun ja, und dann hatte ich halt mal bock ein video zu machen und ich wollte ja sowieso meine greenscreen testen. also wenn ich das heute nochmal machen würde, würde das bedeutend besser aussehen und natürlich wären auch muzzleflashs drin ;)

@alle: hab bereits 2 neue PREAMPTOR texte angefangen, aber leider bin ich momentan zu unkreativ um sie zu beenden. aber sobald wieder einer fertig ist, gibts auch wieder ein video dazu und diesmal hol ich mir nen zweiten mann dazu, das ich auch mal versch. perspektive zeigen kann.
der nächte track wird ein clubtrack mit dem titel "Jägermeister" ;)

Sniper_1a3

unregistriert

11

Donnerstag, 16. November 2006, 10:46

HUHU
Also Erstmal grosses Lob. Sehr Geil.

Aber eine Frage hab ich doch. Wie hast du dsa mit der Wärmebildkamera gemacht? hattest du eine oder am PC? Wenn am PC dann sag bitte bitte wie dus gemacht hast.

CUCU

steven_skywalker

unregistriert

12

Donnerstag, 16. November 2006, 12:08

Sach ma, is wirklich geil, aber was mich am meisten interessiert: Womit hast du gekeyt? Sieht nämlich SEHR sauber aus! Auch zwischen den "Zotteln" der Predator Maske ist alles sehr schön gekeyt!

Auch in Premiere?

Blood Angel

unregistriert

13

Donnerstag, 16. November 2006, 13:15

Zitat

Original von XeQtive Producer
@Bloodangel: danke, freut mich. Hätte nicht gedacht das das video so gut ankommt, war ja wie schon gesagt eigentlich "nur" ein greenscreentest (und sogar noch ein sehr schlechter, weil das mit premiere gekeyt ist und noch mit nem uralten camcorder gefilmt wurde ;)


Dazu fällt mir n gutes Zitat ein (wer weiß aus welchem Film bekommt nen feuchten Händedruck)

Zitat

Have you ever heard of Harry Houdini? Well he wasn't like today's magicians who are only interested in television ratings. He was an artist. He could make an elephant disappear in the middle of a theater filled with people, and do you know how he did that? Misdirection.

Als Greenscreentest eher mittelmäßig, aber das ist egal, weil der gesamteindruck stimmt. Dadrauf achtet keine Sau, weil die alle viel zu beschäftigt sind sich über den Text tod zu lachen... *g*

XeQtive Producer

unregistriert

14

Donnerstag, 16. November 2006, 16:20

Zitat

Original von Sniper_1a3
HUHU
Also Erstmal grosses Lob. Sehr Geil.

Aber eine Frage hab ich doch. Wie hast du dsa mit der Wärmebildkamera gemacht? hattest du eine oder am PC? Wenn am PC dann sag bitte bitte wie dus gemacht hast.

CUCU

Den Wärmebildkameraeffekt hab ich mit Premiere gemacht. Mein Bruder hat für Premiere Pro mal so plugins mit dem namen "sapphire" installiert. Darunter war ein Effekt namens "S_Zebrafy Color". Den hab ich verwendet und folgende EInstellungen vorgenommen (nach langem rumprobieren. Kommt natürlich auch drauf an welche Farbe die Szene hat, und man muss dementsprechend die Werte etwas ändern.)

Sapphire Stylize S_Zebrafy Color:

Source Blur: 19
Frequency: 2.01
Freq. Red: 0300
Freq. Green: 1400
Freq. Blue: 0700
Phase Start:0
Phase Red: 2100
Phase Green: -0.500
Pahse Blue: -0.500
Phase Speed: 0
Brightness: 1000
Color: white
Offset: 0
Saturation: 1100
Scale by SCR: 1000

@Skywalker: ja, das ist auch mit Premiere gekeyt. Ich wundere mich heute selber drüber das es nirgends ausfranzt (zumindest nicht erkennbar). Wenn ich heute nen um einiges besser ausgeleuchteten greenscreen mit meiner Sony HC3 filme bekomm ich das keyen mit Premiere nicht annähernd so gut hin wie in diesem video.
(das war nicht mal colorkey, sondern der voreingestellte "green-key" :D)

@Blood Angel: keine Ahnung aus welchem Film das ist ;)

Star Wars Freak

unregistriert

15

Donnerstag, 16. November 2006, 17:58

Die Musik ist genial (wenn auch ein weeenig brutal :P ) ,aber mir hats gefallen... fand die Katze klasse, die sich neben dir auf dem Sofa gerekelt hat...
(habs mir 7 x angehört, toller Ohrwurm! :O

SvenSun

unregistriert

16

Donnerstag, 16. November 2006, 18:41

Das erinnert mich ein wenig an einen Song von Seeed, kann das sein? Jedenfalls sehr geil! Ich frage mich als wie man auf solche Ideen kommen kann ^^"

Alien aka Infiltrator

unregistriert

17

Donnerstag, 16. November 2006, 20:43

erst fand ichs doof aber irgendwie isses doch ziemlcih geil^^

good work freu mich auf fortsetzung^^

XeQtive Producer

unregistriert

18

Donnerstag, 16. November 2006, 21:59

Zitat

Original von SvenSun
Das erinnert mich ein wenig an einen Song von Seeed, kann das sein? Jedenfalls sehr geil! Ich frage mich als wie man auf solche Ideen kommen kann ^^"


gut erkannt! ist nebenbei nämlich auch noch ne parodie auf "Aufstehn" von Seeed, deshalb auch der angelehnte Titel ;)

frankthetank

unregistriert

19

Donnerstag, 16. November 2006, 22:28

geil, 100 %tig....

ich finds gut, die katze passt geil dazu (zwinker)

preamptorfan

unregistriert

20

Mittwoch, 18. März 2009, 18:45

need it

frage und zwar hab ich schon das ganze inet durchsucht und nirgens mehr das vid gefunden.
hat mir jemand nen link oder kanns mir vllt an zhzz1@web.de schicken ?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks