Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stefan Cersosimo

Registrierter Benutzer

  • »Stefan Cersosimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 27. Mai 2017

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. Januar 2022, 20:53

Freiheit - Kurzfilm

Meiner neuer Kurzfilm ist Online ;-)



Freu mich auf Feedback von euch

*Topic verschoben*
»Stefan Cersosimo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Thumnail 3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (28. Januar 2022, 21:28)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 345

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 279

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. Januar 2022, 06:16

Ich finde den Kurzfilm klasse. Gute Wahl bei den Darstellern, die ihre Aufgaben authentisch rübergebracht haben. Allerdings hätte es mich interessiert, ob der Film noch einen Ticken besser geworden wäre, wenn der Schluss eine ähnliche ernste Grundstimmung gehabt hätte wie der restliche Film. Hab‘ ich woanders aber schon mal erwähnt.

Es gibt ja so Ultra-Kurzfilme. „Light‘s Out“ gehört u. a. auch dazu. Die Macher haben auch schon mehrere gemacht und veröffentlicht. Ich finde, Du hast ein ähnliches Talent aus „wenig viel zu machen“. Es ist ja auch eine Kunst, mit wenigen Mitteln unterhaltsame, spannende Filmchen zu drehen. Du solltest jedenfalls weitermachen. :thumbup:
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Stefan Cersosimo

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 503

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 76

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. Januar 2022, 20:23

Schön aufrichtig der Anwalt. Hast ein toller Langfilm hier, der heißt Der Abrechnungsabteilung.

Stefan Cersosimo

Registrierter Benutzer

  • »Stefan Cersosimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 27. Mai 2017

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2022, 21:46

Ich finde den Kurzfilm klasse. Gute Wahl bei den Darstellern, die ihre Aufgaben authentisch rübergebracht haben. Allerdings hätte es mich interessiert, ob der Film noch einen Ticken besser geworden wäre, wenn der Schluss eine ähnliche ernste Grundstimmung gehabt hätte wie der restliche Film. Hab‘ ich woanders aber schon mal erwähnt.

Es gibt ja so Ultra-Kurzfilme. „Light‘s Out“ gehört u. a. auch dazu. Die Macher haben auch schon mehrere gemacht und veröffentlicht. Ich finde, Du hast ein ähnliches Talent aus „wenig viel zu machen“. Es ist ja auch eine Kunst, mit wenigen Mitteln unterhaltsame, spannende Filmchen zu drehen. Du solltest jedenfalls weitermachen. :thumbup:
Vielen Dank ;-)

Verwendete Tags

Kurzfilm

Social Bookmarks