Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich
  • »Hans-Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Ritterhude

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 21:29

4 Minuten Aufenthalt

4 Minuten Aufenthalt

Filmlänge = 4:30 Minuten

Bin diesem Forum beigetreten, weil ich mal wieder etwas filmen will,
und auf Kritik und Unterstützung hoffe.

Camera = Sony-2000 mit Mini-DV-Cassetten
Erstellung des Rohfilmes 2005

Bearbeitung mit Pinnacle-Studio 15 = im Juli 2018

Die Idee zu dem Film erstand durch meine vielen Reisen mit der Bahn zu der Zeit.
Angetan hatte mich besonders die schnelle Abfertigung der neuen ICE-Züge.
Das wollte ich einmal in einem kleinen Film festhalten.
Es handelt sich hier um den ICE von München nach Kiel.

Hochgeladen habe ich den Film auf YouTube :

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juli 2018, 07:34

Hallo Hans-Walter,

als Experiment finde ich das Video ok. Was für mich leider fehlt sind verschiedenen Nah und Großaufnahmen, das würde das Video etwas beleben, denn die teilweise sehr langen Einstellungen lassen leider Langeweile aufkommen!

Gruß, Paul

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich
  • »Hans-Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Ritterhude

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juli 2018, 08:09

Moin Paul,
so früh schon auf den Beinen ?
Ja Du hast recht, aber das habe ich schon bei der Aufnahme "vergessen".
Mal sehen, was ich noch verbessern könnte.
Gruß, Walter

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2018, 08:46

Hallo Hans-Walter,

ja, heute bin ich ausnahmsweise mal früh aufgestanden :rolleyes:
Vergessene Aufnahmen sind natürlich nicht ideal! Nochmals zu dem Bahnhof fahren und dort eine Anzahl Groß-Nah Aufnahmen zu Drehen wäre eine Möglichkeit, wobei es natürlich auch auf einem anderen Bahnhof machbar wäre! Einem außenstehend Betrachter würde das sicher nicht auffallen denke ich!


Gruß, Paul

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 886

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 151

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juli 2018, 13:47

Ich fand gerade einige, sehr lange Einstellungen fast meditativ.

Ein paar wenige Unsauberkeiten sind drin - die könnten weg.

(ist auch schwer 12 Jahre später wieder zum Bremer Bahnhof zu fahren :thumbsup:

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich
  • »Hans-Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Ritterhude

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juli 2018, 17:16

Ich muß ehrlich sein : weil ich probieren wollte. wie ich überhaupt einen Film hochladen kann.
habe ich mal eben schnell einen alten Film aus der Mottenkiste genommen.
Natürlich werde ich demnächst - wenn mein gebrochener Arm geheilt ist - diese Scenen
wiederholen. Sind ja nur 20 Km bis Bremen.
Eine Idee für das Drehbuch habe ich schon. und der neue Film wird dann ordentlich.
Der Titel steht auch schon fest.
Bis dann, Gruß Walter

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juli 2018, 17:48

Ich muß ehrlich sein : weil ich probieren wollte. wie ich überhaupt einen Film hochladen kann.
habe ich mal eben schnell einen alten Film aus der Mottenkiste genommen.
Natürlich werde ich demnächst - wenn mein gebrochener Arm geheilt ist - diese Scenen
wiederholen. Sind ja nur 20 Km bis Bremen.
Eine Idee für das Drehbuch habe ich schon. und der neue Film wird dann ordentlich.
Der Titel steht auch schon fest.
Bis dann, Gruß Walter
Oh, dann wünsche ich Dir eine gute Besserung zum gebrochenen Arm Walter und dann "gut Licht" bei den neuen Aufnahmen! :thumbup:

Gruß, Paul

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 886

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 151

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Juli 2018, 18:35

Auch von mir in das Bremer Umland alles bessere für den Arm!

(In Brhv bin ich aufgewachsen und in Bremen zur Berufsschule gegangen)

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich
  • »Hans-Walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Ritterhude

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:12

Vielen Dank für die guten Wünsche.
Nächste Woche Kontrolle, dann kommt vielleicht der Gips ab
und das Leben hat mich wieder.
Gruß Walter

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:30

Vielen Dank für die guten Wünsche.
Nächste Woche Kontrolle, dann kommt vielleicht der Gips ab
und das Leben hat mich wieder.
Gruß Walter
viel Glück beim Gips entfernen :thumbup: :thumbup:

Gruß, Paul

Ähnliche Themen

Social Bookmarks