Du bist nicht angemeldet.

frickeltech

Registrierter Benutzer

  • »frickeltech« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 11. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. September 2016, 10:43

Giant Woman (2880-Filmfestival)

Filmtitel: Giant Woman

Download:


Beschreibung: Ohne Stativ präsentiert den Film Giant Women
Chantal hat wegen ihrer Größe Schwierigkeiten den richtigen Mann zu finden. Als sie ihn kennengelernt lockt ihre beste Freundin sie weg um ihr den Mann aus zu spannen. Die Freundschaft der beiden Frauen ist zerbrochen. Einige Zeit später , nach einem zufälligen treffen nimmt die Tragödie ihren Lauf.....

Entstanden zum 2880-filmfestival.de 2016

Infos zur Entstehung:
Kamera: Aiptek AHD A100
Sonstiges Equipment: Mikrofon
Schnittsoftware: Magix Video Pro X4, Win7
Format: 16:9, 1280x720, 29.97fps
Produktion: Ohne Stativ
Technisches: 08/2016, SDHC, CMOS, Farbe, 06:21 min, Aiptek AHD A100, 16:9, 1280x720, 29.97fps

Filmlänge: 06:21

Crew:
Storry: Andrea Mevissen
Drehbuch: Andrea Mevissen und Dirk Brüggen
Kamera: Dirk Brüggen
Schnitt: Dirk Brüggen
Musik: Dirk Brüggen
Maske und Kostüm: Dirk Brüggen
Regie: Andrea Mevissen

Cast:
Chantall: Andrea Mevissen
Chantell: Isabelle Mevissen
Fellmonster: Dirk Brüggen

Weitere Links zum Film: -sind der Webseite zu entnehmen-
Ich hoffe, Euch gefällt der Film? Dann also Daumen Hoch bei Youtube!

Viele Grüße
Dirk Brüggen, aka Frickeltech von Ohne Stativ

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »frickeltech« (12. September 2016, 10:52)


charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. September 2016, 14:08

...welche Pillen waren da im Spiel? ;(

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 871

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 290

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. September 2016, 18:03

Uff. Das war...trashig. Irgendwie tut mir die Kleine leid...

Verwendete Tags

2880-Filmfestival

Social Bookmarks