Du bist nicht angemeldet.

Wollywoodfilm

Registrierter Benutzer

  • »Wollywoodfilm« ist männlich
  • »Wollywoodfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. August 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2018, 18:35

35 Sekunden Museums-Eisenbahn-Spot

Titel:
Museumseisenbahn

Beschreibung:
Kino-Spot, als Werbung für die "Deutsche Museums-Eisenbahn e. V.".

Infos zur Entstehung:
Kamera: Wolfgang Gerwien
Sonstiges Equipment: Panasonic xmos
Schnittsoftware: Magix Premium 2018
Sonstige Software: Magix Music Maker
Der kleine Film ist schnell zusammen geschnitten worden. Er könnte in drei Kinos laufen und darf auch nur ca. 30 Sekunden lang sein. Der Kinobesitzer würde den Film gerne im Werbeblock kostenlos für unseren mitlaufen lassen, Problem: wie konvertiert man eine Mpg4-Datei in eine DCP-Datei, die für Kinovorführungen benötigt werden?

Frage: wieso werden nach dem Download oder Stream weitere Filme von mir angezeigt? Ist ja nicht schlimm, aber wissen würde ich´s gerne?

Screenshot(s):
leider nein.

Länge:
35 Sekunden

Download:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wollywoodfilm« (26. September 2018, 18:43)


filmkuenstler

Registrierter Benutzer

  • »filmkuenstler« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 5. Juni 2016

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. September 2018, 15:44

wie konvertiert man eine Mpg4-Datei in eine DCP-Datei, die für Kinovorführungen benötigt werden?


https://dcpomatic.com/ oder Google Suchbegriff: "Mpg4-Datei in eine DCP-Datei umwandeln"

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 162

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1175

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. September 2018, 16:17

Zitat

Frage: wieso werden nach dem Download oder Stream weitere Filme von mir angezeigt? Ist ja nicht schlimm, aber wissen würde ich´s gerne?


Das macht der Youtube-Player automatisch.

Ich muss leider sagen, dass ich den Clip ziemlich lahm finde. Verwackelte Bilder, überbleichteter Himmel, 90er Jahre Texteinblendungen. Nichts für mich, sorry.

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 349

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 78

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. September 2018, 20:25

Wir sind hier im Amateurfilm Forum, da passt der Clip im Prinzip erstmal rein. Das ist Hobby-Filmer Niveau und hat hier absolut seinen Platz. Im Kino würde ich persönlich den Clip aber nicht zeigen und auch nicht unbedingt sehen wollen, da geht das Ding vermutlich unter. Wobei ich die Auswahl der Bilder weitgehend gut finde und die Texte sind auch nicht ganz verkehrt. Inhaltlich könnte man den Clip so machen, technisch würde ich aber ein paar Schippen drauflegen fürs Kino. Vielleicht nehmt ihr den Clip als previz und lasst ihn ohne die von Joey gut zusammengefassten technischen Mängel noch einmal produzieren. Vielleicht finden sich ja sogar hier im Forum ein paar helfende Hände, nur mal so als Idee. Wenn ihr schon die Chance habt, kostenlos was im Kino zu zeigen, sollte man die nutzen. Es darf nur nicht nach hinten losgehen, weil die Qualität beim Kinopublikum durchfällt.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 162

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1175

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 28. September 2018, 10:02

Ich glaube halt, dass man mit dem gleichen technischen Aufwand und etwas mehr Sorgfalt und Zeit bei der Aufnahme deutlich bessere Ergebnisse bekommen würde. Da brauchts nichtmal jemand anderen, der das produziert. Vielleicht findet sich ja im Bekanntenkreis ein aktuelles iPhone, was man für die Aufnahmen nehmen kann. Dann einfach stillhalten, ein paar schöne Aufnahmen bei sonnigem Herbstwetter und das ganze wirkt schon völlig anders. Dann schlichte Texteinblendungen drüber, da reichen sogar irgendwelche Fertigbausteine aus iMovie oder so. Das Ergebnis wird sich deutlich unterscheiden!

Am 3. Oktober wird bestimmt gutes Wetter und es sind reichlich Gäste da. Zum Frühjahr kann der Spot dann im Kino laufen wenn die neue Saison losgeht.

Wollywoodfilm

Registrierter Benutzer

  • »Wollywoodfilm« ist männlich
  • »Wollywoodfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. August 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 23:38

DCP-Datei

Moin,

danke für die Rückmeldungen. Ich wollte eigentlich nicht wissen, ob der Spot gut gemacht ist, sondern wie man eine DCP-Datei erstellt. Vom Inhalt ist es nur eine reine Geschmackssache, die einen finden´s gut, die anderen würden alles umkrempeln. So, wie der Spot ist, so wird er von vielen Leuten als gut beurteilt. Wir haben auch keine Zeit alles neu zu machen.

Die DCP-Datei wurde nun von einer Firma für einen günstigen Preis erstellt. Somit hat sich das Problem gelöst.

Viele Grüße
Wolfgang

Ähnliche Themen

Social Bookmarks