Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

oliverschirm

Registrierter Benutzer

  • »oliverschirm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 2. April 2016

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:37

Woran erkennt man einen guten Dieb?

Titel:
Woran erkennt man einen guten Dieb?

Infos zur Entstehung:
Kamera: EOS 550D
Sonstiges Equipment: Einfache PAR-Kannen, Stativ

Länge:
1'48" Minuten

Stream:


Erster Werbespot, bitte um konstruktive Kritik und Tipps von den langjährig Erfahrenen :thumbsup:

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 152

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:45

Der Schluß - ab Beutel ist o.k. alles vorher ist zu langsam....

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 394

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1223

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Februar 2017, 11:14

Dem schließe ich mich an. Viel zu langsam. Auf 30 Sekunden kürzen!

Social Bookmarks