Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

EDsteve

Registrierter Benutzer

  • »EDsteve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 26. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Februar 2019, 16:43

Vulkan Tagestrip Sumatra - Mein drittes Video

Bin immernoch am anfang meiner lernphase. Würde mich über kritik freuen.
Bitte erstmal nur auf grobe Fehler aufmerksam machen. Ansonsten wird dieser thread zu lange :D

Titel:
Entering Sibayak Volcano

Beschreibung:
Kurze impressionen vom Vulkan-Trip

Infos zur Entstehung:
Kamera: Lumix G7 and Xiaomi Mijia actioncam
Sonstiges Equipment:
Schnittsoftware: Hitfilm express
Sonstige Software:


Länge:
optional
z.B. 3'53" Minuten

Stream:

Thoma

immer auf der Suche....

  • »Thoma« ist männlich

Beiträge: 118

Dabei seit: 6. Januar 2017

Wohnort: Vohenstrauß

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Februar 2019, 23:16

Hallo EDsteve,
die größten Fehler sind meines Erachtens die ständigen, und teils sehr unangenehmen Wackler und Ruckler.
Das ist in Zeiten von Bildstabilisation (sowohl in Kamera als auch Postpro) in der Stärke nicht mehr tragbar.
Öfter mal in 50p oder 100p filmen kommt dir vielleicht auch entgegen.
Lieben Gruß
Thomas

EDsteve

Registrierter Benutzer

  • »EDsteve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 26. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 15. Februar 2019, 14:38

Yeah. Ist mir auch aufgefallen. Dachte aber, dass es ohne stativ kaum zu vermeiden ist. Der bildstabilisator des kit-objetives der G7 ist irgendwie ziemlich schwach. Oder ich mach irgendwas falsch?
Die "renn-szenen" sollen natürlich verwackelt sein.


Die meisten shots sind auch mit 50p aufgenommen. 100p schafft die camera nicht.

Dann muss ich wohl üben ruhiger zu werden. Und mir mal Hitfilm genauer angucken, was es da für optionen gibt. Danke für den hinweis.

GertaLuli

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 17. Februar 2019

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Februar 2019, 11:18

de Moni

Hallo
einige unruhige Einstellungen könnte man weglassen aber ich finde der Weg zum Vulkan war gut gemacht es hat eine gewisse Spannung erzeugt . das brodeln und zischen am Vulkan müsste mit OTon besser hervorgerufen werden . Aber alles in allem für dein drittes Video gar nicht so schlecht. Bei Luftaufnahmen wäre natürlich der Vulkan von Oben bestimmt Interessant gewesen!

beste Grüße
Wiggerl

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Gunung, Sibayak, Volcano

Social Bookmarks