Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kartoffelkäfer

unregistriert

1

Sonntag, 3. September 2006, 21:13

Torschuss!

Hallo Leute,

So es geht weiter mit meinen kleinfilmchen :)
Diesmal habe ich eine steigerung meines ersten Fussball clips gemacht, Freistoss!

Torschuss!




Diesmal nicht ganz so bescheuert, sinnlos, krank...^^
Hoffe euch gefällts :) Und natürlich auch die Musik ;)

Arbeit: ein Tag
Länge: ca. 1 min
Format: .wmv
Größe ca. 15 mb
Download: Download!

Also wem langweilig is...
have fun :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartoffelkäfer« (7. August 2007, 21:58)


MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 117

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. September 2006, 21:28

So, bevor ich hier meine Kritik äußere, muss ich mich erstmal outen. Ich hasse Fußbal wie die Pest! Mit dieser Tatsache mache ich mir hier bestimmt nicht viele Freunde, aber etwas positives beinhaltet die Botschaft schon. Denn trotz dessen, dass mir dieser Sport nicht liegt, hat mir dieses kleine Filmchen sehr gut gefallen. Ich muss sagen du hast echt Style. Das Gesammtbild ist einfach unschlagbar, ich meine du hast deine Idee klasse umgesetzt. Doch, doch gefällt mir wirklich sehr. Die Musik, die Schnitte, wirklich nicht schlecht. Ich finds cool, dass du deinen eigenen Stil hast und uns nicht einfach einen klischeehaften Amateurfilm hinklatschst. Klar, diese Idee ist recht simpel, aber dafür stylisch in Szene gesetzt. Ich glaub ich muss dich mal bei icq adden, du hast es auf ne bestimmte Art und Weise drauf. ;)

Greetz,

Movie Vision

3

Sonntag, 3. September 2006, 21:35

KLasse, echt einwandfrei, hätte da jetzt keine Kritikpunkte.

4

Sonntag, 3. September 2006, 21:36

dito, außer das mit dem Fussbal hassen, der Sport gefällt mir, aber is jetzt nebensache.

Also wirklich, deine Ideeumsetzung gefällt mir, digitale Kamerafahrten, schnitt, Musik, alles perfekt. Gibts nix zu mekern :)

Die Lösung mit dem Fussball haste auch super hingekriegt, respekt

mfg

5

Montag, 4. September 2006, 00:08

Ganz gut geworden! Das mit dem Ball ist gut geworden. Vieleicht ie Szene in dem der Ball oben ist zu lange gemacht, aber sonst gut.

TombDavid1

unregistriert

6

Montag, 4. September 2006, 15:28

Hehe is geil geworden :)

7

Montag, 4. September 2006, 15:54

Dann will ich natürlich auch noch meinen Saft dazu geben ;)

Der Gesamteindruck des Videos war (natürlich) wieder sehr gut. Mit solchen Sachen können nicht allzu viele Leute hier glänzen (ich spreche da von Kamera/-führung, VFX und eben der Atmosphäre).

So, da es ja eigentlich keine groben Kritikpunkte gibt, gehe ich ein wenig tiefer und erwähne mal, was mir in meinen Augen jetzt noch so an Details fehlerhaft oder nicht ganz so perfekt schien *g*

Ich hätte die Musik von Anfang an laufen lassen (aber trotzdem mit fade-in) und den Torwart eventuell kurz vor dem Schuss in Stellung gehen lassen. Also in die Knie und Arme ausbreiten. Das hätte das ganze eventuell noch dramatischer gemacht (Closeups auf die Augen und vielleicht eine Schweißperle o.Ä. :) ).

Die Musik war stimmig und hat auch gut gepasst, auch wenn die Situation im Garten hinterm Haus vielleicht nicht ganz so angespannt wäre, wie du sie da jetzt darstellst, aber das ist ja gewollt :D

Als du den Ball hochkickst, bleibt er (wohl auch gewollt?) für diesen läppischen Schuss viel zu lange in der Luft, aber deine Kombo sieht natürlich prima aus, auch wenn der Ball sich nicht immer physikalisch korrekt verhält. Schade, dass es kein Tool gibt, bei dem Mann Maße und Gewicht eingibt, damit es eben ph. korrekt fällt/ sich bewegt. ;)

Die Farbkorrektur war auch sehr schön, wobei mir persönlich das ganze bei strahlender Abendsonne noch besser gefallen hätte (eben mit Shine gemacht) :D

Tor und Ball erinnern mich an alte Zeiten, als ich und mein Bruder die kleinen Plastiktore meines Cousins zerschossen haben, was hatten wir einen Spaß :D

So, das war's dann wohl fürs erste. Wenn mir noch was produktives einfällt, teile ich mich mit :)


EDIT: Da fällt mir tatsächlich noch was ein. Die Kick-Geräusche bei der Kombo hast du gemacht, aber nicht, als der Ball der Tormann ins Gesicht kracht, das klingt ein bißchen surrealistisch. :)
Und mit was machst du die 16:9 Balken? Mit der Kamera direkt, oder mit Premiere etc. ?

(PS: Heißt deine "Firma" jetzt anders, oder steht Knolle-Films jetzt nur bei den kurzen Stimmungsbedingten Videos dabei? ;) )

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (4. September 2006, 16:19)


Kartoffelkäfer

unregistriert

8

Montag, 4. September 2006, 21:57

Joah Danke erstmal für die ganze Kritk!

@MovieVision:
Jo Danke. ICQ-Anfrage angenommen :D

Carli:
Danke :)

RedMJ:
Jo Danke auch :)

Rod:
Jo danke, länge ist beabsichtigt^^

TombDavid1:
Danke. Extra für dich mein Bayern-Trikot im Schrank gelassen :D

T-LoW:
Oha schon wieder so ausführlich, vielen Dank!
Ja hast schon recht, hätten noch ein paar close-ups rein können, wetter war aber scheiße (ich weiss schlechte ausrede :D )
Jo so ein solches Tool könnt ich gut gebrauchen^^
Zum Look: Jo wäre natürlich auch nicht schlecht gewesen, nur wollte ich dan an mein altes Freistoss video anknüpfen, also 50 % weniger farrbe, bissl kontrast... ich finds so wie es ist eigentlich auch ganz gut :D
Zu den 16:9 balken = Die sind völlig echt, direkt, bzw. sollten ja net vorhanden sein^^
Und zum 'Firma'namen: Richtig erahnt, "Knolle-Films" ist nur für die kurzen Filme/Clips :)

9

Montag, 4. September 2006, 22:32

Gefällt mir soweit gut! Man sieht zwar das der Ball CGI is, und die eine Einstellung wo du gekeyt hast, aber passt schon ganz gut! Einzig die eine Einstellung, wo man euch "beide" sieht fand ich bisschen zu lange.

Genesis

unregistriert

10

Montag, 4. September 2006, 22:49

Kurzer Film, der an der Stelle, wo man "euch beide" sieht, ein wenig zu lang ist.
ansonsten ist die idee mit dem 3d-ball ganz nett, aber man erkennt noch ein wenig, dass es cgi ist.

ich finde, du hast nen ähnlichen gesichtsausdruck wie joaquin phoenix (gladiator, walk the line) ^^

Kartoffelkäfer

unregistriert

11

Dienstag, 5. September 2006, 13:03

danke :)

Aber ihr liegt beide mit euren Vermutungen falsch^^

1. Der Ball ist kein CGI, sondern DV-Film, vor der Gs gefilmt ;)
2. Ich hab nicht einmal die GS für diesen Clip verwendet (Der Ball ok, aber das war ja für meinen werbespot) ;)
3 . Jo habt beide recht, die szene ist ein bisschen lang geraten, wollte eigentlich die herschende Ruhe und die aufbauende Spannung vor dem Big Bang aufbauen (klasse formuliert^^)

@Genesis: Ist das ein kompliment?^^

Social Bookmarks