Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TriniTitty

Registrierter Benutzer

  • »TriniTitty« ist männlich
  • »TriniTitty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Dabei seit: 11. August 2016

Wohnort: Kirchlengern

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. März 2017, 20:11

Lost Place Bahnbetriebswerk Löhne

Titel:
Lost Place Bahnbetriebswerk Löhne

Beschreibung:
Ein paar Eindrücke vom alten Bahnbetriebswerk in Löhne.

Infos zur Entstehung:
Nach langer Zeit konnte ich mal wieder mit der Kamera bewaffnet losziehen um ein paar Aufnahmen und Testfahrten zu machen. Der Lost Place hier in der Nähe hat sich da gaz gut angeboten.
Die ein oder andere Fahrt ist mir nicht so gut gelungen wie ich finde, aber insgesamt bin ich eigentlich zufrieden. Habe versucht es möglichst kurz zu halten und wenn sich niemand bei den knapp 1,5 Minuten langweilt bin ich schon zufrieden :-).
Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen. Dann viel Spaß oder so.

Kamera: 600D
Sonstiges Equipment: Kit Objektiv 18-55, Slider, Stativ
Schnittsoftware: After Effects

Länge:
1'23" Minuten

Stream:
»TriniTitty« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lost Place 01.jpg
  • Lost Place 02.jpg

Mein Name ist Albert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Februar 2017

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 28. März 2017, 06:45

Hi ,
also mir hat es gefallen .
Das einzige was ich vielleicht noch mit eingebaut hätte ,
wäre ein wenig erzählen , Info zu diesem Place , was-wie-wo und warum .

Aber das ist nur meine Meinung ^^
Gruss Albert

TriniTitty

Registrierter Benutzer

  • »TriniTitty« ist männlich
  • »TriniTitty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Dabei seit: 11. August 2016

Wohnort: Kirchlengern

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 28. März 2017, 12:09

Grüße Albert,

das hätte man durchaus machen können. Da gebe ich dir Recht. War aber nicht mein Plan gewesen, ich wollte einfach nur ein paar Fahrten üben und gleichzeitig ein paar Eindrücke zeigen. Für eine Off-Stimme mit Hintergrund hätte das ganze auch länger sein müssen, denke ich.

Aber danke und Grüße zurück

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Mein Name ist Albert

Matti

Registrierter Benutzer

  • »Matti« ist männlich

Beiträge: 210

Dabei seit: 24. August 2012

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 28. März 2017, 15:36

Im Video waren einige sehr coole Aufnahmen (und Daumen hoch für Heaven Shall Burn!) dabei, allerdings weiß man als Zuschauer nie ganz genau wo man gerade ist, da du eine Detailaufnahme mit soviel Tiefenunschärfe wie möglich an die Nächste heftest ohne in einer z.B Totalen oder Halbtotalen zu zeigen, wo man sich überhaubt befindet (z.B den Gebäudekomplex von außen).
Zudem sind einige Sliderfahrten wie z.B die zweite Szene am Anfang sehr ruckelig und im Zusammenspiel mit der Musik auch zu schnell finde ich. Bei diesen Lost-Places-Videos finde ich eher kompositionstechnisch gut gewählte Aufnahmen vom Stativ aus besser, da man als Zuschauer wirklich die Möglichkeit bekommt, die Location besser auf sich wirken zu lassen :)
Du zeigst ja in vielen Szene wie Wasser von der Decke tropft. Vielleicht wäre hier ein subtiler Soundeffekt ab und zu gut gekommen.. irgendwas mit viel Hall, einfach um die Atmosphäre etwas zu stärken.

Die Sliderfahrten ab Sekunde 30 waren klasse, da stimmte das Tempo auf jeden Fall!
Auch die Farben im Video fand ich stimmig!

TriniTitty

Registrierter Benutzer

  • »TriniTitty« ist männlich
  • »TriniTitty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Dabei seit: 11. August 2016

Wohnort: Kirchlengern

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 28. März 2017, 16:09

Hey Matti,

so im Nachhinein betrachtet hast du tatsächlich Recht. Wenn man den Ort nicht selber kennt kommt es einem so vor als ob irgend eine Aufnahme nach der anderen drangeklatscht wurde und man weiß gar nicht wo man sich befindet. Alle Aufnahmen sind aber aus der ein und der selben Halle, aber wie schon gesagt kann man das schwer sehen. Totale von draußen waren ursprünglich geplant, aber es hatte zu doll geregnet und als der Regen abgeklungen ist hatte ich keine Zeit mehr gehabt, hatte mich selbst auch geärgert. Die zweite Fahrt ist tatsächlich für'n Arsch, ich hatte da zu viel versucht. Habe die Kamera während der Fahrt noch zusätzlich gedreht. Die Idee mit den Sound vom Regen finde ich gut, das werde ich mir merken.

Lieben Dank für deine Kritik und Anregungen

PS. Awoken, ist in meinen Augen, nun mal das geilste Intro von allen Alben. Da konnte ich nicht anders ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks