Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Miker87

Mike Rasching

  • »Miker87« ist männlich
  • »Miker87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 15. November 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2018, 13:19

Seit langem mal wieder was von mir

Filmtitel:
Wind

Beschreibung:
Ein kurzer Stimmungsfilm zum testen einer neuen Linse. Ich freue mich auf euer Feedback, insbesondere wie ihr die Linse bewertet.
Gerne beantworte ich auch alle Fragen die ihr dazu habt :)

Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony FS5
Sonstiges Equipment: gemoddete Helios 44-2 Linse
Schnittsoftware: Premiere
Sonstige Software: Davinci Resolve

Filmlänge:
2'28" Minuten

Stream:


*Topic verschoben*
»Miker87« hat folgendes Bild angehängt:
  • vlcsnap-2018-06-04-11h39m32s338.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (24. Juni 2018, 16:21)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 871

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 290

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2018, 08:50

Eigentlich wär das was für unser Testlabor oder? Schöne Aufnahmen, schöne Zeitlupen, schönes Model - der Zusammenhang mit dem Voice over erschließt sich mir aber nicht.

Georgius

Registrierter Benutzer

  • »Georgius« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. Juni 2018

Wohnort: Mödling

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2018, 20:34

Sehr schöne Bilder. Allerdings stört mich der Schnitt bei ca. 0:57. Fast das selbe Motiv und harter Schnitt. Für mich wirkt das nicht wie ein Schnitt sondern wie ein Ruckler. Ich würde entweder ein anderes Motiv dazwischen schneiden oder ein weicher Schnitt.

Miker87

Mike Rasching

  • »Miker87« ist männlich
  • »Miker87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Dabei seit: 15. November 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:56

Hi Georgius vielen Dank, das stimmt der Schnitt bringt einen etwas raus. Hinterher würde ich auch sagen das eines der beiden Bilder raus muss.

Danke @Selon, ja stimmt der Zusammenhang ist etwas diffus. Wie sagt man so schön, wenn man es erklären muss hat es nicht funktioniert. Wichtiger als eine richtige Story waren mir Emotionen die rüber kommen sollen. Grundlage der Story (wenn man von Story sprechen kann) ist der Wind der uns durch Leben führt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks